Audeze Mobius - Raumklang mittels Waves Nx Technologie

logo audezeRaumklang bei Gaming Headsets ist keine Neuerung. Der virtuelle Klang wird dabei emuliert, was mal gut und mal schlechter umgesetzt wird. Das Audeze Mobius soll hier dank der Waves Nx Technologie neue Maßstäbe setzen. Großflächige Treiber und eine Echtzeitberechnung versprechen 3D Klang in verschiedenen Modi.

 

 

 

Audeze Mobius 1

Auf den ersten Blick unterscheidet sich das Audeze Mobius nicht von anderen Headsets. Rein optisch könnte es auch mit der Corsair HS Serie verwandt sein. Im Inneren schlummert allerdings eine Umsetzung, wie sie bislang noch nie in einem Headest eingesetzt wurde. Es handelt sich um den weltweit ersten Kopfhörer mit integriertem 3D-Sound Processing. Die Waves Nx Technologie verarbeitet in Echtzeit Signale um daraus 2.0, 2.1, 5.0, 5.1 oder 7.1 zu emulieren. Das Know-How stammt von Waves, deren Audio-DSP Technologien in Filmen und Games sowie Consumer Elektronik verbaut wird. Damit der Klang realistisch erzeugt wird, verwendet man 100mm großen planaren magentostatische Treiber von Audeze in Verbindung mit drei weiteren Technologien.

Die Sound-Lokalisierung soll eine Veränderung der Position des Kopfhörers wahrnehmen und den Klang anpassen. Die Kopfbewegungen werden ebenfalls getrackt und der Algorythmus dahingehend abgeändert. Weiterhin kann die Raum-Emulation an die Kopfgröße angepasst weden, was für eine besondere Räumlichkeit sorgen soll. Angeschlossen wird das Headset per Klinke, USB oder Bluetooth.

 

 

Verfügbarkeit und Preis

Das Audeze Mobius ist in den Farbkombinationen Schwarz/Kupfer und Schwarz/Blau erhältlich. Die UVP liegt bei 449€.

 

Quelle: Pressemeldung

Anmelden

Aktuelle News

Aktuelle Testberichte

Newsletter-Anmeldung