ADATA XPG Emix H20 & Infarex M20 - Headset und Maus für Gamer

Eigentlich für Speicherprodukte wie bspw. die SX8200 Pro bekannt, hat ADATA XPG nun bei der Peripherie nachgelegt. Hinter der Bezeichnug XPG Emix H20 verbirgt sich ein Gaming Headset mit virtuellem 7.1 Klang, während es sich bei der XPG Infarex M20 um eine Gaming Maus handelt.

 

 

XPG Amix H20

Konstruktionstechnisch ist das Emix H20 eher einfach und leicht gehalten, soll aber dennoch stabil ausfallen. Ein einzelner Kopfbügel verbindet die beiden Ohrmuscheln, welche jeweils einen 50mm Treiber beinhalten. Diese soll einen präzisen Klang für das virtuelle Schlachtfeld liefern und können dabei auch einen virtuellen 7.1 Surround Sound zuschalten. Um optisch etwas zu bieten, sind in den Seiten der Gehäuse RGB Beleuchtungs-Elemente integriert. Das Mikrofon lässt sich anpassen und in der Lautstärke per Regler verstellen.

ADATA XPG Emix H20

 

XPG Infarex M20

Die Gaming Maus ist mit Omron Schaltern (20 mio Klicks) ausgestattet und setzt beim Gehäuse auf eine dem Palm-Grip dienlichen Form. Dabei ist sie für Rechtshänder ausgelegt. Der optische Senosr wird namentlich nicht genannt, allerdings erwähnt man fünf DPI Stufen (400/800/1600/3200/5000), welche über den Schalter direkt gewechselt werden können. Eine Software zur weiteren Konfiguration ist nicht bestandteil, wesewegen die RGB Beleuchtung im Logo und um den Rand ebenfalls mittels Taste verstellt werden kann. Mit 160g ist die Maus dabei kein Leichtgewicht.

ADATA XPG Infarex M20

 

Verfügbarkeit und Preise

Das XPG Emix H20 und die Infarex M20 sollen in der ersten Jahreshälfte 2019 erhältlich sein. Für das Headset wird eine UVP von 49,99€ und für die Maus eine UVP von 34,99€ aufgerufen.

 

Quelle: Pressemeldung

Anmelden

Aktuelle News

Aktuelle Testberichte

Newsletter-Anmeldung