Willkommen, Gast
Benutzername: Passwort: Angemeldet bleiben:

THEMA: Enermax REVOLUTION D.F. - Selbstentstaubende Netzteile

Enermax REVOLUTION D.F. - Selbstentstaubende Netzteile 20 Mär 2019 07:33 #1

  • Redaktion
  • Redaktions Avatar
  • Offline
  • Lebende Legende
  • Beiträge: 5824
  • Dank erhalten: 823
  • Karma: 33

Mit der ADATA SD600Q stellt der Hersteller eine neue externe SSD vor, welche sich durch mehrere Faktoren bewähren soll. Neben der Kompaktheit und Leichtigkeit, soll sie auch besonders robust und zudem auch schnell sein.

Mehr lesen...
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Enermax REVOLUTION D.F. - Selbstentstaubende Netzteile 20 Mär 2019 11:20 #2

  • QiQa
  • QiQas Avatar
  • Offline
  • länger dabei
  • Erkenntnissuchender
  • Beiträge: 289
  • Dank erhalten: 33
  • Karma: 4
Ein interessantes Feature dieses DFR, aber leider Jahre zu spät.
Kann mir auch nicht so genau vorstellen wie das funktionieren soll, ohne nach außen geschwungene Lüfterblätter?

In 90% aller Fälle, befindet sich im Gehäuse im Unterboden beim Netzteil doch ein Staubschutzfilter. Meine Netzteile haben dadurch praktisch kein groben Staub mehr gesehen.
Ich muss dazu sagen, dass mein PC auf dem Tisch steht.

Der Rest liest sich soweit ganz gut. Fand damals die Modu Reihe von Enermax schon sehr überzeugend.
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Enermax REVOLUTION D.F. - Selbstentstaubende Netzteile 20 Mär 2019 11:28 #3

  • Henrik
  • Henriks Avatar
  • Offline
  • Redakteur
  • Beiträge: 235
  • Dank erhalten: 66
  • Karma: 14
Das mit dem Staubschutz hatte ich mir auch gedacht. Hauptsächlich soll es wohl dazu dienen, den Staub, welcher sich auf dem Rotor abgesetzt hat, wieder rauszupusten. Dazu müsste das NT also mit Öffnung nach oben platziert sein, dass überhaupt der Fall eintritt (meine ich zumindest). Das Features selbst wird nur so beschrieben, dass der Motor einfach andersherum dreht. Durch die Geometrie des Rotors würde damit ja auch der Luftstrom umgekehrt werden, wenn auch nicht sehr effektiv. Da aber die volle Drehzahl anliegt, wird das wohl schon ausreichen.
Letzte Änderung: 20 Mär 2019 11:29 von Henrik.
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.