GeIL EVO SPEAR DDR4 veröffentlicht - Optimierte Allround-Speicher-Serie

logo GEiLZum Start der neuen Plattformen von Intel und AMD, hat GeIL nun sein Portfolio um eine bzw. Zwei neue Speicher-Serien erweitert. Die GeIL EVO SPEAR Serie ist für die Intel Chipsätze Z270 und X299 optimiert, wohingegen die GeIL EVO SPEAR AMD Edition Serie den AMD Sockel AM4 optimal unterstützen soll. Durch ihre Low-Profile-Bauweise sind sie dabei auch für Systeme mit wenig Platz geeignet.

 

GeIL EVO SPEAR 1

Optisch sehen sich die beiden Serien sehr ähnlich. Nur das Ryzen-Logo lässt sie unterscheiden. Durch die geringe Höhe der Heatspreader dürften sie weder mit CPU Kühlern kollidieren und auch in keinem Gehäuse für Probleme sorgen. Der schlichte, schwarze Look macht sie eventuell auch für Modder interessant.

GeIL EVO SPEAR 2 GeIL EVO SPEAR 3

Bei den technischen Daten gleichen sie sich ebenfalls, zumindest Oberflächlich. Die Speicherriegel beider Serien sind als einzelnes Modul (4, 8, 16GB) sowie als Dual- oder Quad-Kit mit bis zu 64GB erhältlich. Betrieben werden sie in einem Spannungsintervall von 1,2-1,35V. Auch bei den Timings bewegen sich im gleichen Bereich, nämlich von CL15 bis 17. Unterschiede gibt es hingegen bei den Frequenzen. Während die Intel optimierten Speicher von 2133MHz bis 3466MHz erhältlich sind, kommen die AMD Derivate nur maximal auf eine Frequenz von 3200MHz.

GeIL EVO SPEAR 4 GeIL EVO SPEAR 5

Natürlich verfügen die GeIL EVO SPEAR auch über Intel XMP 2.0 und die GeIL Limited Liftetime Warranty. Zur voraussichtlichen UVP liegen uns zum jetzigen Zeitpunkt noch keine Informationen vor.

Quelle: Pressemeldung

Anmelden

Aktuelle News

Aktuelle Testberichte

    • Test: be quiet! Dark Rock Pro 4

      Test: be quiet! Dark Rock Pro 4Abermals hat man die Dark Rock Pro Reihe fortgeführt. Nachdem der Dark Rock Pro 3 etwa vier Jahre lang die Vormachtstellung des Lineups inne hatte, konnte man schon davon sprechen, dass es...

    • Test: Cooler Master MasterAir G100M

      Test: Cooler Master MasterAir G100MAuf der CES 2018 zeigte Cooler Master mehrere Produkte die verstärkt mit RGB ausgerüstet wurden. Von den betreffenden Gehäusen steht noch ein Test aus, von den Kühlern hatten wir bereits den...

    • Test: TT Premium X1 RGB Tastatur

      Test: TT Premium X1 RGB TastaturThermaltake gehört zu den ersten Firmen, die sich dem RGB-Trend angenommen haben und bisher unterschiedlichste RGB-Produkte auf den Markt gebracht haben wozu insbesonders auch Tastaturen und...

    • Kurztest: Corsair Carbide SPEC-OMEGA RGB

      Kurztest: Corsair Carbide SPEC-OMEGA RGBAuf der CES 2018 stellte der Corsair das Obsidian 500D und Carbide SPEC-OMEGA vor, von denen wir bereits beide Modelle getestet haben. Klammheimlich wurde vom zweitgenannten aber noch...

    • Test: MSI Z370 Tomahawk

      Test: MSI Z370 TomahawkMit dem vorliegenden Probanden klettern wir auf der Leiter des Lineups von MSI eine kleine Stufe nach oben. Das MSI Z370 Tomahawk ist aber dennoch eher als günstig einzustufen. Vergleicht...

Newsletter-Anmeldung