ROCCAT Score – In-Ear Kopfhörer mit Dual-Treibern für Gamer

logo roccatGaming In-Ear Kopfhörer sind durchaus als speziell zu betrachten. Damit der Nutzer mit dem ROCCAT Score voll auf seine Kosten kommt, verbaut der Hersteller im Inneren zwei Treiber pro Seite, wodurch der Klang den großen Kopfhörern in nichts nachstehen soll.

 

Roccat Score 2

Der Hersteller betont, dass die Soundperformance der Score im Fokus stand. Daher entschied man sich für einen Dual-Treiber Aufbau. Ein 10mm großer Treiber sorgt für den Bass, während ein 6,8mm großer Treiber sich um die Höhen und Mitten kümmert. Eine sogenannte Akustikkammer führt die Frequenzbände (20Hz-20kHz) dann zusammen. Wie üblich, profitiert der Klang durch die passive Abschirmung.

Roccat Score 1 Roccat Score 3

Auch der Komfort soll sehr gut ausfallen. Aufgrund des geringen Gewichts sollen sie kaum spürbar sein. Memory-Form-Kabel und -Earplugs lassen die Stöpsel und Kabel an Ort und Stelle. Das integrierte Mikrofon setzt auf die sogenannte Real-Voice Technologie. Der Stummschalter dient auch zur Steuerung des Musikplayers. Insgesamt ist das Score somit nicht nur mobil, sondern auch am Rechner oder der Konsole nutzbar.

Verfügbarkeit und Preis

Das ROCCCAT Score ist ab sofort im hauseigenen Store für 69,99€ erhältlich.

Quelle: Pressemeldung

Anmelden

Aktuelle News

Aktuelle Testberichte

    • Test: Thermaltake A500 TG

      Test: Thermaltake A500 TGAluminium für die Premium-Klasse - Thermaltake brachte im Oktober 2018 das TT A500 TG auf den Markt. Das Gehäuse hat neben zwei großzügigen Tempered-Glas-Elemente eine Front aus...

    • Test: Cherry MX Board 1.0 Backlight

      Test: Cherry MX Board 1.0 BacklightDie MX-Serie der Tastaturen aus dem Hause Cherry wächst: mit dem MX Board 1.0 Backlight bringt der Hersteller ein weiteres Keyboard auf den Markt, dass den grundlegenden Anforderungen gerecht...

    • Test: Corsair Carbide 275Q

      Test: Corsair Carbide 275QAuf der CES 2019 vorgestellt und heute im Test: Der Corsair Carbide 275Q Miditower - was ist an der Quiet-Version anders? Statt mit einem Tempered-Glas-Element hat man den Tower auf...

    • Kaufberatung: Gaming PC bis 500€

      Kaufberatung: Gaming PC bis 500€Zeit für einen neuen Gamer-PC? In unserer neuen Kategorie präsentieren wir euch unsere Empfehlungen für Setups einer bestimmten Preisklasse. Im Fokus steht dabei immer die maximale...

    • Test: HyperX Pulsefire Core und Fury S

      Test: HyperX Pulsefire Core und Fury SHyperX gehört seit langen zu den Größen im PC Peripherie Markt. Neben den mehrfach ausgezeichneten Cloud Headsets, gesellen sich unterschiedliche Tastaturen, Mäuse und auch Mauspads zum...

Newsletter-Anmeldung