Willkommen, Gast
Benutzername: Passwort: Angemeldet bleiben:

THEMA: Windows 7 behalten oder auf 10 upgraden

Windows 7 behalten oder auf 10 upgraden 23 Okt 2015 13:55 #2

  • Tigi
  • Tigis Avatar
  • Offline
  • Grünschnabel
  • Beiträge: 16
  • Karma: 0
Hallo also ich habe gewechselt zu Windows 10 und bin voll zufrieden es gibt neue praktische Features und es ist eine gute Mischung aus Windows 7 und 8. Und am Ausehen kann man auch nix sagen es sieht echt ziemlich schick aus ;)
Also meiner Meinung ganz klar upgraden ;)
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Windows 7 behalten oder auf 10 upgraden 23 Okt 2015 14:01 #3

  • RobiniO
  • RobiniOs Avatar
  • Offline
  • Grünschnabel
  • Beiträge: 6
  • Karma: 0
Ich habe gehört das es viele Sicherheitslücken gibt stimmt das??? :side:
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Windows 7 behalten oder auf 10 upgraden 23 Okt 2015 14:03 #4

  • Tigi
  • Tigis Avatar
  • Offline
  • Grünschnabel
  • Beiträge: 16
  • Karma: 0
Wer bei der Installation von Windows 10 die von Microsoft vorgeschlagenen Express-Einstellungen übernimmt, akzeptiert damit zugleich weitgehende Eingriffe in seine Privatsphäre. Mit erweiterten Einstellungen lässt sich das Datensammeln reduzieren. Auch im Nachhinein können Nutzer die Datenschutzeinstellungen bei Windows 10 anpassen, wenn auch nicht alle Übertragungen an Microsoft verhindern.
Es geht hierbei also nicht ganz ohne aber du solltest auf jeden fall nicht die Express Installation übernehemen :)
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Windows 7 behalten oder auf 10 upgraden 23 Okt 2015 14:06 #5

  • RobiniO
  • RobiniOs Avatar
  • Offline
  • Grünschnabel
  • Beiträge: 6
  • Karma: 0
Okay wen es so ist überlege ich es mir nochmal mit Windows 10. :) Danke für die schnelle Hilfe. ;)
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Windows 7 behalten oder auf 10 upgraden 23 Okt 2015 22:45 #6

  • gnss
  • gnsss Avatar
  • Offline
  • Grünschnabel
  • Beiträge: 6
  • Karma: 0
Hallo RobiniO,

also ich für meinen Teil sehe keinen Vorteil darin zu Windows 10 zu wechseln.
Windows 7 funktioniert wunderbar und solange Microsoft nichts daran ändert das sie die Privatshäre der Leute mit Füßen treten. Und ja, ich weiss auch das man einige dieser Funktionen zumindest angeblich abschalten kann - sicher ist das dennoch leider nicht im geringsten.
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Windows 7 behalten oder auf 10 upgraden 24 Okt 2015 01:03 #7

  • Phuz0r
  • Phuz0rs Avatar
  • Offline
  • Grünschnabel
  • Beiträge: 5
  • Karma: 0
Hi,
ich bin relativ schnell auf WIndows 10 gewechselt. Doch leider habe ich erstmal nur shclechte Erfahrungen gemacht. Falls du es über das Update machen möchtest --> LASS ES! Es zerschießt dir einfach jeden Treiber und dein PC wird unglaublich langsam laufen.
Ich nach etwa eine Woche meine SSD gereinigt und Windows 10 wieder drauf gemacht. Seitdem läuft es eigentlich ganz gut, habe manchmal "unbegründete" Bluescreen, aber dafür läuft das System schnell und ist gut anzuwenden (habe nur Probleme mit Coratana und den "Datenschutzregeln" :sick: ).

MfG
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Windows 7 behalten oder auf 10 upgraden 25 Okt 2015 12:55 #8

  • Planet-P
  • Planet-Ps Avatar
  • Offline
  • länger dabei
  • Beiträge: 158
  • Dank erhalten: 14
  • Karma: 6
Solange unklar bleibt, in welche Richtung sich das Geschäftsmodell mittelfristig entwickeln wird, Stichwort "Windows as a Service", beeile ich mich nicht umzusteigen.

www.chip.de/news/Soll-das-Windows-as-a-s...ebuehr_81519682.html

Dass später schrittweise auch einzelne (Grund-) Funktionen des OS in ein Bezahl-Design überführt werden könnten, sobald es kein Zurück mehr gibt, ist nicht ausgeschlossen.

Windows 7 läuft bei mir stabil, ist kompatibel, lässt mir mehr Kontrolle und wird bis 2020 mit Sicherheitsupdates versorgt.
Bis dahin dürfte auch neue Hardware fällig werden, und daran wäre eine Windows-10-Installation stets gekoppelt. Wenn ich möchte, kann ich dann meinen alten PC mit 7 weiterhin offline oder in einer VM nutzen.

Letztlich sollte man vor einem Upgrade alle relevanten Konsequenzen abwägen. Vielleicht fällt die Entscheidung auch leichter, wenn der eine oder andere aktuelle Kritikpunkt einmal ausgeräumt sein sollte:

www.giga.de/downloads/windows-10/special...t-gegen-den-umstieg/

www.yellingnews.com/service/windows-10-n...umstieg-1017506.html


Kurz: Bevor ich als User-Eloy nicht ahne, wohin die neue Reise eigentlich geht, möchte ich mich nicht auf die erste Cortana-Sirene hin spontan zu einem Zugwechsel verleiten lassen, der alle darin Eingeschlossenen ebenso gut ins Tunnel-Labyrinth der Pay-to-continue-Morlocks verschleppen könnte :unsure: :S :(
Letzte Änderung: 25 Okt 2015 13:00 von Planet-P. Begründung: Emoji-Parade
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Windows 7 behalten oder auf 10 upgraden 27 Okt 2015 15:44 #9

  • SepplRebel
  • SepplRebels Avatar
  • Offline
  • Grünschnabel
  • Beiträge: 5
  • Karma: 0
Faktum ist ja, dass bereits Windows 7 seine Nutzer ausspioniert sofern man dies durch weitergehende Privatsphäre-Einstellungen unterbindet. Bei Windows 10 scheint mir dieses Problem allerdings erst wirklich in breiter Öffentlichkeit diskutiert worden zu sein. Ich selbst nutze derzeit Windows 7, werde allerdings zukünftig nicht um Windows 10 drumherum kommen wenn ich künftige Spiele mit neuem DirectX spielen möchte, es handelt sich daher nur um eine Frage der Zeit.
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Windows 7 behalten oder auf 10 upgraden 27 Okt 2015 16:20 #10

  • Applemus
  • Applemuss Avatar
  • Offline
  • Frischling
  • Beiträge: 73
  • Dank erhalten: 6
  • Karma: 2
Also ich bin immernoch der Meinung das Windows 10, genau wie Windows 8, ohne Touch einfach nur lästig ist. Vielleicht hab ich mich nicht genug damit beschäftigt, aber auf meinen Desktop Rechner kommt vorerst kein anderes Windows als 7 :silly:
Board your windows up
The sun is bad for your health.
And always wear a strait jacket
So you're safe from yourself.
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Windows 7 behalten oder auf 10 upgraden 27 Okt 2015 20:07 #11

  • Rudolph
  • Rudolphs Avatar
  • Offline
  • Grünschnabel
  • Beiträge: 11
  • Karma: 0
Ich würde noch ein wenig warten vielleicht kommen ja auch noch ein paar gute Updates:D aber windows 7 ist bis dahin immer noch gleichgut (meine Meinung)
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Windows 7 behalten oder auf 10 upgraden 27 Okt 2015 20:25 #12

  • Applemus
  • Applemuss Avatar
  • Offline
  • Frischling
  • Beiträge: 73
  • Dank erhalten: 6
  • Karma: 2
Ich hab auch schon gehört das es bei vielen Spielen noch Komplikationen geben soll. Kann da schon jemand was zu sagen?
Board your windows up
The sun is bad for your health.
And always wear a strait jacket
So you're safe from yourself.
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Windows 7 behalten oder auf 10 upgraden 27 Okt 2015 20:29 #13

  • Potrimpo
  • Potrimpos Avatar
  • Offline
  • Grünschnabel
  • Beiträge: 14
  • Karma: 0
Ich habe jetzt aktuell 2 Rechner mit W7, einen mit W8.1 und einen mit W10-Installation.

Mit dem W10-Rechner bin ich, wie mit den übrigen auch, zufrieden. Der W10-Rechner war ein Upgrade von W8.1.

Warum die übrigen Rechner noch nicht, fragt man sich da. Ist leider ganz einfach:

Bei allen gibt es leider Software-Inkompatibilitäten, für die MSFT in diesem Fall wirklich nix kann. Leider sind leider zu schmalbrüstig, um eine vernünftige VM aufzusetzen, der finanzielle Aufwand hier noch was zu investieren, einfach zu hoch.

Hätte ich keine speziellen Software-Anforderungen, würde ich sofort alle Systeme umstellen.
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Windows 7 behalten oder auf 10 upgraden 27 Okt 2015 20:45 #14

  • illumi241
  • illumi241s Avatar
  • Offline
  • Grünschnabel
  • Beiträge: 10
  • Dank erhalten: 1
  • Karma: 0
Phuz0r schrieb:
Hi,
Doch leider habe ich erstmal nur shclechte Erfahrungen gemacht. Falls du es über das Update machen möchtest --> LASS ES! Es zerschießt dir einfach jeden Treiber und dein PC wird unglaublich langsam laufen.

Mich dagegen hat es erstaunt, wie gut das Upgrade läuft. Ich habe weniger Probleme als vorher, habe eigentlich damit gerechnet neu installieren zu müssen...
Denke das kommt ganz auf die Hardware an, vor allem bei nVidia Treibern gab es anfangs starke Schwierigkeiten wohl.

Vor allem wenn man mehrere Monitore nutzt finde ich Windows 8(.1?) oder höher recht praktisch, da mehrere Taskleisten unterstützt werden. Mit Windows 10 dann sogar virtuelle Desktops. Das Design ist Anfangs natürlich Gewöhnungsbedürftig, einige Änderungen finde ich aber, gerade auch auf Windows 8 bezogen, sinnvoll. Mir gefällt das neue Design des WLAN Menüs und des Kalenders zB ganz gut.

Du kannst Windows 10 als Testversion doch einfach mal in einer VM ausprobieren und dir selbst ein Bild machen, z.B. mit VirtualBox oder VMWare Player.
Letzte Änderung: 27 Okt 2015 20:45 von illumi241.
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Windows 7 behalten oder auf 10 upgraden 27 Okt 2015 21:00 #15

  • AlexKL77
  • AlexKL77s Avatar
  • Offline
  • länger dabei
  • Puppekopp
  • Beiträge: 377
  • Dank erhalten: 52
  • Karma: 2
Also ich hatte reichlich Probleme mit meiner alten Creative Xifi Titanium beim Upgrade auf Windows 10. Nutzte sowohl unter 7 als auch unter 8.1 die Danielk-Treiber anstatt der Creative Treiber. Nach dem Upgrade hatte ich dann mal Ton und mal wieder nicht. Creativetreiber klappten auch nicht, weil er jedesmal nach dem Neustart um die Installation abzuschließen, die Treiber erneut neu installieren wollte. :)
Hab dann gesehen, das es bereits ein neues Paket von Danielk für Windows 10 gibt und mit denen läuft wieder alles wie geschmiert. Chrome musste ich auch neu installieren, startete nach dem Upgrade einfach nicht mehr. Insgesamt war ich mit 8.1 schon sehr zufrieden. Hab das Upgrade eigentlich nur gemacht, um besser auf Kundenfragen eingehen zu können und wegen der Möglichkeit von Dx12, wenn passende Spiele kommen.
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Windows 7 behalten oder auf 10 upgraden 03 Nov 2015 12:55 #16

  • WoceX
  • WoceXs Avatar
  • Offline
  • Grünschnabel
  • Beiträge: 7
  • Karma: -5
Ich rate dir definitiv bei Windows 7 zu bleiben, es hat nachweislich einen Keylogger intus und ist auch ne gewisse Art an Malware. Ich habe windows 8 und würde lieber zu Win 7 wechseln.
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.