HyperX Cloud Orbit & Orbit S - 3D Sound mit Planar-Treibern

Mit den HyperX Cloud Orbit und Orbit S Modellen wagt sich der Hersteller in den Bereich der hochpreisigen Headsets. Gerechtfertigt werden soll dies durch den Einsatz von Audeze Planar-Treibern sowie Waves Nx- und Head-Tracking-Technologie.

 

HyperX Cloud Orbit S

HyperX hat sich bei den neusten Headsets Schützenhilfe bei Audeze geholt. Das Cloud Orbit und Cloud Orbit S nehmen sich das Audeze Mobius als Basis und verwenden dabei mehr oder weniger das gesamte Feature-Set des High-Tech-Headsts. Konkret setzen beide HyperX Modelle auf die 100mm Planar-Treiber und verfügen auch über die Waves Nx 3D Audio-Technologie. Während erstes u. a. für eine sehr hohe Soundqualität sorgen soll, soll zweites das Spielerlebnis vertiefen. Der HyperX Custom-Tuned 7.1 Surround Sound lässt sich mittels Taste am Geräte aktivieren und verstellen. Zudem sind verschiedene EQ-Profile hinterlegt. Weiterhin lässt sich eine Anpassung via Audeze HQ Software vornehmen. Das Cloud Orbit S verfügt zusätzlich noch über die Nx Head-Tracking-Technologie, welche das Umgebungsgefühl weiter verstärken soll, indem die Kopfbewegungen mit 1 kHz erfasst werden und der Klang dementsprechend angepasst wird. Eine Gestensteuerung mittels Kopf ist auch Einrichtbar. Das Noise-Cancelling-Mikrofon ist bei beiden Modellen abnehmbar und verfügt über einen eingebauten Pop-Filter. Da dem Lieferumfang USB Typ-A- (3 m), Typ-C- (1,5 m) und 4-Pol-Klinkekabel (1,2 m) beiliegen, können die Headsets an verschiedenen Plattformen genutzt werden. Der integrierte Akku soll im analogen Modus bis zu 10 Stunden überdauern.

 

Verfügbarkeit und Preise

Das HyperX Cloud Orbit und das HyperX Cloud Orbit S sind ab sofort verfügbar. Die Preise liegen bei 299,99€ und 329,99€.

Quelle: Pressemeldung

Anmelden

Aktuelle News

Aktuelle Testberichte

    • Test: Ring Video Doorbell 2

      Test: Ring Video Doorbell 2Mit der Ring Video Doorbell 2 hat es sozusagen das erste Smart-Home-Gerät in die Redaktion geschafft. Bekannt sollte sie den meisten durch die TV Werbung sein, in welchen die Funktion...

    • Test: ASRock X570 Phantom Gaming-ITX/TB3

      Test: ASRock X570 Phantom Gaming-ITX/TB3Auch wenn die Board-Partner durch die Einführung des AMD X570 das generelle Angebot an Mainboards deutlich aufgestockt haben, herrscht bei den Mini-ITX Platinen noch etwas Dürre. Das...

    • Test: Corsair Force Series MP600 1TB

      Test: Corsair Force Series MP600 1TBMit den AMD Prozessoren der dritten Generation wird zum ersten Mal PCI-Express 4.0 für einen Mainstream-Sockel angeboten. Das Resultat ist eine doppelt so hohe Bandbreite. Diese kann für...

    • Vorstellung: NZXT CAM (Software)

      Vorstellung: NZXT CAM (Software)Baut man sich eine neues System zusammen, dass aus mehreren "intelligenten" oder beleuchteten Hardware-Komponenten besteht, kann das auf der Software-Seite schon durchaus zu einem Chaos...

    • Test: Corsair HS60 Pro Surround

      Test: Corsair HS60 Pro SurroundNeben der Void-Serie hat auch die HS-Serie eine Überarbeitung erfahren. Da es sich hier erst um die zweite Generation handelt, erhalten die neuen Headsets das Kürzel Pro statt Elite. Als...

Newsletter-Anmeldung