Willkommen, Gast
Benutzername: Passwort: Angemeldet bleiben:

THEMA: AMD Matisse mit 12 Kernen tritt in Erscheinung

AMD Matisse mit 12 Kernen tritt in Erscheinung 25 Jan 2019 11:44 #1

  • Redaktion
  • Redaktions Avatar
  • Offline
  • Lebende Legende
  • Beiträge: 5824
  • Dank erhalten: 823
  • Karma: 33

logo AMD RyzenAuf der Präsentation von AMD auf der CES 2019 demonstrierte man ein lauffähigen Prozessor mit Zen 2 Architektur und acht Kernen. Anhand von Bildern konnte man bereits erkennen, dass mehr Kerne möglich sind. Dies bestätigt sich nun anhand eines Eintrags einer AMD Matisse CPU mit 12 Kernen im UserBenchmark.

Mehr lesen...
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

AMD Matisse mit 12 Kernen tritt in Erscheinung 25 Jan 2019 14:38 #2

  • DarkSmurf
  • DarkSmurfs Avatar
  • Offline
  • Grünschnabel
  • Beiträge: 21
  • Karma: 0
Ich bin echt gespannt ob die Menge der Kerne und auch die Taktraten etwa den Leaks gerecht werden und der auf der CES vorgestellte Prozessor wirklich nur der Vorabversion des 3600(X) entspricht.
Sollte das ganze Nah an die Leaks rankommen bin ich definitiv dabei :woohoo:
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

AMD Matisse mit 12 Kernen tritt in Erscheinung 25 Jan 2019 14:58 #3

  • Henrik
  • Henriks Avatar
  • Offline
  • Redakteur
  • Beiträge: 235
  • Dank erhalten: 66
  • Karma: 14
DarkSmurf schrieb:
Ich bin echt gespannt ob die Menge der Kerne und auch die Taktraten etwa den Leaks gerecht werden und der auf der CES vorgestellte Prozessor wirklich nur der Vorabversion des 3600(X) entspricht.
Sollte das ganze Nah an die Leaks rankommen bin ich definitiv dabei :woohoo:


Nicht nur du. Von den Taktraten der damaligen "Leaks" ist man aber ja noch arg weit entfernt. (zur News) Vor allem dann, wenn man die TDP hinzuzieht. Dann müsste das Modell hier ja der 3700X sein. Aber wir werden sehen. Habe auch nicht mehr auf dem Schirm was für Taktraten die ES von Zen oder Zen+ mitgemacht haben...
Letzte Änderung: 25 Jan 2019 14:58 von Henrik.
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

AMD Matisse mit 12 Kernen tritt in Erscheinung 25 Jan 2019 15:04 #4

  • DarkSmurf
  • DarkSmurfs Avatar
  • Offline
  • Grünschnabel
  • Beiträge: 21
  • Karma: 0
Was mir hier nicht in den Kopf will ist warum die 8 Kerner die selbe TDP haben sollen wie die fast gleich getakteten 12 Kerner. Mehr Kerne (und vor allem ja 1 Chip mehr) die nahezu die selbe Taktung haben, sollten ja doch n bissl hungriger sein immerhin sind es ja 4 kerne mehr.
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

AMD Matisse mit 12 Kernen tritt in Erscheinung 25 Jan 2019 17:18 #5

  • Henrik
  • Henriks Avatar
  • Offline
  • Redakteur
  • Beiträge: 235
  • Dank erhalten: 66
  • Karma: 14
TDP ist ja nicht gleich Verbrauch. AMD erklärt diese ja bei der Ryzen Serie (ich weiß gar nicht ob es vorher auch so war) mit einer Formel:

DP (Watt) = (tCase (°C) - tAmbient (°C))/(HSF (°C/W))
  • tCase = max T der CPU zwischen IHS und DIE
  • tAmbient = max. T der Luft vor dem Kühler
  • HSF = max. Wärmewiederstand des Kühlers

Schaut man sich die Einheiten an, dann ist nicht die Rede von einer elektrischen Leistung, sondern thermischen. Diese ergibt sich aus der Abwärme der CPU und der Leistungsfähigkeit (Wärmewiederstand) des Kühlers. Im Endeffekt kann man sich hier eigentlich nur errechnen, was der Kühler für eine Performance ablegen muss bei Raumtemperatur XY oder wie Warm der Raum maximal werden darf, wenn man den Wärmewiederstand des Kühlers kennt, um die volle Leistung der CPU abrufen zu können. AMD liefert natürlich auch Vorgaben, damit die TDP eingehalten wird bzw. wählt die tCase unterschiedlich.

Um es abzukürzen. Die TDP der AMD CPUs hängt eigentlich nur von Temperaturen ab bzw. die maximale Temperatur bestimmt den Takt. Und genau dies ist dann Grund, warum die CPUs die gleiche TDP haben können, trotz verschiedener Kern- und Taktzahlen.
Letzte Änderung: 25 Jan 2019 17:22 von Henrik.
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.