Alles über Thermaltake

microsite thermaltake

Testberichte und Neuigkeiten zu Produkten von Thermaltake

Verwandte Themen: Luftkühlung, Netzteile, Gehäuse

Thermaltake-Core-V71-newsbild-2Die Core-Serie von Thermaltake zeichnet sich durchgehend durch großflächige Mesh-Elemente und viele Rundungen aus - auch das nun getestete Core V71 macht hier keine Ausnahme. Der modulare Aufbau im Innenraum ist ein weiteres Merkmal der Core-Serie welche den Einbau einer optionalen Wasserkühlung erleichert. Zwei 200-Millimeter-Lüfter in der Front und ein weiterer 200-Millimeter-Lüfter im Deckel sollen für sehr gute Temperaturen sorgen - eine eingebaute Lüftersteuerung ermöglicht die Regelung der Lüfter. Wie sich das Thermaltake Core V71 gegen die Konkurrenz wie das Phanteks Enthoo Primo schlägt, klären wir im nachfolgenden Testbericht.

Tt-esports-poseidon-z-newsThermaltake ist nun schon seit einiger Zeit mit ihrer "Tt eSPORTS"-Sparte im Gaming-Geschäft und bringt immer wieder neue Kreationen auf den Markt. Die Poseidon Z ist eine preisgünstige mechanische Tastatur und zählt zugleich zu den ersten Modellen die mit "Kailh"-Switches ausgestattet ist. Diese sind im Vergleich zu den Cherry-Modellen einen anderen Druckpunkt versehen und sollen somit ein anderes Schreibgefühl hervorrufen. Besonders der bereits angesprochene Preis soll die Tastatus besonders attraktiv werden lassen. Ob die etwaigen Unterschiede wirklich so groß sind und ob uns die Poseidon Z im Gesamteindruck überzeugen kann, erfahrt ihr in diesem Testbericht.

Thermaltake-Urban-S71-newsbild-2Thermaltake war früher speziell für auffallende und bunte Gehäuse bekannt. Mit der neuen Urban-Serie, bestehend aus Midi- und Big-Towern, möchte der Hersteller nun einen Wandel vollziehen. Allen neuen Gehäuse bestechen durch ein eher schlicht gehaltenes Design. Das hier getestete Urban S71 gehört zu den Big-Towern und will neben einem Sichtfenster, drei im Auflieferungszustand montierte Lüfter, einen schwarzen Innenraum und Montagemöglichkeiten für Wasserkühlungen gefallen. Wie es sich im Vergleich zur Konkurrenz schlägt, klären wir im folgenden Testbericht.