Willkommen, Gast
Benutzername: Passwort: Angemeldet bleiben:

THEMA: Kaufempfehlung Wakü Vorteile/Nachteile?

Kaufempfehlung Wakü Vorteile/Nachteile? 28 Nov 2017 18:21 #1

  • sibbo7
  • sibbo7s Avatar
  • Offline
  • Kampferfahren
  • Beiträge: 824
  • Dank erhalten: 97
  • Karma: 11
Überlege jetzt schon eine ganze Weile von meinem Tower Kühler auf ne Wakü umzusteigen, trau mich aber irgendwie noch nicht so ganz ran an das Thema.

Kann mir hier jemand von euch eine gute ("günstige") WaKü empfehlen? Oder ratet ihr überhaupt dazu zu einer WaKü zu wechseln?

Bin gerade als Neuling noch ein ziemlicher Schisser weil ich mir immer einrede, dass direkt alles ausläuft und alles schrottet.

Optisch find ich die von NZXT ganz geil aber das ist mir dann vom Preis her doch ein wenig hochgegriffen wenn ich ehrlich bin.
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Kaufempfehlung Wakü Vorteile/Nachteile? 28 Nov 2017 18:40 #2

  • Braineater
  • Braineaters Avatar
  • Offline
  • länger dabei
  • Beiträge: 305
  • Dank erhalten: 38
  • Karma: 8
Was soll denn alles gekühlt werden? Hast du schon ein Gehäuse im Blick? Vorher ist es schwierig eine sinnvolle Empfehlung zu geben.

Zu deinen Bedenken: Wenn du beim Zusammenbau gewissenhaft arbeitest, dann musst du bei einer WaKü eigentlich keine Angst haben, dass du was schrottest. Und selbst wenn mal was Ausläuft, dann lässt sich das oftmals im Anschluss wieder problemlos trocknen. Es gibt spezielle Gemische, die dem Wasser die Leitfähigkeit nehmen ;) Ich habe insgesamt schon drei mal Wasser im Gehäuse gehabt (zweimal durch Dummheit beim Umbau und einmal durch einen undichten CPU Kühler) und hatte nie Probleme damit die Komponenten wieder zum Laufen zu bekommen (Reis, Küchentücher und ein Föhn helfen da Wunder :D) Außer bei dem undichten Kühler, denn da hattes es die Grafikkarte mitten im Betrieb zerballert xD Aber EVGA sei dank wurde alles auf Kulanz getauscht :)
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Kaufempfehlung Wakü Vorteile/Nachteile? 28 Nov 2017 19:01 #3

  • sibbo7
  • sibbo7s Avatar
  • Offline
  • Kampferfahren
  • Beiträge: 824
  • Dank erhalten: 97
  • Karma: 11
Hab als Case das NZXT S340 Elite, aktuell mit nem Thermalright HR-02 Macho als Kühler.
Den Rechner hab ich ja auch erst vor ein paar Monaten zusammengebaut / zusammengekauft.

Der Kühler ist leider ein wenig zu groß für das Gehäuse, kann die Schrauben außen nicht 100% festdrehen weil die Glasscheibe sonst auf den Lüfter drückt. Jetzt nicht so extrem aber schon ein wenig.

Kumpel hat das selbe Case aber mit ner NZXT Kraken X62.. sieht mit der Beleuchtung etc. auch ganz geil aus, 160€ sind mir aber ein wenig sehr viel wenn man mal vergleicht, dass ich 45€ für meinen Kühler bezahlt hab.

A) bin ich geizig und B ) weiß ich halt nicht inwiefern sich die WaKü dann wirklich lohnt. Fänd es ja schon ganz chique wenn das Case schön aufgeräumt ist etc. ohne so einen fetten Block drin zu haben
Letzte Änderung: 28 Nov 2017 19:02 von sibbo7.
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Kaufempfehlung Wakü Vorteile/Nachteile? 28 Nov 2017 19:55 #4

  • Braineater
  • Braineaters Avatar
  • Offline
  • länger dabei
  • Beiträge: 305
  • Dank erhalten: 38
  • Karma: 8
Ahhh OK, wir reden hier also von einer AiO Lüsung und nicht von einem Custom Loop. Nunja im Vergleich zum Macho werden sich die Temperatursprünge wohl in Grenzen halten. Zudem hast du bei AiOs oft neben den Lüftern noch die Pumpe als mechanisches Bauteil, welche sich je nach Modell natürlich auch bemerkbar macht. Bei AiOs musst du dir aber natürlich so gut wie keine Gedanken darüber machen, dass da was ausläuft.

Ich hatte bis jetzt eine AiO von Cooler Master (Masterliquid) und eine von BeQuiet (SilentLoop) hier. Die CM ist günstig und die Pumpe ist sehr leise, aber ich würde dringend empfehlen andere Lüfter zu nutzen. Die BeQuiet macht sich hin und wieder durch unschöne Pumpengeräusche bemerkbar, da bei mir wohl Luft im System ist. Abgesehen davon kühlt die BeQuiet aufgrund des Kupferradis etwas besser und ist aufgrund der langen Schläuche besser zu verlegen. Zudem lässt sich die AiO bei Bedarf problemlos demontieren.

Letzendlich bleibt es wohl eher eine Optikfrage, denn eine deutliche Temperatursenkung wirst du eher nicht merken.
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Kaufempfehlung Wakü Vorteile/Nachteile? 28 Nov 2017 20:10 #5

  • sibbo7
  • sibbo7s Avatar
  • Offline
  • Kampferfahren
  • Beiträge: 824
  • Dank erhalten: 97
  • Karma: 11
Ok wenn es dann wirklich hauptsächlich um die Optik geht werd ich das ganze wohl erstmal nach hinten setzen, was die Priorität angeht.

Was den Preis angeht (SilentLoop ~130€) könnte ich mir dann ja auch wirklich fast die NZXT Kraken holen für 20-30€ mehr, die gefallen mir nämlich optisch.

Es sei denn die taugen im Vergleich nichts. Dann würd ich natürlich auch auf die Optik verzichten

Glaub dann wird die nächste Anschaffung doch erst nen (voll)modulares Netzteil damit ich die ganze unnötige Kabelscheisse im Gehäuse nicht hab.. evtl. mit Custom Kit von CableMod.
Letzte Änderung: 28 Nov 2017 20:12 von sibbo7.
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Kaufempfehlung Wakü Vorteile/Nachteile? 28 Nov 2017 21:38 #6

  • Dschijn
  • Dschijns Avatar
  • Offline
  • Redakteur
  • Beiträge: 167
  • Dank erhalten: 24
  • Karma: 2
Die Frage ist: Was willst du?
Bessrere Temperaturen wirst du mit einer AiO und einer nicht übertakteten CPU nicht wirklich bekommen. Außerdem wird so eine Aio selbst im leistesten Zustand beim surfen hörbar sein. Ultra Silent ist da KEINE.
Wenn du auch nicht bereit bist Geld in die Hand zu nehmen, dann ist eine Custom Wakü nichts für dich. Bei deiner (verständlichen) Vorsicht erst recht.

Gute Temperaturen mit geringer Lautstärke bekommst du besser mit einem guten Luftkühler hin.
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Kaufempfehlung Wakü Vorteile/Nachteile? 29 Nov 2017 01:36 #7

  • AlexKL77
  • AlexKL77s Avatar
  • Offline
  • länger dabei
  • Puppekopp
  • Beiträge: 368
  • Dank erhalten: 51
  • Karma: 3
Ich hatte bisher eine Corsair H100, eine be quiet! Silent Loop 240 und nun eine Fractal Design Celsius S36. Die Corsair Pumpe war schrecklich, die Lüfter noch schlimmer. Die be quiet! war eine der ersten Modelle. Die hatten wohl auch nen kleinen Produktionsfehler, wodurch die Pumpe ab und an zum rattern neigte. Die mitgelieferten Pure Wings waren auch viel zu laut. Mit Silent Wings 3 als Ersatz, war die wieder richtig gut. Mal von dem knattern ab und an mal abgesehen. Von der Pumpe der Fractal Celsius S36 höre ich nichts. Wirklich gar nichts. Habe die von Tag eins an auf Auto-Einstellung laufen aber auch sofort 3 Silent Wings 3 drauf geschnallt. Im Idle höre ich nur den Luftstrom meiner 3 Noiseblocker eLoops B14-2 im Corsair Obsidian 750D. Deshalb nicht mal ausprobiert, was ich da noch runter regeln könnte. Der dickste Vorteil der AiOs ist halt auch, das man keine Kompatibilitätsprobleme mit den verbauten RAMs bekommt und der Einbau ist halt auch wesentlich einfacher. Mit den Oschis á la Noctua NH-D14/15, be quiet! Dark Rock Pro etc. sieht das ja wirklich ganz anders aus.
Letzte Änderung: 29 Nov 2017 01:37 von AlexKL77.
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Kaufempfehlung Wakü Vorteile/Nachteile? 29 Nov 2017 10:19 #8

  • Clemens
  • Clemenss Avatar
  • Offline
  • Redakteur
  • Beiträge: 37
  • Dank erhalten: 4
  • Karma: 1
Also ich habe sehr gute Erfahrungen mit Wasserkühlungen gemacht wobei ich Komplettsysteme einer AiO vorziehen würde, da bessere Kühlung und erweiterbar auf Grafikkarte.

Ich spreche hier von so etwas:
geizhals.de/alphacool-nexxxos-cool-answe...html?hloc=at&hloc=de

Ich sehe bei AiO neben den guten, aber vergleichbaren Temperaturen zu leistungstarken CPU-Kühlern, auch eher den ästhetischen sowie die Kompatibilitätsvorteil. Bei GPU Kühlern sieht das anders aus, da sind die Wasserkühler überlegen, was mMn schon eher Interessant wird :)
Letzte Änderung: 29 Nov 2017 12:59 von Clemens.
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Kaufempfehlung Wakü Vorteile/Nachteile? 29 Nov 2017 18:14 #9

  • sibbo7
  • sibbo7s Avatar
  • Offline
  • Kampferfahren
  • Beiträge: 824
  • Dank erhalten: 97
  • Karma: 11
Dschijn schrieb:
Die Frage ist: Was willst du?

Ein möglichst cleanes Case mit MIND. der gleichen Kühlleistung wie mit meinem Tower Kühler.

Brauch wie gesagt auch definitiv noch nen modulares Netzteil damit der ganze unnötige Kabelmist verschwindet
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Kaufempfehlung Wakü Vorteile/Nachteile? 29 Nov 2017 19:37 #10

  • Dschijn
  • Dschijns Avatar
  • Offline
  • Redakteur
  • Beiträge: 167
  • Dank erhalten: 24
  • Karma: 2
Wenn du bereit bist etwas "mehr" Geld in die Hand zu nehmen dann wäre evtl die neue AiO von EK etwas: Link

Das "Problem" bei WakÜ ist, dass das meist bisserl mehr kostet ;)
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Kaufempfehlung Wakü Vorteile/Nachteile? 30 Nov 2017 11:00 #11

  • Kay
  • Kays Avatar
  • Offline
  • Redakteur
  • Beiträge: 42
  • Dank erhalten: 16
  • Karma: 7
Wenn es rein um CPU Kühlung geht, lohnt sich für dich keine Wasserkühlung, sei es AiO oder Custom Loop.

Eine AiO bietet Leistungstechnisch keinen Mehrwert. Lediglich die Optik und der Platz Vorteil stehen auf deiner Seite.
Wie aber schon hier gesagt wurde, musst du bei billigen AiO's meist laute Pumpen in Kauf nehmen, andersrum kosten AiO's mit leisen Pumpen, deutlich mehr als jeder Luftkühler.

Eine Custom Lösung bringt dir zwar einen Temperaturvorteil und ist i.d.R. leise, aber kostet unverhältnismäßig mehr, siehe das Alphacool Kit von Clemens.
Möchtest du dann allerdings auch gleich deine Grafikkarte mitkühlen, dann bringt eine Custom Lösung einen immensen Vorteil.


Wenn du selber schon sagst, das du erstmal das Netzteil durch ein modulares ersetzen möchtest, würde ich dir erst einmal dazu raten. Das alte Netzteil bekommst du sicherlich noch gut verkauft, wenn du es nicht selber benutzen kannst/willst.
Da hast du meiner Meinung nach mehr von, als davon eine AiO für 150+ rein der Optik wegen zu kaufen.

Was dir mehr Wert ist, musst du jedoch selber entscheiden.

Gruß Junatic
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Kaufempfehlung Wakü Vorteile/Nachteile? 30 Nov 2017 18:05 #12

  • sibbo7
  • sibbo7s Avatar
  • Offline
  • Kampferfahren
  • Beiträge: 824
  • Dank erhalten: 97
  • Karma: 11
Naja gut, dass Netzteil kauf ich dann ja sogesehen auch der Optik wegen - weil eben die unnötige Kabelscheisse raus soll :)

Aber davon ab bin ich auch eher der Geizkragen Typ, ich zöger immer alles solange raus wie es noch gerade geht. Selbst bei dem Netzteil tu ich es mir schon schwer weil ich schon an die 800€ oder so für den Rechner ausgegeben hab, für mich nicht wenig Geld.
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Kaufempfehlung Wakü Vorteile/Nachteile? 30 Nov 2017 18:17 #13

  • Henrik
  • Henriks Avatar
  • Offline
  • Redakteur
  • Beiträge: 235
  • Dank erhalten: 66
  • Karma: 14
Wenn es an die Optik im PC geht, wird man leider schnell Geld los... Bzgl. AiO oder Wasserkühlung würde ich dir auch raten, ab un zu bei Aquatuning bei der B-Ware zu gucken. Da waren zuletzt auch viele be quiet! Silent Loops und Alphacool Eisbär Kühlungen, welche man dank verschraubter Anschlüsse auch etwas individualisieren kann (andere Anschlüsse und Schläuche bspw.). Preislich waren die recht attraktiv, finde ich. Ungefähr auf den Niveau einer Einstiegs AiO, aber mit Kupferradiator ausgestattet.

Hast du dich eigentlich schon auf ein Netzteil festgelegt? Dort würde ich persönlich eher am wenigsten Geld einsparen, da davon die gesamte Hardware abhängig ist.
Letzte Änderung: 30 Nov 2017 18:18 von Henrik.
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Kaufempfehlung Wakü Vorteile/Nachteile? 01 Dez 2017 18:03 #14

  • sibbo7
  • sibbo7s Avatar
  • Offline
  • Kampferfahren
  • Beiträge: 824
  • Dank erhalten: 97
  • Karma: 11
Hatte an sowas wie das Corsair RM650X gedacht für knapp 100€.. oder das RM650i.

Wobei ich da gerade den Unterschied nicht wirklich kenne bzw. ob es den Aufpreis im Vergleich wert ist.
Letzte Änderung: 01 Dez 2017 18:03 von sibbo7.
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Kaufempfehlung Wakü Vorteile/Nachteile? 01 Dez 2017 18:30 #15

  • Henrik
  • Henriks Avatar
  • Offline
  • Redakteur
  • Beiträge: 235
  • Dank erhalten: 66
  • Karma: 14
Ich werfe mal das Bitfenix Whisper M 650 in den Raum. Sehr solide Technik, Vollmodular und angeblich auch leise ;) mit den Corsairs machst du aber auch nichts verkehrt.

geizhals.de/1543239?hloc=de&v=e
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Folgende Benutzer bedankten sich: sibbo7