Limitierte Edition: Corsair DOMINATOR PLATINUM Special Edition Torque DDR4-RAM

logo corsairCorsair bietet mittlerweile eine große Palette an Arbeitsspeicher-Modellen an, unter anderem die Dominator-Reihe. Nun präsentiert man ein neues Sondermodell mit einem besonderen, sportlichen Design, welches man aus dem Motorsport kennt.

 

Corsair Dominator SE Torque 1

Die neuen DOMINATOR PLATINUM Special Edition Torque sollen vor allem durch ein einzigartiges Design aber auch eine hohe Geschwindigkeit punkten. Man möchte so das bekannte Design der DDR4-Riegel mit der Ästhetik eines Hochleistungsmotors verbinden. Dazu hat man sich für den Flammeffekt entschieden, der den Kühlkörper ziert. Gefertigt ist dieser aus schwarzem gebürstetem Aluminium, „on Top“ gibt es eine LED-Beleuchtung sowie orangene Farbakzente. Um die Exklusivität des Kits zu verdeutlichen hat Corsair individuelle Nummern eingravieren lassen.

Jeder Speicherriegel ist vollständig mit den aktuellen Chipsätzen von Intel (X99 und 200er-Serie) kompatibel. Dazu bieten die Kits ein versichertes Overclocking-Potenzial von mindestens 3.600 MHz.

Corsair Dominator SE Torque 2 Corsair Dominator SE Torque 3

Zur Markteinführung hat Corsair einen bekannten Modder beauftragt einen Casemod zu kreieren, der die neuen Speicherriegel besonders hervorstechen lässt. Lee Harrington hat sich dabei für eine Hommage an die bekannten Hot Rods der 60er-Jahre entschieden – hier ein Eindruck davon.

Corsair Dominator SE Torque Mod

Das Corsair DOMINATOR PLATINUM Special Edition Torque ist exklusiv im CORSAIR Webstore erhältlich und liegt preislich bei 449,99 EUR UVP (32 GB (2x 16 GB), DDR4-3200) sowie 499,99 EUR UVP (32 GB (4x 8 GB, DDR4-3200).

Quelle: Pressemitteilung

Anmelden

Aktuelle News

Aktuelle Testberichte

    • Test: be quiet! Dark Rock Pro 4

      Test: be quiet! Dark Rock Pro 4Abermals hat man die Dark Rock Pro Reihe fortgeführt. Nachdem der Dark Rock Pro 3 etwa vier Jahre lang die Vormachtstellung des Lineups inne hatte, konnte man schon davon sprechen, dass es...

    • Test: Cooler Master MasterAir G100M

      Test: Cooler Master MasterAir G100MAuf der CES 2018 zeigte Cooler Master mehrere Produkte die verstärkt mit RGB ausgerüstet wurden. Von den betreffenden Gehäusen steht noch ein Test aus, von den Kühlern hatten wir bereits den...

    • Test: TT Premium X1 RGB Tastatur

      Test: TT Premium X1 RGB TastaturThermaltake gehört zu den ersten Firmen, die sich dem RGB-Trend angenommen haben und bisher unterschiedlichste RGB-Produkte auf den Markt gebracht haben wozu insbesonders auch Tastaturen und...

    • Kurztest: Corsair Carbide SPEC-OMEGA RGB

      Kurztest: Corsair Carbide SPEC-OMEGA RGBAuf der CES 2018 stellte der Corsair das Obsidian 500D und Carbide SPEC-OMEGA vor, von denen wir bereits beide Modelle getestet haben. Klammheimlich wurde vom zweitgenannten aber noch...

    • Test: MSI Z370 Tomahawk

      Test: MSI Z370 TomahawkMit dem vorliegenden Probanden klettern wir auf der Leiter des Lineups von MSI eine kleine Stufe nach oben. Das MSI Z370 Tomahawk ist aber dennoch eher als günstig einzustufen. Vergleicht...

Newsletter-Anmeldung