ASUS ROG Strix Fusion 700 und ROG Strix Fusion Wireless präsentiert

logo asus neuASUS hat die beiden Wireless Gaming Headsets ROG Strix 700 und Fusion offiziell vorgestellt. Ohne Kabel sollen sie mehr Bewegungsfreiheit bieten, natürlich aber auch mit gutem Klang überzeugen.

 

ROG STRIX FUSION 700

Das Headset kann über USB 2.0 oder bzw. und Bluetooth 4.2 angebunden werden. Somit kann man es gleichzeitig am PC, der PS4 oder Nintendo Switch betreiben und es gleichzeitig per BT mit dem Smartphone verbinden. Gespräche unterbrechen das Spielgeschehen somit nicht. Beim Klang soll es zudem auch auftrumpfen können. Verbaut wird ein ESS DAC sowie 50mm ASUS Essence-Treiber.

ASUS ROG Strix Fusion 700 2 ASUS ROG Strix Fusion 700 1

Ergebnis ist das High-Res Zertifikat. In Zusammenarbeit mit Bongiovi Acoustics wurde zudem der virtuelle 7.1 Surround Sound entwickelt. Ein nettes Gimmick ist die Headset-to-Headset RGB Synchronisation, mit welcher Teammitglieder eine identische Beleuchtung erhalten. Per Aura Software wird es in das Beleuchtungs-Ökosystem des Herstellers eingebunden.

ROG STRIX FUSION WIRELESS

Das Fusion Wireless kommt gänzlich ohne Kabel aus. Dazu sind zwei 2.4 GHz Antennen verbaut. Kompatibilität wird mit dem PC und der PS4 angegeben. Die Reichweite soll laut ASUS bis zu 20m betragen und die Akkulaufzeit fällt mit 15h recht hoch aus. Zudem wird angegeben, dass es auch in Umgebungen mit vielen WLAN Geräten nicht zu Störgeräuschen kommen soll.

ASUS ROG Strix Fusion Wireless 1

Verbaut werden auch hier die 50mm ASUS Essence Treiber, welche in Kombination mit den geschlossenen Muscheln für kräftige Bässe sorgen sollen. Die Bedienung erfolgt intuitiv per Touch-Eingabe.

Verfügbarkeit und Preis

Das ASUS ROG Strix 700 und ROG Strix Fusion sind ab sofort zu einer UVP von 249,90€ bzw. 159,90€ erhältlich.

Quelle: Pressemeldung

Anmelden

Aktuelle News

Aktuelle Testberichte

    • Test: Sennheiser GSX 1000

      Test: Sennheiser GSX 1000Mit dem Sennheiser GSX 1000 hat seit längerer Zeit mal wieder ein "Soundkarte" die Redaktion erreicht. Genau genommen bezeichnet der Hersteller das Gerät als Audioverstärker, welcher für den PC und Mac...

    • Test: Sharkoon PureWriter RGB

      Test: Sharkoon PureWriter RGBProdukte der Firma Sharkoon konnten wir in der jüngeren Vergangenheit schon des Öftere an dieser Stelle begrüßen. Egal ob die Gaming Maus Skiller SGM2, das Headset Skiller SGH3 oder das...

    • Test: Fractal Design Define S2

      Test: Fractal Design Define S2Fractal Design setzt inzwischen auch auf Tempered-Glas-Elemente an den eigenen Gehäusen. Mit dem Fractal Design Define S2 präsentierte der Hersteller bereits vor einiger Zeit den...

    • Test: Lioncast LX55 (USB) Gaming Headset

      Test: Lioncast LX55 (USB) Gaming HeadsetAuf der Basis eines Headsets hat Lioncast gleich zwei neue Geräte entwickelt. Das Lioncast LX55 arbeitet dabei als analoges Stereo Headset, während das Lioncast LX55 USB mit einer USB...

    • Test: Corsair Carbide 678C

      Test: Corsair Carbide 678C123? Nein, 678! Corsair erweitert am 12.03.2019 die Carbide Serie mit dem 678C. Das hochpreisige Gehäuse verspricht mit insgesamt drei Lüftern eine optimale Kühlung. Das große...

Newsletter-Anmeldung