GeiL Super Luce RGB Sync TUF Gaming Alliance – RGB meets Camouflage

logo GEiLGeiL Super Luce RGB RAM ist bereits länger am Markt vorhanden. Nun hat sich der Hersteller sozusagen der TUF Gaming Alliance angeschlossen, indem man ein passendes Modell für die Gaming Serie von ASUS entwickelt hat.

 

GeiL Super Luce RGB Ync TUF Gaming Alliance 2

Unterhalb des markanten RGB Bereichs befindet sich nun mittig ein Camouflage-Muster, welches die Zugehörigkeit symbolisieren soll. Insgesamt muss man aber schon sagen, dass die Anpassung sehr moderat ausfällt und nicht wie bei anderen Produkten das schwarz-gelbe Design prägnant platziert wurde. Natürlich kann die RGB Beleuchtung mittels ASUS AURA synchronisiert werden, was bei vielen ASUS TUF Mainboards zur Ausstattung gehört. 12 Effekte sind auf der RGB Beleuchtung des Speichers wählbar, ebenso, wie es bei den Platinen auch der Fall ist.

GeiL Super Luce RGB Ync TUF Gaming Alliance 3 GeiL Super Luce RGB Ync TUF Gaming Alliance 4

Der Speicher ist immer als Dual-Kit erhältlich und die Frequenzen bewegen sich zwischen 2400 und 3200 MHz. Die Kits umfassen dabei 8GB (2x 4GB) oder 16GB (2x 8GB) und sind für alle aktuellen Intel-Chipsätze abgestimmt. Als Zielgruppe nennt der Hersteller Mainstream-Gamer, so wie es ASUS auch mit der TUF-Serie vorsieht. Dennoch werden die DIMMS mittels GeiL DYNA 4 SLT DRAM IC and Memory Tester auf Funktion überprüft, damit die solide Performance garantiert werden kann. Preise und Verfügbarkeit wurden noch nicht kommuniziert.

GeiL Super Luce RGB Ync TUF Gaming Alliance 1

 

Quelle: GeiL via TechPowerUp

Anmelden

Aktuelle News

Aktuelle Testberichte

    • Test: Sennheiser GSX 1000

      Test: Sennheiser GSX 1000Mit dem Sennheiser GSX 1000 hat seit längerer Zeit mal wieder ein "Soundkarte" die Redaktion erreicht. Genau genommen bezeichnet der Hersteller das Gerät als Audioverstärker, welcher für den PC und Mac...

    • Test: Sharkoon PureWriter RGB

      Test: Sharkoon PureWriter RGBProdukte der Firma Sharkoon konnten wir in der jüngeren Vergangenheit schon des Öftere an dieser Stelle begrüßen. Egal ob die Gaming Maus Skiller SGM2, das Headset Skiller SGH3 oder das...

    • Test: Fractal Design Define S2

      Test: Fractal Design Define S2Fractal Design setzt inzwischen auch auf Tempered-Glas-Elemente an den eigenen Gehäusen. Mit dem Fractal Design Define S2 präsentierte der Hersteller bereits vor einiger Zeit den...

    • Test: Lioncast LX55 (USB) Gaming Headset

      Test: Lioncast LX55 (USB) Gaming HeadsetAuf der Basis eines Headsets hat Lioncast gleich zwei neue Geräte entwickelt. Das Lioncast LX55 arbeitet dabei als analoges Stereo Headset, während das Lioncast LX55 USB mit einer USB...

    • Test: Corsair Carbide 678C

      Test: Corsair Carbide 678C123? Nein, 678! Corsair erweitert am 12.03.2019 die Carbide Serie mit dem 678C. Das hochpreisige Gehäuse verspricht mit insgesamt drei Lüftern eine optimale Kühlung. Das große...

Newsletter-Anmeldung