ASTRO Gaming A50 - Vielseitig und elegant

Auf das ASTRO Gaming A40 TR folgt das neue ASTRO Gaming A50. Es handelt sich dabei um eine Wireless Gaming Headset, welches nicht nur sehr gut klingen, sondern auch sehr bequem sein soll. Und das alles schick verpackt.

 

Astro gaming A50 playstation astro gaming A50 xbox

Beim neuen ASTRO Gaming A50 handelt es sich bereits um die vierte Generation des Wireless Gaming Headset. Zum Einsatz kommt hier ebenfalls ASTRO Audio V2, welches auch beim A40 TR vorzufinden ist. Es sind also neue Treiber sowie eine neue kabellose Übertragungstechnologie an Bord. Geboten wird Dolby Headphone 7.1 Surround-Sound und bei der XBox One Variante sogar Dolby ATMOS. Was der Hersteller konkret zum Erreichen der gehobenen Audio-Qualität verbaut, wird noch nicht genannt. Die Übertragung der Audio-Daten erfolgt per Basistation, welche auch als USB-Soundkarte fungiert und in der neuen Version mit weniger Latenz daherkommt. Die Basisstation dient dabei nicht nur als Sender und Empfänger, sondern lädt das Headset auch auf. Eine Ladung soll für rund 15 Stunden ausreichend sein.

Für klangliche Anpassungen sorgt das ASTRO Command Center, in welchem drei Equalizer vorprogrammiert sind (ASTRO, PRO, STUDIO). Aber auch eigene Vorlieben kann man umsetzen und speichern sowie teilen. Wie auch bei den Vorgängern, lässt sich auch das A50 durch ein neues A50 Mod Kit weiter anpassen. Dieses beinhaltet ein Stirnband sowie Ohrpolster aus Leder, wodurch die passive Geräuschunterdrückung, aber auch der Komfort erhöht werden soll.

 

 

Verfügbarkeit und Preis

Das ASTRO Gaming A50 + Basistation ist ab sofort für 319€ (UVP) im eigenen Shop vorbestellbar. Im Handel wird es am 12.08.2019 erwartet.

 

Quelle: Pressemeldung

Anmelden

Aktuelle News

Aktuelle Testberichte

    • Test: ASRock Z390 Phantom Gaming X

      Test: ASRock Z390 Phantom Gaming XEigentlich wurden die neuen Mainboards mit Intel Z390 Chipsatz zeitgleich mit den Intel Core Prozessoren der neunten Generation vorgestellt. ASRock hatte zu dem Zeitpunkt auch bereits ein...

    • XXL-Test: Corsair Hydro X Wasserkühlung

      XXL-Test: Corsair Hydro X WasserkühlungDie Gerüchte einer eigenen Custom Wasserkühlungsserie seitens Corsair waren schon sehr lange im Umlauf, hatte der Hersteller bereits auf der Computex 2017 erste Proudkte gezeigt. Nach zwei...

    • Test: Patriot Viper V765

      Test: Patriot Viper V765Die Peripherie von Viper Gaming aka Patriot Viper ist hierzulande noch weniger vertreten. Da sich der Hersteller aber auch hier mit interessanten Lösungen präsentiert, haben wir den Blick...

    • Test: Gigaset GS110

      Test: Gigaset GS110Der Markt der Smartphones ist überfüllter denn je und manch einer verliert bei all den technischen Angaben und Schlagwörtern schnell die Übersicht. Doch es muss nicht immer das absolute...

    • Test: ASUS ROG Maximus XI Gene

      Test: ASUS ROG Maximus XI GeneSchonmal vom Mini-Apex gehört? Diesem widmen wir uns in diesem Test. Es handelt sich dabei um das ASUS ROG Maximus XI Gene. Die Bezeichnung hat das Board daher erhalten, weil es wie das...

Newsletter-Anmeldung