Teufel ROCKSTAR CROSS - Robuster Lautsprecher zur Outdoor-Beschallung

logo teufelDer neue Teufel ROCKSTAR CROSS bildet den neusten Zuwachs der Serie und fügt sich perfekt zwischen den kompakten ROCKSTAR XS und den großen ROCKSTAR AIR ein. Robustheit stand bei der Entwicklung ebenso auf dem Zettel, wie ein kräftiger Klang.

 

 

 

teufel rockster cross 2

Mit dem Teufel BOOMSTER hat der Hersteller zwar schon einen großen, klangvollen Lautsprecher im Programm, jedoch ist dieser eher für den Heimgebrauch geeignet. Der Teufel ROCKSTAR CROSS hingegen kommt mit IP5X-Schutz, ist also auch gegen Regengüsse und Staub resistent. Auch Schläge soll das Gehäuse verkraften können. In diesem arbeiten zwei Hochtöner (20mm), ein Subwoofer (120mm) sowie zwei passive Treiber, welche von einem 2.1 Class-D Verstärker befeuert werden. Der maximale Schalldruck soll bei beachtlichen 98 dB liegen. Wem das noch nicht ausreicht, kann einen zweiten CROSS koppeln.

teufel rockster cross 1   teufel rockster cross 3

Im Party-Modus können zwei Smartphones verbunden werden und Songs abwechselnd abgespielt werden. Die Klangqualität ist durch den Einsatz von Bluetooth mit aptX ohne hohe Verluste zu verbuchen. 16 Stunden Akkulaufzeit sorgen für ein langes Partyvergnügen. Weiterhin lässt sich der Lautsprecher auch als Powerbank nutzen. Für einen sicheren Transport liegt ein Gurt bei, sodass man den CROSS wie einen Rucksack schultern kann.

 

 

 

Verfügbarkeit und Preis

Der Teufel ROCKSTAR CROSS ist ab sofort im Teufel Online-Shop sowie den lokalen Stores für 299,99€ erhältlich.

Quelle: Pressemeldung

Anmelden

Aktuelle News

Aktuelle Testberichte

    • Test: WD Black NVMe SSD 500 GB

      Test: WD Black NVMe SSD 500 GBWestern Digital nutzt zur Unterscheidung der verschiedenen Laufwerke seit jeher "Farbcodes", wobei Black immer für das schnellste Modell steht. Gleiches System nutzt man auch bei SSDs....

    • Test: Arctic Z2-3D - Monitorhalterung

      Test: Arctic Z2-3D - MonitorhalterungAuch wenn große Bildschirme wie der LG 32GK850G ein Multimonitor-Setup für viele obsolet machen, gibt es immer noch genug Einsatzzwecke, bei denen zwei seperate Monitore mehr sinn machen, als...

    • Test: Sharkoon PURE STEEL RGB

      Test: Sharkoon PURE STEEL RGBMidi-Tower mit vier adressierbaren RGB Lüftern zum günstigen Preis? Ja, das geht! Sharkoon präsentierte das PURE STEEL RGB Gehäuse im Herbst 2018 und macht der Konkurrenz ordentlich Druck....

    • Test: beyerdynamic Custom Game

      Test: beyerdynamic Custom GameDie beyerdynamic Custom-Serie war bislang nur als reiner Kopfhörer erhältlich. In der Leistung konnte das beyerdynamic Custom One Pro uns aber bereits überzeugen. Die Neuauflage der Serie...

    • Test: Corsair Harpoon RGB Wireless

      Test: Corsair Harpoon RGB WirelessBei der Corsair Harpoon RGB Wireless handelt es sich nicht um eine komplette Neuentwicklung. Bereits 2016 stellte der Hersteller die Harpoon RGB vor, welche sich unseren Preis Leistungs...

Newsletter-Anmeldung