Cooler Master MH751 & MH752 Headsets vorgestellt

logo coolermasterCooler Master hat zwei neue Headsets vorgestellt. Der Aufbau der beiden Geräte ist nahzu identisch, denn sie unterscheiden sich nur durch den Anschluss bzw. ein Feature. Das MH751 wird per Klinke angeschlossen, während das MH752 auch per USB angeschlossen werden kann und 7.1 Surround Sound bieten soll.

Cooler Master MH751 und MH752 Headset 3

Das Cooler Master MH751 und MH752 soll für einen langen Gaming-Einsatz konzepiert worden sein. Dicke, weiche Ohrmuscheln sowie eine leichte Konstrtuktion sollen hier dienlich sein. Der Fokus auf ein geringes Gewicht zeigt sich bei den Spezifikationen. Das MH751 wiegt 280/250g und das MH752 wiegt 340/250g (mit/ohne Kabel). Beim Design hat man bewusst auf eine dezente Optik gesetzt und verzichtet auf RGB Beleuchtung.

Cooler Master MH751 und MH752 Headset 4 Cooler Master MH751 und MH752 Headset 4 Cooler Master MH751 und MH752 Headset 4

Für die Klangwiedergabe wird in beiden Geräten auf 40mm Neodym Treiber gesetzt, welche eine Frequenz von 20Hz bis 20kHz abspielen sollen. Die Impedanz liegt bei 26 Ohm. Zur Komminikation ist ein abnehmbares Omnidirektionales Mikrofon vorhanden. Der Unterschied der beiden Geräte liegt beim Anschluss. Das MH751 wird klassisch per 3,5mm Klinke angeschlossen. Das MH752 kann man zusätzlich per USB anschließen. Die USB Soundkarte verfügt zudem über virtuellen 7.1 Surround Sound.

 

Verfügbarkeit und Preise

Beide Headsets sind bereits gelistet. Der Preis des Cooler Master MH751 liegt aktuell bei 79,90€, der des MH752 bei 99,90€.

Quelle: Pressemeldung

Anmelden

Aktuelle News

Aktuelle Testberichte

    • Test: ASRock Z390 Phantom Gaming X

      Test: ASRock Z390 Phantom Gaming XEigentlich wurden die neuen Mainboards mit Intel Z390 Chipsatz zeitgleich mit den Intel Core Prozessoren der neunten Generation vorgestellt. ASRock hatte zu dem Zeitpunkt auch bereits ein...

    • XXL-Test: Corsair Hydro X Wasserkühlung

      XXL-Test: Corsair Hydro X WasserkühlungDie Gerüchte einer eigenen Custom Wasserkühlungsserie seitens Corsair waren schon sehr lange im Umlauf, hatte der Hersteller bereits auf der Computex 2017 erste Proudkte gezeigt. Nach zwei...

    • Test: Patriot Viper V765

      Test: Patriot Viper V765Die Peripherie von Viper Gaming aka Patriot Viper ist hierzulande noch weniger vertreten. Da sich der Hersteller aber auch hier mit interessanten Lösungen präsentiert, haben wir den Blick...

    • Test: Gigaset GS110

      Test: Gigaset GS110Der Markt der Smartphones ist überfüllter denn je und manch einer verliert bei all den technischen Angaben und Schlagwörtern schnell die Übersicht. Doch es muss nicht immer das absolute...

    • Test: ASUS ROG Maximus XI Gene

      Test: ASUS ROG Maximus XI GeneSchonmal vom Mini-Apex gehört? Diesem widmen wir uns in diesem Test. Es handelt sich dabei um das ASUS ROG Maximus XI Gene. Die Bezeichnung hat das Board daher erhalten, weil es wie das...

Newsletter-Anmeldung