ADATA XPG Dazzle: Neue DDR4-Module mit roter LED-Beleuchtung

logo ADATADer neuste Trend in Sachen Gaming-PCs ist eine Beleuchtung, egal ob in Form von LEDs am Lüfter oder LED-Streifen im Gehäuse. Mit Avexir hat damals auch ein erster RAM-Hersteller die Beleuchtung auf die Arbeitsspeicher-Module gesetzt und so die Riegel zum Leuchten gebracht. Nun möchte auch Adata mitmischen und stellt uns die neue XPG-Dazzle-Serie vor.

 

ADATA XPG Dazzle 2

Adata möchte die Riegel mit Kapazitäten von 16 GB, 32 GB und 64 GB anbieten. Weiter Informationen über Geschwindigkeit und Timings sind bisher nicht bekannt. Lediglich die Versorgungsspannung von 1,2 V und die Unterstützung von Intels XMP-2.0-Protokoll sind bekannt. Die LED-Technik der neuen Module kommt von Avexir. Die neuen Module sind vor allem für Case-Modder und PC-Enthusiasten interessant. Ihr auffälliges Design lässt sich wunderbar durch ein Seitenteil-Fenster im Gehäuse zeigen. Die Headspreader sind rot-schwarz gehalten während die LED-Leiste auf der Oberseite der Module in Rot erstrahlt.

ADATA XPG Dazzle 1 ADATA XPG Dazzle 3

Offizielle Preise wurden von Adata bisher leider nicht genannt, im Preisvergleich taucht ein 32GB Quad-Kit für rund 140 EUR auf. Adata gewährt lebenslange Garantie.

Quelle: Pressemitteilung

Anmelden

Aktuelle News

Aktuelle Testberichte

    • Test: Sennheiser GSX 1000

      Test: Sennheiser GSX 1000Mit dem Sennheiser GSX 1000 hat seit längerer Zeit mal wieder ein "Soundkarte" die Redaktion erreicht. Genau genommen bezeichnet der Hersteller das Gerät als Audioverstärker, welcher für den PC und Mac...

    • Test: Sharkoon PureWriter RGB

      Test: Sharkoon PureWriter RGBProdukte der Firma Sharkoon konnten wir in der jüngeren Vergangenheit schon des Öftere an dieser Stelle begrüßen. Egal ob die Gaming Maus Skiller SGM2, das Headset Skiller SGH3 oder das...

    • Test: Fractal Design Define S2

      Test: Fractal Design Define S2Fractal Design setzt inzwischen auch auf Tempered-Glas-Elemente an den eigenen Gehäusen. Mit dem Fractal Design Define S2 präsentierte der Hersteller bereits vor einiger Zeit den...

    • Test: Lioncast LX55 (USB) Gaming Headset

      Test: Lioncast LX55 (USB) Gaming HeadsetAuf der Basis eines Headsets hat Lioncast gleich zwei neue Geräte entwickelt. Das Lioncast LX55 arbeitet dabei als analoges Stereo Headset, während das Lioncast LX55 USB mit einer USB...

    • Test: Corsair Carbide 678C

      Test: Corsair Carbide 678C123? Nein, 678! Corsair erweitert am 12.03.2019 die Carbide Serie mit dem 678C. Das hochpreisige Gehäuse verspricht mit insgesamt drei Lüftern eine optimale Kühlung. Das große...

Newsletter-Anmeldung