Audeze LCD-GX - High-End Headset kostet 900€

Mit dem Audeze LCD-GX Gaming Headset will der Hersteller das Spielerlebnis auf ein neues Level hieven. Das neue Headset setzt wie das Audeze Mobius auf große Planartreiber, übertrifft dessen Preis jedoch mit ~900€ noch einmal deutlich.

 

 

Audeze LCD GX

Das Audeze LCD-GX wurde sozusagen nicht vollständig neu entwickelt. Die AUdeze LCD Serie umfasst bereits eine Vielzahl an Kopfhörern. Das LCD-GX ist jedoch das erste Modell mit Mikrofon. Dieses ist abnehmbar, sodass man das Headset auch als Kopfhörer im Alltag nutzen kann. Das Schwanenhals-Mokrofon verfügt über eine Geräuschunterdrückung und kann per Taste auch stumm geschaltet werden. Für die Klangwiedergabe des offenen Over-Ear-Geräts sorgen 106mm große Planartreiber. Sie setzen auf eine ultradünne Uniforce-Mebran, auf welche feine Leiter aufgebracht sind. Für das Magnetfeld sorgt ein Fluxor-Magnet. Insgesamt spricht der Hersteller von einem "natürlichen, präzisen Klangbild mit sehr genauer Transientenwiedergabe". Geeignet sein soll es daher für Blockbuster-Spiele, aber auf Filme sowie Musik. Für einen guten Tragekomfort soll ein angenehmes Kopfband sowie Memory Foam Ohrpolster sorgen. Beim Material setzt man unter anderem auf leichtes Magnesium, jedoch wird das Gesamtgewicht nicht erwähnt. Da das Headset komplett analog arbeitet, ist es kompatible mit PC, Mac, Konsolen und mobilen Geräten. Passende Kabel bzw. Adapter sind enthalten.

 

Verfügbarkeit und Preis

Das Audeze LCD-GX soll ab August 2019 zu einer UVP von 899€ an den Start gehen. Zur preislichen Einordnung: Die Audeze LCD-Serie umfasst Kopfhörer von $800 bis $4000.

Quelle: Pressemeldung

Anmelden

Aktuelle News

Aktuelle Testberichte

    • Vorstellung: NZXT CAM 4.0 Software

      Vorstellung: NZXT CAM 4.0 SoftwareEs ist noch gar nicht so lange her, dass wir die NZXT CAM Software umfangreich vorgestellt haben. Da der Hersteller die Software überarbeitet hat und das NZXT Test-Setup noch beinahe in selber...

    • Test: ASUS ROG Strix Scope

      Test: ASUS ROG Strix ScopeGamingtastaturen liegen im Trend (...) damit das auch so bleibt, erweitert ASUS die ROG Strix Serie um das Scope-Modell. Neben RGB-Beleuchtung und gebürsteter Aluminiumoberfläche ist es...

    • Test: Arctic Liquid Freezer II 240

      Test: Arctic Liquid Freezer II 240Die Arctic Liquid Freezer II 240 hat schon ein Weilchen auf sich warten lassen, hat der Vorgänger bereits ~4 Jahre auf dem Buckel. Das Konzept der All-In-One-Wasserkühlung wurde jedoch...

    • Test: MSI B450 Tomahawk Max

      Test: MSI B450 Tomahawk MaxMitte des Jahres 2019 hat MSI neue Mainboards angekündigt, welche sich von einigen vorherigen Modellen nur geringfügig unterscheiden. Um eine höhere Kompatibilität mit den verschiedenen...

    • Test: HyperX Cloud Alpha S

      Test: HyperX Cloud Alpha SDas HyperX Cloud Alpha S ist eine Weiterentwicklung des non-S. Im Gegensatz zu diesem hat man das Headset mit einer Bassverstellung versehen und legt dem Lieferumfang eine USB-Soundkarte...

kalender grafik klein

Newsletter-Anmeldung