Samsung will Speicherproduktion einschränken um Preise zu halten

logo samsungDie Nachfrage von Speicherchips scheint bei Samsung geringer auszufallen als erwartet. Deshalb will der Hersteller durch eine Beschränkung des Produktionsvolumens die Preise aufrechterhalten.

Angebot und Nachfrage bestimmen natürlich auch in der Hardware-Branche die Preise der Produkte. Beim RAM gab es daher steile Anstiege in den vergangenen Jahren. Dies scheint sich nun zu lockern. Besonders bei NANDs ist dieses Verhalten deutlich sichtbar, SSDs fallen immer weiter im Preis. Samsung ist damit (natürlich) nicht zufrieden. Eigentlich stand beim Hersteller auf der Agenda die Fabs weiter auszubauen, nun will man jedoch darauf verzichten um ein Überangebot und folglich weiter sinkende Preise zu bewirken. Laut Bloomberg hat Samsung also mehr Interesse daran stabile Preise zu bewirken, als die Position am Markt zu stärken.

Eigentlich sollten bzw. wollten SK Hynix, Micron und Samsung die Kapazitäten ausbauen, aufgrund der zuletzt steigenden RAM und NAND-Preise. An der geringeren Nachfrage soll auch Intels Lieferschwierigkeiten schuld sein, da die OEMs weniger PCs und Notebooks absetzen können. Ob also nur Samsung diesen Weg einschlägt bleibt abzuwarten. Dass man sich als Konsument auf sinkende Preise der Speicher freuen konnte, könnte allerdings wieder vorbei sein.

Quelle: PCGH

Anmelden

Aktuelle News

Aktuelle Testberichte

    • Test: Lian Li Strimer 8-Pin PCIe

      Test: Lian Li Strimer 8-Pin PCIeLian Li hat die zweite Runde eingeleitet. Wobei? Natürlich bei den leuchtenden Kabelverlängerungen. Mit dem Lian Li Strimer 8-Pin PCIe kann man nun auch seine Grafikkarte mit RGB-Kabeln...

    • XXL-Guide: Mesh-WLAN vorgestellt und im Performance-Check

      XXL-Guide: Mesh-WLAN vorgestellt und im Performance-CheckZuhause unzufrieden mit der WLAN Abdekung und du suchst nach Abhilfe? Eine Lösung könnte ein sogenanntes Mesh-Netzwerk darstellen. Da der Markt relativ unübersichtlich ist und...

    • Test: Thermaltake Level 20 VT

      Test: Thermaltake Level 20 VTWer auf Glas und RGB-Beleuchtung im und am PC steht, der wird um einen Besuch bei Thermaltake nicht herumkommen. Auch wenn man nicht der Trendsetter war, so ist man doch für Glas- und...

    • Test: Lioncast LK300 RGB Pro

      Test: Lioncast LK300 RGB ProDer Marke Lioncast ist zwar schon seit einigen Jahren am Markt, wurde jedoch erst durch das Sponsoring von verschiedenen E-Sport Mannschaften bekannt. Mittlerweile gehören neben Mäusen,...

    • Test: Datenwiederherstellung mit EaseUS Data Recovery Wizard Professional

      Test: Datenwiederherstellung mit EaseUS Data Recovery Wizard ProfessionalIn der Eile des Alltags kommt es vor, dass gewisse Dateien und Ordner mit unbedacht gelöscht werden. Am Ende des Tages leert man seinen Papierkorb, nun erscheint das Wiederherstellen...

kalender grafik klein

Newsletter-Anmeldung