IFA 2015: Raumfeld Sounddeck angekündigt und abgefilmt

logo RaumfeldAnlässlich der "Hausmesse" in Berlin hat Raumfeld das eigenen Produktl-Lineup erweitert und mit dem Sounddeck eine weitere interessante Lösung vorgestellt, die sich in bestehende Streaming-Systeme integrieren lässt. Der Lautsprecher soll sich auf Grund der Abmaße perfekt unter einem TV-Gerät platzieren lassen. Mit im Lieferumfang ist eine sehr edle Aluminium-Fernbedienung in der Raumfeld-CI.

Die vier Frontfire-Breitband-Treiber, gemeinsam mit den zwei seitlich einge-brachten Breitband-Treibern, sollen einen ordentliche Hub erzeugen und versprechen hohe, verzerrungsfreie Pegel für satten, vollen Klang auch bei niedriger Lautstärke. Zwei 130-mm-Subwoofer ersetzten einen externen Subwoofer. Der integrierte Class-D Verstärker mit 280-Watt-Maximalleistung sorgt für ein detail-getreues, rauschfreies und dynamisches Klangerlebnis. Die Verbindung mit dem Fernseher erfolgt über HDMI oder optischen Audioeingang. Dank HDMI-CEC kann das Sounddeck ganz bequem über die TV-Fernbedienung gesteuert werden.

Gesteuert werden kann das Sounddeckwie gewohnt über die separate App (iOS und Android) oder zum anderen über die mitgelieferte Fernbedienung aus gebürsteten Aluminium, auf der sich auch die Stationstasten befinden, die mit der eigenen Favoriten belegt werden können. 

 

Technische Daten des Sounddecks

  • 6 High-End-Breitbandtöner
  • 2 in den Seiten eingebrachte Breitband-Treiber für ein breites Stereobild
  • 2 integrierte 130-mm-Subwoofer in eigenen Basskammern
  • Integrierter Class-D Verstärker mit 280-Watt-Maximalleistung
  • Eingänge:
  • 1 x HDMI (HDMI-ARC/CEC)
  • 1 x Optisch Digital
  • 1 x Line-In (analog, 3,5 mm Klinke)

 

Verfügbarkeit und Preise

Ab Dezember 2015 eine limitierte „Priority Edition“ in den Farben Schwarz oder Weiß für EUR 1.199,- ausgeliefert, mit dem Versprechen, das Produkt zu Weihnachten zu erhalten. Alle anderen müssen sich dann bis Q1 2016 gedulden und können für 999,- EUR im Raumfeld Online-Shop zuschlagen

Quelle: eigene, Raumfeld

Anmelden

Aktuelle News

Aktuelle Testberichte

    • Test: Sennheiser GSX 1000

      Test: Sennheiser GSX 1000Mit dem Sennheiser GSX 1000 hat seit längerer Zeit mal wieder ein "Soundkarte" die Redaktion erreicht. Genau genommen bezeichnet der Hersteller das Gerät als Audioverstärker, welcher für den PC und Mac...

    • Test: Sharkoon PureWriter RGB

      Test: Sharkoon PureWriter RGBProdukte der Firma Sharkoon konnten wir in der jüngeren Vergangenheit schon des Öftere an dieser Stelle begrüßen. Egal ob die Gaming Maus Skiller SGM2, das Headset Skiller SGH3 oder das...

    • Test: Fractal Design Define S2

      Test: Fractal Design Define S2Fractal Design setzt inzwischen auch auf Tempered-Glas-Elemente an den eigenen Gehäusen. Mit dem Fractal Design Define S2 präsentierte der Hersteller bereits vor einiger Zeit den...

    • Test: Lioncast LX55 (USB) Gaming Headset

      Test: Lioncast LX55 (USB) Gaming HeadsetAuf der Basis eines Headsets hat Lioncast gleich zwei neue Geräte entwickelt. Das Lioncast LX55 arbeitet dabei als analoges Stereo Headset, während das Lioncast LX55 USB mit einer USB...

    • Test: Corsair Carbide 678C

      Test: Corsair Carbide 678C123? Nein, 678! Corsair erweitert am 12.03.2019 die Carbide Serie mit dem 678C. Das hochpreisige Gehäuse verspricht mit insgesamt drei Lüftern eine optimale Kühlung. Das große...

Newsletter-Anmeldung