Edifier C3X: Multimedia-System der zweiten Generation

logo edifierEdifier stellt mit dem C3X ein 2.1 System vor, welches das mehr als beliebte C3 (zum Testbericht) beerben soll. Der überarbeitete Version soll insbesondere für Spiele und Filme geeignet sein. Die zentraler Steuereinheit ist ebenfalls wieder mit an Bord und wurde nun auch überarbeitet. Unter der Haube verbergen sich zwei 92mm Mitteltöner. Der Subwoofer / Tieftöner kommt ansprechendem 210mm Durchmesser daher.

Der genannte Subwoofer kommt mit einer Leistung von 45 Watt daher. Verpackt wird dieser in einem 267mm x 265mm x 283mm (B x H x T) großen MDF-Chassis. Gleiches trifft im Übrigen auch auf die beiden Satelliten zu. Ein externer Verstärker ermöglicht die freie Platzierung des Subwoofers. Der Bedienkomfort soll dank des digitalem LED Display und beiliegender Infrarot-Fernbedienung erhöht werden.

Edifier C3X 6 Edifier C3X 2 Edifier C3X 1

Das Klangbild wird von den zwei kompakten Satellitenlautsprechern abgerundet, die den knackigen Bass mit ihren 92mm Mitteltönern und 13mm Seidenkalotten-Hochtönern unterstützen. Subwoofer und Satelliten sind bei diesem hochwertig verarbeiteten Soundsystem jeweils in stabilen und resonanzarmen Holzgehäusen (MDF) untergebracht. Als Anschlussmöglichkeiten stehen Cinch (RCA), 3.5mm Klinke (AUX), SD-Kartenslot, USB-Anschluss sowie ein zusätzlicher AUX-Eingang und ein Kopfhörerausgang seitlich an der Verstärkereinheit bereit.

Edifier C3X 1 Edifier C3X 2 Edifier C3X 1

 

Eckdaten des Edifier C3X

  • Externer Verstärker mit digitalem LED Display
  • Dual Stereoeingang
  • Kopfhörerausgang
  • USB-Anschluss und SD-Kartenslot für Audiowiedergabe (MP3/WMA)
  • 2 –Wege Satelliten mit Seidenkalotten-Hochtöner
  • 210mm Subwoofer für satte Basswiedergabe
  • Class D Verstärkersystem mit Digital-Signal-Processing
  • Infrarot-Fernbedienung
  • Gehäuse aus 100% MDF für Subwoofer und beide Satelliten
  • Eingebautes 100-240V Netzteil

 

Technische Daten

  • Ausgangsleistung:  RMS 10W × 2 + 45W
  • Signal-Rausch-Abstand:  ≥85dBA
  • Verzerrung:  ≤0.5%
  • Eingänge:  PC/AUX/SD card/USB Flash Drive
  • Eingangsempfindlichkeit: R/L: AUX: 500mV ± 50mV PC: 700mV ± 50mV SW: AUX: 300mV ± 50mV PC: 400mV ± 50mV
  • Tieftöner:  210mm
  • Mitteltöner:  92mm
  • Hochtöner:  Φ13mm Seidenkalotte
  • Gewicht:  13.20Kg
  • Abmessungen:
    • Subwoofer: 267mm x 265mm x 283mm (B x H x T)
    • Satelliten: 116mm x 203mm x 160mm (B x H x T) 
    • Verstärker: 78mm x 255mm x 217mm (B x H x T)
    • Ausgangsleistung:  RMS 10W × 2 + 45W

Das Edifier C3X ist ab sofort zu einer UVP von 159,90 EUR im Handel oder bei Amazon erhältlich.

Quelle: Edifier

Anmelden

Aktuelle News

Aktuelle Testberichte

    • Test: be quiet! Dark Rock Pro 4

      Test: be quiet! Dark Rock Pro 4Abermals hat man die Dark Rock Pro Reihe fortgeführt. Nachdem der Dark Rock Pro 3 etwa vier Jahre lang die Vormachtstellung des Lineups inne hatte, konnte man schon davon sprechen, dass es...

    • Test: Cooler Master MasterAir G100M

      Test: Cooler Master MasterAir G100MAuf der CES 2018 zeigte Cooler Master mehrere Produkte die verstärkt mit RGB ausgerüstet wurden. Von den betreffenden Gehäusen steht noch ein Test aus, von den Kühlern hatten wir bereits den...

    • Test: TT Premium X1 RGB Tastatur

      Test: TT Premium X1 RGB TastaturThermaltake gehört zu den ersten Firmen, die sich dem RGB-Trend angenommen haben und bisher unterschiedlichste RGB-Produkte auf den Markt gebracht haben wozu insbesonders auch Tastaturen und...

    • Kurztest: Corsair Carbide SPEC-OMEGA RGB

      Kurztest: Corsair Carbide SPEC-OMEGA RGBAuf der CES 2018 stellte der Corsair das Obsidian 500D und Carbide SPEC-OMEGA vor, von denen wir bereits beide Modelle getestet haben. Klammheimlich wurde vom zweitgenannten aber noch...

    • Test: MSI Z370 Tomahawk

      Test: MSI Z370 TomahawkMit dem vorliegenden Probanden klettern wir auf der Leiter des Lineups von MSI eine kleine Stufe nach oben. Das MSI Z370 Tomahawk ist aber dennoch eher als günstig einzustufen. Vergleicht...

Newsletter-Anmeldung