Willkommen, Gast
Benutzername: Passwort: Angemeldet bleiben:

THEMA: Windows 7 Installations Reihenfolge.

Windows 7 Installations Reihenfolge. 11 Okt 2012 13:23 #1

  • stadler5
  • stadler5s Avatar
  • Offline
  • länger dabei
  • Beiträge: 180
  • Dank erhalten: 18
  • Karma: -27
Mich würde mal Interessieren wie ihr bei einer sauberen Windows 7 Installation so vorgeht.

Ist es besser eine bestimmte Reihenfolge bei den Treibern einzuhalten???

Oder ist es Egal wie und wann ein Treiber Installiert wird.... :unsure:
MSI GX 60 3CC

AMD Vision A10-5750M Prozessor
AMD 8650G - R9 290M
8 GB Ram 1600
Samsung 840 EVO 250 GB SSD+750 GB HDD 7200U/min
Blue Ray Combo
Killer Lan
Sound Blaster Cinema
Dieses Thema wurde gesperrt.

Aw: Windows 7 Installations Reihenfolge. 11 Okt 2012 14:57 #2

  • GigabytePC
  • GigabytePCs Avatar
  • Offline
  • Grünschnabel
  • Beiträge: 20
  • Karma: 0
Hmmm das ist ne gute Frage zuhause und in der Firma mach ich es einfach so.

1. Festplatte komplet Formatieren.
2. Betriebssystem Installiren
3. Mainboard treiber also Lan usw.
4. Grafikkarten Treiber
5. Soundkarten Treiber von meiner extra soundkarte
6. wichtigsten Programme installiren also Office usw.
7. dann die Games
8. Abschliesen damit =)


( aber ich denke so wichtig ist die Treiber installation´s reinfolge nicht also solange du immer die aktuellsten treiber installirst)

MfG Marvin
Sooo hier der link zu meinem kleinen Projekt =)

www.facebook.com/pages/Gigabyte-Computer/403137289753093

bitte kuckt einfach alle alle rein =D

PS: Ich bin kein Gigabyte Mitarbeiter sonder Lediglich ein Fan =D
Letzte Änderung: 11 Okt 2012 14:59 von GigabytePC.
Dieses Thema wurde gesperrt.

Aw: Windows 7 Installations Reihenfolge. 11 Okt 2012 22:51 #3

  • Lucky
  • Luckys Avatar
  • Offline
  • Grünschnabel
  • Beiträge: 11
  • Karma: 0
Ich würde auch zuerst die HDD formatieren, BS installieren,
dann auf jeden fall zuerst die Mainboardtreiber
und zuletzt die Treiber der Erweiterungskarten.

Bei W7 hat es, nach meinen Infos anfangs massive Installationsprobleme gegeben wegen inkompatibilitäten, aber mittlerweile gehört das der Vergangenheit an.
Dieses Thema wurde gesperrt.

Aw: Windows 7 Installations Reihenfolge. 12 Okt 2012 08:40 #4

  • Marcel.
  • Marcel.s Avatar
  • Offline
  • Projektleitung
  • Beiträge: 1537
  • Dank erhalten: 406
  • Karma: 26
Also eine OS-Installation kannst du über "hunderte" Wege durchführen. Zum einen die bereits genannten, da würde ich sogar die von GigabytePC als Richtwert angeben. Wenn das OS denn drauf ist, lege am besten deinen Fokus auf Chipsatz-, Grafik- und Netzwerktreiber. Im nächsten Schritt sollte m.E.n. undbedingt eine Antiviren-Software folgen (kein Antivir Gedöns bitte ;)) und dann kannst du loslegen.

Windows 7 hat dahingehend Probleme "gemacht", da die alten Kisten kein DirectX 9 unterstüzen und man dadurch den elementar wichtigen Aero-Modus nicht nutzen kann. :whistle:
Dieses Thema wurde gesperrt.

Aw: Windows 7 Installations Reihenfolge. 12 Okt 2012 16:43 #5

  • sibbo7
  • sibbo7s Avatar
  • Offline
  • Kampferfahren
  • Beiträge: 823
  • Dank erhalten: 97
  • Karma: 11
Ne wirkliche "Reihenfolge" brauch man doch nicht wirklich. Klar formatieren, neu installen, Treiber etc.

Aber in welche Reihenfolgen die Treiber installiert werden haben jedenfalls bei mir auf etlichen Systemen noch keinen Unterschied gemacht.. vielleicht habe ich auch einfach Glück ;)
Dieses Thema wurde gesperrt.

Aw: Windows 7 Installations Reihenfolge. 14 Okt 2012 14:47 #6

  • sheena
  • sheenas Avatar
  • Offline
  • Grünschnabel
  • Beiträge: 5
  • Karma: 0
macht eigentlich wirklich keinen unterschied in welcher reihenfolge treiber installiert werden. sinnvoll ist es halt eventuell nur die treiber von der entsprechenden cd zu nehmen, da hat man immer die garantie, dass es dann auch die richtigen sind ^^
Dieses Thema wurde gesperrt.

Aw: Windows 7 Installations Reihenfolge. 15 Okt 2012 10:47 #7

  • stadler5
  • stadler5s Avatar
  • Offline
  • länger dabei
  • Beiträge: 180
  • Dank erhalten: 18
  • Karma: -27
sinnvoll ist es halt eventuell nur die treiber von der entsprechenden cd zu nehmen, da hat man immer die garantie, dass es dann auch die richtigen sind

Aber meist sind die Treiber auf der Mitgelieferten CD sehr veraltet. Und somit ist es schon wichtig,selber Hand anzulegen und die Treiber zu Aktualisieren.

Dadurch werden oft Fehler behoben und auch Geschwindigkeiten erhöht z.b Grafik, USB 3.0 u.s.w
MSI GX 60 3CC

AMD Vision A10-5750M Prozessor
AMD 8650G - R9 290M
8 GB Ram 1600
Samsung 840 EVO 250 GB SSD+750 GB HDD 7200U/min
Blue Ray Combo
Killer Lan
Sound Blaster Cinema
Dieses Thema wurde gesperrt.

Aw: Windows 7 Installations Reihenfolge. 15 Okt 2012 11:45 #8

  • Marcel.
  • Marcel.s Avatar
  • Offline
  • Projektleitung
  • Beiträge: 1537
  • Dank erhalten: 406
  • Karma: 26
stadler5 schrieb:
Dadurch werden oft Fehler behoben und auch Geschwindigkeiten erhöht z.b Grafik, USB 3.0 u.s.w

Also das USB 3.0 Treiber von Revision zu Revision die Speed-Schraube ankurbeln können ist mir persönlich neu... Was jedoch zu empfehlen ist, wenn man einigen wenigen Komponenten wirklich auf die mitgelieferten setzt. Beispiel wäre BT, WLan oder WiFi-Karten Treiber und einige andere Sonderfälle, welche gern mal in einem Notebook vorkommen können.
Dieses Thema wurde gesperrt.

Aw: Windows 7 Installations Reihenfolge. 18 Okt 2012 20:00 #9

Hallo,

sehe das mit dem Antiviren-Programm genauso wie Botter,
aber das sollte, so finde ich, schon drauf sein wenn ich anfange
neuere Treiber aus dem Netz zu ziehen.

Leider gab es für meine Asus Notebook keine neueren Treiber mehr vom Hersteller.
Aus dem Grund wollte ich mir Customs installieren.
Leider waren diese nicht ganz sauber, was Norton Gott-sei-Dank noch früh genug bemerkte. :)

Wenn alles drauf ist und alles läuft, würde ich auch erst ein Backup machen und erst dann Programme
installieren.

Aber das ist Geschmackssache.
Letzte Änderung: 18 Okt 2012 20:00 von RayVermilion.
Dieses Thema wurde gesperrt.

Aw: Windows 7 Installations Reihenfolge. 20 Okt 2012 20:36 #10

  • Martin.
  • Martin.s Avatar
  • Offline
  • Redakteur
  • Beiträge: 117
  • Dank erhalten: 8
  • Karma: 0
Moin,

ergänzend kann ich noch einen Tipp geben.

In der Vergangenheit gab es Probleme bei Windows XP mit den HD Audio Treibern und dem SP3. Da war es zwingend erforderlich zuerst das SP3 und dann die HD Audio Treiber zu installieren, sonst ging der Sound nicht mehr, wenn das SP3 nach dem HD Audio Treiber draufgespielt wurde. Ein sehr spezielles Problem, WinXP ist auch nicht mehr so jung.

Eventuell ist das also auch bei Win7 zu beachten: Erst das SP1 installieren, falls die Version von Win7 ohne integriertem SP1 auf der DVD vorliegt, dann die Treiber.

So würde ich es auf jeden Fall handhaben.

Gruß und viel Erfolg.
Verstehen kommt von Verstand.
Letzte Änderung: 20 Okt 2012 20:37 von Martin..
Dieses Thema wurde gesperrt.

Aw: Windows 7 Installations Reihenfolge. 20 Okt 2012 20:50 #11

  • Resax
  • Resaxs Avatar
  • Offline
  • länger dabei
  • Beiträge: 235
  • Dank erhalten: 18
  • Karma: 3
Also ich hatte bis jetzt noch nie Probleme mit einer Installations Reihenfolge :)
Nicht bei WIn Xp nicht bei Vista nicht bei Win 7 und bei Win98, soweit ich mich errinner kann auch nicht.

Irgendwie glaub ich dass ich bis jetzt glück gehabt habe :whistle:
Dieses Thema wurde gesperrt.

Aw: Windows 7 Installations Reihenfolge. 28 Okt 2012 10:27 #12

  • Y-Fritz
  • Y-Fritzs Avatar
  • Offline
  • Grünschnabel
  • Beiträge: 44
  • Dank erhalten: 2
  • Karma: 0
Wenn man öfter das OS installiert sollte man darüber nachdenken z.B.: nLite oder der gleichen zu verwenden. Einfach Windows Image mit den entsprechenden Treiber installieren und dann müssen nicht die zig Treiber nach einander installiert werden.
Dieses Thema wurde gesperrt.

Aw: Windows 7 Installations Reihenfolge. 28 Okt 2012 15:19 #13

  • Alfrim
  • Alfrims Avatar
  • Offline
  • Grünschnabel
  • Beiträge: 14
  • Karma: 0
Botter schrieb:
Also eine OS-Installation kannst du über "hunderte" Wege durchführen. Zum einen die bereits genannten, da würde ich sogar die von GigabytePC als Richtwert angeben. Wenn das OS denn drauf ist, lege am besten deinen Fokus auf Chipsatz-, Grafik- und Netzwerktreiber. Im nächsten Schritt sollte m.E.n. undbedingt eine Antiviren-Software folgen (kein Antivir Gedöns bitte ;)) und dann kannst du loslegen.

Windows 7 hat dahingehend Probleme "gemacht", da die alten Kisten kein DirectX 9 unterstüzen und man dadurch den elementar wichtigen Aero-Modus nicht nutzen kann. :whistle:

So würde ich auch vorgehen. Obwohl Windows 7 Standart Treiber für Grafikkarten wesentlich besser als der von XP ist. Also erstmal Chipsatz->Netzwerk->AV->neuste Graka Treiber-> alle anderen Treiber
Dieses Thema wurde gesperrt.

Aw: Windows 7 Installations Reihenfolge. 28 Okt 2012 16:46 #14

  • Mysticschlumpf
  • Mysticschlumpfs Avatar
  • Offline
  • Grünschnabel
  • Beiträge: 33
  • Dank erhalten: 7
  • Karma: 4
Also in den letzten 2 Monaten habe ich bestimmt 30mal WIndows bei Leuten aufgesetzt und die Reihenfolge immer anders gemacht, so wie es gerade in den Kram passte. Probleme gab es da bis jetzt noch nie, denke mittlerweile ist das völlig egal, sonst würde ja MIcrosoft da eine Empfehlung rausgeben oder? (*schäm* wenn es die gibt :lol: )
Dieses Thema wurde gesperrt.