Willkommen, Gast
Benutzername: Passwort: Angemeldet bleiben:

THEMA: Lohnt sich das Update auf iOS 6? - neues Update 6.0.1 wurde heute veröffentlicht

Lohnt sich das Update auf iOS 6? - neues Update 6.0.1 wurde heute veröffentlicht 02 Nov 2012 15:00 #1

  • Thorin
  • Thorins Avatar
  • Offline
  • Grünschnabel
  • Beiträge: 5
  • Karma: 0
Knapp 6 Wochen nach Veröffentlichung von iOS 6 wurde heute das erste Update
6.0.1 von Apple zur Verfügung gestellt. :woohoo:

43,3 MB können dirket vom Handy oder iPad herunter geladen werden.

Bin mal gespannt, ob es nun auch flüssiger auf dem iPhone 4 läuft.
Finde, dass die Akkulaufzeit seit iOS 6 geringer geworden ist. :angry:

Schön, dass nun das Bluetooth direkt im Einstellungen Menü verfügbar ist.
Was ich nicht verstehe, warum die Ortungsdienste ins neue Untermenü "Datenschutz"
verlegt wurde. :angry: Ich brauche es nicht ständig und muss nun zum Navigieren
umständlich suchen.

Dafür gibt es nun eine "nicht stören" Funktion unter den Einstellungen.
Echt Cool, wenn man unterwegs ist und nachts nicht von jedem genervt wird.

Hat noch jemand irgendwelche Knallerfunktion entdeckt ?
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Aw: Lohnt sich das Update auf iOS 6? - neues Update 6.0.1 wurde heute veröffentlicht 02 Nov 2012 17:49 #2

  • Martin.
  • Martin.s Avatar
  • Offline
  • Redakteur
  • Beiträge: 117
  • Dank erhalten: 8
  • Karma: 0
Moin,

wenn man sich die Karten-App anschaut sollte man reichlich Abstand von iOS6 nehmen :)

Mega peinlich, Steve wäre bestimmt sauer geworden oder hätte es garnicht erst dazu kommen lassen.
In vielen Bereichen haben sich IMHO sehr viele Verbesserungen ergeben. Um nur einige zu nennen:
  • Reaktion auf Umgebungshelligkeit
  • Panorama-Funktion in der eigenen Foto-App
  • Abweisen von Anrufern mit Mitteilung
  • "Nicht Stören" Funktion, endlich!

Natürlich möchten die Benutzer immer mehr und neue Funktionen haben, das geschieht (leider auch bei Apple) auf Kosten der Übersichtlichkeit (weil Du es oben angesprochen hattest).
Auf die Twitter und Facebook Integration hätte Apple auch sehr gerne verzichten können. Da entfernt sich der Apfel-Konzern ein bisschen von seiner "Wir-machen-es-einfach-selbst"-Philosophie. Man hätte erwartet, dass sie einfach ihren eigenen Dienst erschaffen. Vielleicht ist das ja auch nur der Test um herauszufinden, ob sich ein solcher Dienst überhaupt lohnt ;) Wir werden sehn.

MfG,
Maddin
Verstehen kommt von Verstand.
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Aw: Lohnt sich das Update auf iOS 6? - neues Update 6.0.1 wurde heute veröffentlicht 03 Nov 2012 08:35 #3

  • Marcel.
  • Marcel.s Avatar
  • Offline
  • Projektleitung
  • Beiträge: 1536
  • Dank erhalten: 404
  • Karma: 26
Hat eigentlich schon mal jemand einen Vergleich der usability zwischen "Jelly Bean" und iOS 6 machen können? Ich hatte auf der IFA und gestern nochmal das Note II in der Hand und hab mich endgültig in das Gerät verliebt.

Die Frage dich ich mich stelle, macht das wirklich Spass auf dem iPhone?
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Aw: Lohnt sich das Update auf iOS 6? - neues Update 6.0.1 wurde heute veröffentlicht 08 Jan 2013 19:52 #4

  • Thorin
  • Thorins Avatar
  • Offline
  • Grünschnabel
  • Beiträge: 5
  • Karma: 0
Nun lohnt sich das Update wieder. Seit Dezember gibt es nun Google Maps im Apple Store. Will man man auch die Earth Funktion in den Karten nutzen, kann man auch diese im App Store herunterladen. Alles Gratis :-)))

Gruß Thorin
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.