Creative stellt weiße Limited Edition des Sound Blaster X7 vor

logo-creativeIm Rahmen der CES 2015 hat Creative eine Limited Edition der Sound Blaster X7 vorgestellt. Das Audio-Gerät konnten wir bereits als "normale" Version auf der IFA in Berlin bestaunen, nun gibt es mit der Limited Edition eine neue Version mit ein paar kleinen Änderungen. Beispielsweise ist das X7 nun im exklusivem Perlweiß erhältlich und kommt mit einem 144W-Netzteil daher, das bis zu 100W-Ausgangsleistung an passive Lautsprecher schickt. Zusätzlich können nun auch dank der sehr niedrigen Ausgangsimpedanz des Kopfhörerverstärkers von nur 1 Ohm sensible In-Ear-Kopfhörer perfekt angesteuert werden.

 

X7-LE-2

Der Sound Blaster X7 bietet einen 24-Bit/192kHz-Digital-Analog-Konverter (DAC)mit über 127dB und einem kraftvollen 100W-Audioverstärker. Das 144W-Netzteil (24V, 6A), das mit der Limited Edition des Sound Blaster X7 geliefert wird, versorgt den eingebauten Klasse-D-Verstärker (Texas Instruments TPA3116D2) mit der nötigen Energie, um auf effiziente Weise bis zu 100W an passive Regal- oder Turmlautsprecher zu schicken. Mit eingebaut sind auch Sound Blasters hauseigener Mehrkern-DSP SB-Axx1 sowie ein Burr-Brown PCM1794-127dB-DAC, Nichicon “Fine Gold”-Kondensatoren und der Texas Instruments TPA6120A2-Kopfhörerverstärker, der selbst 600 Ohm Kopfhörer unterstützt.

Laut Long Chye Low, dem General Manager bei Sound Blaster ist der Sound Blaster X7 die technologisch fortschrittlichste Sound-Blaster-Hardware, die sie jemals geschaffen haben. Man hätte Jahrzehnte der Audio-Expertise mit den besten audiophilen Komponenten umgesetzt, um die hochauflösendste Audio-Erfahrung für Games, Musik und Filme zu bieten.

X7-LE-1

Die perlweiße Creative Sound Blaster X7-Edition wird es ab Ende Januar zu einem Preis von 499,99€ geben. Die schwarze Version mit einem 70W-Netzteil ist bereits zum Preis vom 399,99€ erhältlich.

Quelle: Pressemitteiliung

Anmelden

Aktuelle News

Aktuelle Testberichte

    • Test: Thermaltake A500 TG

      Test: Thermaltake A500 TGAluminium für die Premium-Klasse - Thermaltake brachte im Oktober 2018 das TT A500 TG auf den Markt. Das Gehäuse hat neben zwei großzügigen Tempered-Glas-Elemente eine Front aus...

    • Test: Cherry MX Board 1.0 Backlight

      Test: Cherry MX Board 1.0 BacklightDie MX-Serie der Tastaturen aus dem Hause Cherry wächst: mit dem MX Board 1.0 Backlight bringt der Hersteller ein weiteres Keyboard auf den Markt, dass den grundlegenden Anforderungen gerecht...

    • Test: Corsair Carbide 275Q

      Test: Corsair Carbide 275QAuf der CES 2019 vorgestellt und heute im Test: Der Corsair Carbide 275Q Miditower - was ist an der Quiet-Version anders? Statt mit einem Tempered-Glas-Element hat man den Tower auf...

    • Kaufberatung: Gaming PC bis 500€

      Kaufberatung: Gaming PC bis 500€Zeit für einen neuen Gamer-PC? In unserer neuen Kategorie präsentieren wir euch unsere Empfehlungen für Setups einer bestimmten Preisklasse. Im Fokus steht dabei immer die maximale...

    • Test: HyperX Pulsefire Core und Fury S

      Test: HyperX Pulsefire Core und Fury SHyperX gehört seit langen zu den Größen im PC Peripherie Markt. Neben den mehrfach ausgezeichneten Cloud Headsets, gesellen sich unterschiedliche Tastaturen, Mäuse und auch Mauspads zum...

Newsletter-Anmeldung