ADATA präsentiert seine XPG GAMMIX-Serie - M.2 und DDR4 Speicher

logo ADATAMit der Adata XPG Gammix-Serie bedient der Hersteller zugleich zwei Hardwarebereiche. Während es sich bei den Gammix S10 um M.2 NVME Laufwerke handelt, bekommt man mit den Gammix D10 DDR4 Arbeitsspeichermodule. In beiden Fällen soll es sich um Leistungsfähige Speichermodule für Gamer handeln, die optimierte Leistung und schlankes Design kombinieren.

GAMMIX S10

Die NVME SSDs der Gammix-Serie setzen auf 3D TLC-NAND in Verbindung mit einem SMI-Controller. Zudem kommen DRAM- und SLC Caching zum Einsatz. Somit erreichen die Laufwerke im M.2 Formfaktor Lesegeschwindigkeiten von bis zu 1.800 MB/s und Schreibgeschwindigkeiten von bis zu 850 MB/s. Die Kapazität beträgt dabei wahlweise 128GB, 256GB, 512GB oder 1TB. Ein XPG-Kühlkörper hält die SSDs auch während höherer Belastung auf niedriger Temperatur. Adata spricht von einem Temperaturvorteil von 10°C.

ADATA XPG Gammix 3

GAMMIX D10

Die auf 10 Layer basierenden DDR4 Speicherriegel der Gammix D10-Serie garantieren höchste Qualität und Kompatibilität. Mit einem für Intel X299 optimierten SPD sind die Module mit Geschwindigkeiten von 2.400 MHz bis 3.00 MHz erhältlich. Dabei kann man immer zwischen einem roten oder schwarzen Design wählen. Gleich bleibt dabei allerdings die auffällig gezackte Form des Heatspreaders. Dieser und eine extra Kupferschicht innerhalb des Moduls sollen in jeder Lage für eine ausreichende Kühlung sorgen.

ADATA XPG Gammix 2 ADATA XPG Gammix 1

Preis und Verfügbarkeit

Die Produkte sollen ab sofort verfügbar sein. Für die Gammix S10 mit 512GB werden 233,90€ und für die Gammix D10 2.400 8GB 74,90€ als UVP aufgerufen. Preise der anderen Modelle sind noch abzuwarten.

Quelle: Pressemeldung

Anmelden

Aktuelle News

Aktuelle Testberichte

    • Test: Corsair Dominator Platinum RGB 32GB DDR4-3200

      Test: Corsair Dominator Platinum RGB 32GB DDR4-3200Bereits auf der CES 2019 konnte man einen Blick auf die neuen Corsair Dominator Platinum RGB erhaschen. Dort stellte der Hersteller den Premium RAM im Zusammenhang mit den neuen Capallix...

    • Kaufberatung: Gaming PC bis 650€

      Kaufberatung: Gaming PC bis 650€Das zweite Gaming System unserer Kaufberatung darf sich über ein Budget von maximal 650€ erfreuen. Hier gibt es im Vergleich zum 500€ System mehr CPU-Leistung, mehr RAM sowie auch eine...

    • Test: Thermaltake A500 TG

      Test: Thermaltake A500 TGAluminium für die Premium-Klasse - Thermaltake brachte im Oktober 2018 das TT A500 TG auf den Markt. Das Gehäuse hat neben zwei großzügigen Tempered-Glas-Elemente eine Front aus...

    • Test: Cherry MX Board 1.0 Backlight

      Test: Cherry MX Board 1.0 BacklightDie MX-Serie der Tastaturen aus dem Hause Cherry wächst: mit dem MX Board 1.0 Backlight bringt der Hersteller ein weiteres Keyboard auf den Markt, dass den grundlegenden Anforderungen gerecht...

    • Test: Corsair Carbide 275Q

      Test: Corsair Carbide 275QAuf der CES 2019 vorgestellt und heute im Test: Der Corsair Carbide 275Q Miditower - was ist an der Quiet-Version anders? Statt mit einem Tempered-Glas-Element hat man den Tower auf...

Newsletter-Anmeldung