Arctic S111: Stereo-Sound zum Mitnehmen

logo Arctic

Grillen, Baden, und Sonnen - Sachen die man im Sommer macht. Doch darf da eine Sache nicht fehlen dachte sich Arctic und präsentierte diese Woche mit dem Soundsystem-Duo S111 M und S111 BT zwei neue mobile Lautsprecher. Der eingebaute Akku soll bis zu zwölf Stunden non-stop-Wiedergabe ermöglichen, dazu gibt es Sie noch in den Farben Schwarz, Weiß, Pink, Blau und Grün.

 

s111bt bk g03

Kompakt und federleicht passen sie locker in jede Tasche und liefern dennoch außerordentlich Sound. Mit kräftigem Bass und höherer Lautstärke haben die S111 M & S111 BT mit den blechernen Klängen herkömmlicher Laptop-und Handy-Speaker nichts gemein. Durch ein 80cm-Verbindungskabel zwischen den Lautsprechern lässt sich sogar echter Stereo-Effekt erzielen. Um leere Batterien braucht man sich unterwegs keine Gedanken zu machen. Die LED-Akkustandanzeige gibt jederzeit Auskunft über die verbleibende Laufdauer.  Mehr Möglichkeiten durch kabellose Freiheit bietet das ARCTIC S111 BT. Durch eine integrierte, hoch-empfindliche Antenne haben die Lautsprecher eine wesentlich höhere Reichweite als Standard-Bluetooth-Geräte. Ein Chipsatz der neusten Generation holt das Maximum aus der Musik und erlaubt verlustfreies Audio-Streaming. So entgeht einem kein Detail mehr und man hört die Songs in neuer Klangfülle –immer und überall.

s111bt bk g02 s111bt bk g04 s111bt bk g05

 

Features:

ARCTIC S111 M

- 3.5mm Audio-Stecker

- Zwölf Stunden Musik

- Kraftvoller Sound

- Integrierter Akku

- Hardcase sicheren Transport

ARCTIC S111 BT

- Verlustfreies Streaming

- Bluetooth 4.0

- Zwölf Stunden Musik

- Kraftvoller Sound

- Hardcase für sicheren Transport

 

Preise:

Den Arctic S111M gibt es schon für 39,99€ im Handel zu kaufen, den Arctic S111 BT für 49,99€ (UVP).

s111bt bl g03 s111bt lm g03 s111bt pk g03 s111bt wh g03

Quelle: Pressemitteilung

Anmelden

Aktuelle News

Aktuelle Testberichte

    • Test: be quiet! Dark Rock Pro 4

      Test: be quiet! Dark Rock Pro 4Abermals hat man die Dark Rock Pro Reihe fortgeführt. Nachdem der Dark Rock Pro 3 etwa vier Jahre lang die Vormachtstellung des Lineups inne hatte, konnte man schon davon sprechen, dass es...

    • Test: Cooler Master MasterAir G100M

      Test: Cooler Master MasterAir G100MAuf der CES 2018 zeigte Cooler Master mehrere Produkte die verstärkt mit RGB ausgerüstet wurden. Von den betreffenden Gehäusen steht noch ein Test aus, von den Kühlern hatten wir bereits den...

    • Test: TT Premium X1 RGB Tastatur

      Test: TT Premium X1 RGB TastaturThermaltake gehört zu den ersten Firmen, die sich dem RGB-Trend angenommen haben und bisher unterschiedlichste RGB-Produkte auf den Markt gebracht haben wozu insbesonders auch Tastaturen und...

    • Kurztest: Corsair Carbide SPEC-OMEGA RGB

      Kurztest: Corsair Carbide SPEC-OMEGA RGBAuf der CES 2018 stellte der Corsair das Obsidian 500D und Carbide SPEC-OMEGA vor, von denen wir bereits beide Modelle getestet haben. Klammheimlich wurde vom zweitgenannten aber noch...

    • Test: MSI Z370 Tomahawk

      Test: MSI Z370 TomahawkMit dem vorliegenden Probanden klettern wir auf der Leiter des Lineups von MSI eine kleine Stufe nach oben. Das MSI Z370 Tomahawk ist aber dennoch eher als günstig einzustufen. Vergleicht...

Newsletter-Anmeldung