Corsair Vengeance LPX 16GB mit 4.600MHz präsentiert

logo corsairWer unsere Mainboard-Tests aufmerksam gelesen hat, der kennt das typische Design der Corsair Vengeance LPX. Der Hersteller hat nun eine Weiterentwicklung angekündigt, welche nicht das Design, sondern die Leistung betrifft. Der Low-Profile Speicher mit 16GB (2x 8GB) wird in Kürze nämlich auch als schnellster Speicher des Herstellers mit einem Takt von 4600MHz angeboten.

Corsair Vengeance LPX 4600 1

Um diese hohen Taktraten zu erreichen bzw. auch zu garantieren, verwendet der Hersteller auf die hochwertigen Samsung B-Die ICs. Die Timings für diesen Takt sind im XMP 2.0 mit CL 19-26-26-46 hinterlegt. Die Spannung muss dabei auf 1.5V angehoben werden. Corsair nennt, dass die Speicher vor allem für den Intel X299 Chipsatz optimiert wurde und dass dabei AsRock mit dem X299 OC Formula als Entwicklungshelfer gedient hat.

Corsair Vengeance LPX 4600 3 Corsair Vengeance LPX 4600 2 

Für diejenigen, die mehr als nur 16GB Arbeitsspeicher benötigt, hat Corsair weitere interessante Vengeance LPX Kits im Sortiment. Nennen kann man hier die Vengeance LPX 32GB (4x8GB) mit 4.133MHz, 64GB (8x8GB) mit 4.200MHz, 32GB (2x16GB) mit 4.000MHz und für das maximum aus Kapazität und Geschwindigkeit die 128GB (8x16GB) mit 3.800MHz.

 

Verfügbarkeit und Preis

Die neuen High-End Speicher mit 4.600MHz werden ab dem 21. September verfügbar sein und werden für einen Preis von 540,99$ (exkl. MwSt) angeboten. Das Kit mit 4.500MHz ist ab sofort für einen Preis von 479,99$ (exkl. MwSt.) erhältlich.

 

Anmelden

Aktuelle News

Aktuelle Testberichte

    • Test: Lian Li Strimer

      Test: Lian Li StrimerWürde man die Namensgebung von PC Komponenten analysieren, so ghört "Gaming" sicherlich zu einem der häufigsten verwendeten Zusätzen der letzten Jahre. Dicht auf den Fersen dürfte...

    • Test: Cooler Master MasterBox Q300P

      Test: Cooler Master MasterBox Q300PCooler Master ist aus der PC Hardware Szene nicht mehr wegzudenken. Egal ob CPU Kühler, Peripherie oder Gehäuse, überall konnte sich eine gute Reputation aufgebaut werden. Auch wir...

    • Test: Biostar H310MHD Pro

      Test: Biostar H310MHD ProDa man auch mal über den Tellerand schauen sollte, haben wir uns für den vorliegenden Mainboard-Test seit längerem mal wieder kein Exemplar aus einer Gaming-Serie geschnappt. Auch was Chipsatz...

    • Test: be quiet! Silent Base 601 Window

      Test: be quiet! Silent Base 601 WindowDas bereits schon vor einigen Wochen angekündigte neue be quiet! Gehäuse Silent Base 601 (Window) feiert mit dem heutigem Tage die finale Premiere. Dabei handelt es sich um eine...

    • Test: Nitro Concepts S300

      Test: Nitro Concepts S300Wenn die Rede von Gaming-Stühlen ist, dann ist dies in den meisten Fällen mit einem Rennsitz ähnlichem Untesil verbunden. Gleiches gilt auch für den Nitro-Conepts S300. Dieser spielt mit...

Newsletter-Anmeldung