Apacer Panther Rage DDR4 Illumination vorgestellt – Arbeitsspeicher mit leuchtenden Reißzähnen

logo apacerHierzulande ist der Hersteller Apacer wohl eher weniger bekannt. Selber spricht man allerdings von einem großen Erfolg im Frühjahr letzten Jahres mit den Apacer Panther DDR4 Arbeitsspeichern. Die neue Serie folgt dem Design mit einem Panther auf der Seite, setzt aber noch einen drauf. Denn die Apacer Panther Rage DDR4 Illuminaion Gaming Arbeitsspeicher besitzen auf der Oberseite beleuchtete Elemente, welche die Optik von Reißzähnen immitieren sollen.

Apacer Panther Rage DDR4 Illumination 1

Als Zielgruppe nimmt der Hersteller Gamer, Modder und Übertakter in den Fokus. Die patentierte Beleuchtungstechnologie sorgt für eine gleichmäßige Ausleuchtung und außergewöhnlich Effekte. Neben der auffälligen Optik mit weißer LED Beleuchtung sollen die Heatspreader zudem auch für eine gute Kühlung sorgen. Zudem sollen hochwertige Stromkreise und geringe Spannung für einen effizienten Betrieb sorgen. Bei der Kompatibilität gibt der Hersteller an, dass alle aktuellen AMD und Intel Chipsätze unterstützt werden. Automatisches Übertakten wird mittels Intels XMP 2.0 auch ermöglicht.

Apacer Panther Rage DDR4 Illumination 2 Apacer Panther Rage DDR4 Illumination 4 Apacer Panther Rage DDR4 Illumination 5

Die Speicher sind in verschiedenen Kits und Modulgrößen erhältlich. Mit 4GB, 8GB und 16GB dürfte für jeden die passende Größe vorhanden sein. Mit einer Vollbestückung stehen auf Intels 2066 Plattform den 128GB nichts im Wege. Bei den Frequenzen werden 2400 bis 3000 MHz angeboten.

Verfügbarkeit und Preise

Aktuell sind in Deutschland lediglich zwei der Kits erhältlich. Gelistet werden das 16GB Kit mit 2400MHz für ~207€ und das 16GB Kit mit 3000MHz mit ~245€.

Quelle: Pressemeldung

Anmelden
Diskutiert diesen Artikel im Forum (2 Antworten).
Gesendet: 02 Jan 2018 12:34 von Hellcat82 #13572
Hellcat82s Avatar
Das wäre ja was für mich sollte ich jemals ein Hellcat System bauen B)
Gesendet: 02 Jan 2018 12:37 von Henrik #13574
Henriks Avatar
Haha. Ja, hau rein. Worklog dann bitte im Forum :)

Aktuelle News

Aktuelle Testberichte

    • Test: Lian Li Strimer

      Test: Lian Li StrimerWürde man die Namensgebung von PC Komponenten analysieren, so ghört "Gaming" sicherlich zu einem der häufigsten verwendeten Zusätzen der letzten Jahre. Dicht auf den Fersen dürfte...

    • Test: Cooler Master MasterBox Q300P

      Test: Cooler Master MasterBox Q300PCooler Master ist aus der PC Hardware Szene nicht mehr wegzudenken. Egal ob CPU Kühler, Peripherie oder Gehäuse, überall konnte sich eine gute Reputation aufgebaut werden. Auch wir...

    • Test: Biostar H310MHD Pro

      Test: Biostar H310MHD ProDa man auch mal über den Tellerand schauen sollte, haben wir uns für den vorliegenden Mainboard-Test seit längerem mal wieder kein Exemplar aus einer Gaming-Serie geschnappt. Auch was Chipsatz...

    • Test: be quiet! Silent Base 601 Window

      Test: be quiet! Silent Base 601 WindowDas bereits schon vor einigen Wochen angekündigte neue be quiet! Gehäuse Silent Base 601 (Window) feiert mit dem heutigem Tage die finale Premiere. Dabei handelt es sich um eine...

    • Test: Nitro Concepts S300

      Test: Nitro Concepts S300Wenn die Rede von Gaming-Stühlen ist, dann ist dies in den meisten Fällen mit einem Rennsitz ähnlichem Untesil verbunden. Gleiches gilt auch für den Nitro-Conepts S300. Dieser spielt mit...

Newsletter-Anmeldung