JBL Boombox – wasserfest und mit dickem Akku ausgestattet

logo JBLWer kennt es nicht. Man will seinen tragbaren Lautsprecher unterwegs nutzen und gerade dann ist der Akku leer. Dieses Szenario sollte mit der JBL Boombox der Vergangenheit angehören. Denn der große Akku sorgt für einen Tag Wiedergabe. Auf guten Klang und satte Bässe muss man dabei jedoch trotzdem nicht verzichten. Damit der Zuspieler nicht schlappmacht, kann dieser über den Akku geladen werden.

JBL Boombox 1

Der Akku der JBL Boombox hat eine unglaubliche Kapazität von 20.000 mAh. Damit soll ein Musik 24h lang wiedergegeben können. Die Aufladezeit beträgt etwa 6,5 h. Der Dual-USB-Anschluss erlaubt es dabei, dass der Akku nicht nur zur Musikwiedergabe genutzt wird, sondern auch als Powerbank herhält. Dass die Boombox für Draußen konzipiert ist, attestiert der Wasserschutz nach IPX7-Standard. Somit kann der Lautsprecher sogar im Regen verwendet werden.

JBL Boombox 2 JBL Boombox 3

Auch beim Klang soll der 5,25 kg schwere Lautsprecher überzeugen können. Dabei helfen die Sound-Modi. Während der Indoor-Modus einen tiefen Bass und vollen Sound liefert, liegt das Augenmerk des Outdoor-Modus bei lautem Sound, starkem Bass und langer Laufzeit. So richtig zum Party-Lautsprecher wird er, wenn mittels JBL Connect+ Funktion bis zu 100 JBL-Lautsprecher in Bluetooth-Reichweite miteinander verbinden.

JBL Boombox 4

 

Quelle: Pressemeldung

Anmelden

Aktuelle News

Aktuelle Testberichte

    • Test: Corsair Vengeance RGB PRO 16GB DDR4-3600

      Test: Corsair Vengeance RGB PRO 16GB DDR4-3600Hat hier jemand RGB gesagt? Logo! Erneut hat Corsair das eigene Portfolio durch ein RGB Produkt aufgestockt. Betroffen ist die Vengeance DDR4-Serie, welche zwar bereits als RGB Variante...

    • Test: AMD Ryzen 5 2600 & Ryzen 7 2700

      Test: AMD Ryzen 5 2600 & Ryzen 7 2700Bevor sich das Ryzen 2000 Lineup demnächst noch durch kleinere Modelle mit vier Kernen (AMD Ryzen 3 2300X) vergrößert, haben wir uns noch einmal einen Sechs- sowie Achtkerner geschnappt und...

    • Test: Corsair T2 Road Warrior

      Test: Corsair T2 Road WarriorEin gutes dreiviertel Jahr nach dem letzten Test eines Gaming-Stuhls haben wir uns dieser Produktkategorie erneut gewidmet. Das hier vorgestellte Sitzmöbel stammt dabei wieder vom selben...

    • Test: Iiyama ProLite XUB2492HSU

      Test: Iiyama ProLite XUB2492HSUWer viel Wert auf ergonomische Eigenschaften legt und sich hauptsächlich mit Office-tätigkeiten durch den Alltag schlägt, der braucht weder FreeSync, G-Sync oder andere Wunderwaffen aus der...

    • Test: be quiet! Dark Base Pro 900 rev. 2

      Test: be quiet! Dark Base Pro 900 rev. 2Flaggschiff des Herstellers be quiet! im Gehäuse-Bereich ist auch in 2018 weiterhin das Dark Base Pro 900. Auf der Computex präsentierte sich der Full-Tower in einer überarbeiteten...

Newsletter-Anmeldung