Slider

Aktuelle News

Meist gelesene Artikel

    • Alle AMD X570 Mainboards in der Übersicht

      Alle AMD X570 Mainboards in der ÜbersichtMit den neuen AMD Ryzen 3000 CPUs, wurden auch neuen Mainboards mit AMD X570 Chipsatz ins Rennen geschickt. Nachdem wir die Platinen von ASUS, MSI und Gigabyte bereits grob vorgestellt hatten, soll hier noch einmal ein Überblick...

    • Test: AMD Ryzen 5 2600 & Ryzen 7 2700

      Test: AMD Ryzen 5 2600 & Ryzen 7 2700Bevor sich das Ryzen 2000 Lineup demnächst noch durch kleinere Modelle mit vier Kernen (AMD Ryzen 3 2300X) vergrößert, haben wir uns noch einmal einen Sechs- sowie Achtkerner geschnappt und kurz getestet. Der AMD Ryzen 5 2600 und Ryzen 7 2700 musste sich dabei gegen das Top-Modell sowie zwei Intel Konkurrenz-CPUs mit sechs Kernen behaupten. Ob...

    • Test: MSI B450M Mortar

      Test: MSI B450M MortarKleine Gehäuse bzw. Systeme finden eine immer größere Beliebtheit, oder zumindest ebbt der Trend nicht ab. Doch dabei muss es nicht immer der kleinste Formfaktor sein, auch mit Micro-Atx Boards lassen sich schlanke PCs zusammenstellen, welche etwas mehr Spielraum in der Bestückung zulassen. Genau so eine Platine haben wir für den Sockel AM4, also...

    • Test: LG 27UK850-W

      Test: LG 27UK850-WNachdem wir uns in den letzten Monitor-Berichten einige Gaming-Modelle aus dem Hause LG angeschaut haben, kommen wir heute zu einem 4K-Monitor, der als eine Mischung aus mehreren Welten daherkommen möchte. Wie sich der 27 Zoll große LG 27UK850-W bei uns geschlagen hat, wird auf den nachfolgenden Seiten unseren Testberichtes...

    • Roundup: 6x CPU-Kühler für AMDs Threadripper im Test

      Roundup: 6x CPU-Kühler für AMDs Threadripper im TestAuch mit längerer Verweildauer auf dem Markt will die Entwicklung von Kühlern für den mächtigen Sockel TR4 nicht richtig in Schwung kommen. Lediglich vier Luftkühler sind bislang mit passendem Montagekit erhältlich. Bei All in One Wasserkühlungen sieht etwas besser aus. Zwar gibt es hier auch nur drei Modelle die speziell für den großen IHS der...

    • Test: MSI B450I Gaming Plus AC

      Test: MSI B450I Gaming Plus ACDie Mainboards mit AMDs neuem B450 Chipsatz waren insgesamt ein eher schlecht gehütetes Geheimnis. Dennoch gab es eine NDA, welche kürzlich gefallen ist. Im Folgenden werfen wir also einen Blick auf das MSI B450I Gaming Plus AC, die einzige Mini-ITX Platine des erneuerten Lineups. Dass es sich beim Brett um keinen Unbekannten handelt, haben wir schon...

logo-corsairCorsair kündigte gestern die neue Force Series LS Poduktreihe an. Erhältlich sind die Datenträger in den Größen 240 GB, 120 GB sowie 60 GB und sollen als kostengünstige Alternative zu den bereits verfügbaren Modellen verfügbar sein. Des Weiteren erweitert der u.s. amerikanische Hersteller das bereits bestehende Line Up der USB 3.0. Sticks.

Die 7 mm hohen SSDs der Force Series LS können in den meisten Desktop- oder Notebook-PCs mit einem standardmäßigen 2,5-Zoll- oder 3,5-Zoll-Festplatteneinschub installiert werden (Für 3,5-Zoll-Festplatteneinschübe ist ein separat erhältlicher Adapter erforderlich). Die Laufwerke unterstützen sowohl SATA 3.0 mit 6 Gbit/s für optimale Leistung mit den neuesten Systemen als auch SATA 1.0 und SATA 2.0 für maximale Kompatibilität. Ein Exemplar des leistungsstarken Dienstprogramms Corsair SSD Toolbox ist als kostenloser Download erhältlich. Die SSDs der Force Serie LS verwenden einen Phison 6 Gbit/s SSD-Controller mit Toshiba NAND-Technologie für schnelle Datenübertragungsraten von bis zu 555 MB/s (Lesegeschwindigkeit) und 535 MB/s (Schreibgeschwindigkeit),

Corsair-Force-Series FLS angle 240GB

Die neuen Laufwerke unterstützen TRIM-, Speicherbereinigungs- und SMART-Befehle und verfügen über einen hochentwickelten dynamischen und statischen Wear-Leveling-Algorithmus zur Verlängerung der Lebensdauer von Flashlaufwerken. Corsair bietet hochmoderne, schnelle Technologie sowie ein umfassendes Sortiment von SSDs mit einer großen Auswahl an Controllern. Für die leistungsstarken Laufwerke gewährt Corsair eine Garantie, welche im Durchschnitt weit länger gilt als die anderer SSD-Hersteller.

Preise, Verfügbarkeit und Garantie
Die unverbindlichen Preisempfehlungen für SSDs der Force Series LS mit Kapazitäten von 60 GB, 120 GB und 240 GB liegen bei 69,99 US-Dollar, 109,99 US-Dollar und 199,99 US-Dollar. Die Laufwerke sind ab sofort weltweit bei allen Vertriebs- und Fachhändlern von Corsair erhältlich. Es gilt eine Dreijahresgarantie, einschließlich Zugang zum bewährten technischen Support und Kundenservice von Corsair.

 

Flash Voyager GS
Die Flash Voyager GS-Reihe besteht aus kapazitätsstarken, hochleistungsfähigen USB-3.0-Flashlaufwerken in einem eleganten, kratzfesten Metallgehäuse. Sie sind mit einer Kapazität von 64 GB, 128 GB und 256 GB erhältlich und erreichen Lesegeschwindigkeiten von bis zu 285 MB pro Sekunde sowie Schreibgeschwindigkeiten von bis zu 180 MB pro Sekunde. Dies kann vorallem durch die USB 3.0 Schnittstelle realisiert werden, diese beherbergt auch volle Abwärtskompatibilität zu USB 2.0 Systemen.

Corsair-FV GS hero Corsair-FV GS open

Das Metallgehäuse ist unempfindlich gegen Kratzer und Fingerabdrücke und kann an einem Schlüsselring befestigt werden. Wie alle Flashlaufwerke von Corsair sind auch die aus der Flash Voyager GS-Reihe mit Windows, Mac OS X und Linux kompatibel, ohne dass erst Treiber installiert werden müssen.

Produkt

Artikelnummer

Produktgarantie

UVP (US-Dollar)

Flashlaufwerk Flash Voyager GS 64 GB

CMFVYGS3-64GB 

  1. Jahre

89,99 US-Dollar

Flashlaufwerk Flash Voyager GS 128 GB

CMFVYGS3-128GB 

  1. Jahre

125,99 US-Dollar

Flashlaufwerk Flash Voyager GS 256 GB

CMFVYGS3-256GB 

  1. Jahre

249,99 US-Dollar



Flash Voyager Mini USB 3.0
Bei den Geräten aus der Flash Voyager Mini USB-3.0-Reihe handelt es sich um winzige USB-Flashlaufwerke, die mit der Leistung herkömmlicher USB-3.0-Laufwerke aufwarten. Ihre USB-3.0-Schnittstellen sorgen für Dateiübertragungsgeschwindigkeiten, die deutlich schneller sind als bei USB 2.0. Zur Gewährleistung maximaler Kompatibilität bieten die Laufwerke auch vollständige Unterstützung für USB 2.0. Die nur 32 mm langen Flash Voyager Mini USB-3.0-Laufwerke sind mit einem abnehmbaren Schlüsselring ausgestattet und können daher überallhin mitgenommen werden. Sie befinden sich in einem eleganten, schlanken Metallgehäuse, das die Daten schützt und Abnutzungserscheinungen vorbeugt.

Corsair-FV MINI3 64GB Corsair-FV MINI3 ACorsair-FV MINI3 F

Produkt

Artikelnummer

Produktgarantie

UVP (US-Dollar)

Flash Voyager Mini USB 3.0 16 GB

CMFMINI3-16GB  

  1. Jahre

15,99 US-Dollar

Flash Voyager Mini USB 3.0 32 GB

CMFMINI3-32GB 

  1. Jahre

29,99 US-Dollar

Flash Voyager Mini USB 3.0 64 GB

CMFMINI3-64GB   

  1. Jahre

49,99 US-Dollar



Flash Voyager LS
Die Geräte aus der Flash Voyager LS-Reihe sind hochleistungsfähige USB-3.0-Flashlaufwerke mit einem einziehbaren Design, das die USB-Anschlüsse schützt und ganz ohne eine Kappe auskommt. Aufgrund ihrer kompakten Größe passen sie perfekt an einen Schlüsselring. Überdies besteht vollständige Abwärtskompatibilität mit USB 2.0. Das attraktive Metalldesign schützt vor Kratzern und Fingerabdrücken. Die Laufwerke sind mit den Kapazitäten 16 GB, 32 GB, 64 GB und 128 GB erhältlich.

Corsair-FV LS 128GB Corsair-FV LS hero open 

Produkt

Artikelnummer

Produktgarantie

UVP (US-Dollar)

Flash Voyager LS 16 GB

CMFLS3-16GB

  1. Jahre

16,99 US-Dollar

Flash Voyager LS 32GB

CMFLS3-32GB

  1. Jahre

26,99 US-Dollar

Flash Voyager LS 64GB

CMFLS3-64GB

  1. Jahre

46,99 US-Dollar

Flash Voyager LS 128GB

CMFLS3-128GB

  1. Jahre

89,99 $

Quelle: Pressemitteilung

Anmelden

Anzeige

Aktuelle Testberichte

    • Test: ASRock Z390 Phantom Gaming X

      Test: ASRock Z390 Phantom Gaming XEigentlich wurden die neuen Mainboards mit Intel Z390 Chipsatz zeitgleich mit den Intel Core Prozessoren der neunten Generation vorgestellt. ASRock hatte zu dem Zeitpunkt auch bereits ein breites...

    • XXL-Test: Corsair Hydro X Wasserkühlung

      XXL-Test: Corsair Hydro X WasserkühlungDie Gerüchte einer eigenen Custom Wasserkühlungsserie seitens Corsair waren schon sehr lange im Umlauf, hatte der Hersteller bereits auf der Computex 2017 erste Proudkte gezeigt. Nach zwei Jahren,...

    • Test: Patriot Viper V765

      Test: Patriot Viper V765Die Peripherie von Viper Gaming aka Patriot Viper ist hierzulande noch weniger vertreten. Da sich der Hersteller aber auch hier mit interessanten Lösungen präsentiert, haben wir den Blick über den...

    • Test: Gigaset GS110

      Test: Gigaset GS110Der Markt der Smartphones ist überfüllter denn je und manch einer verliert bei all den technischen Angaben und Schlagwörtern schnell die Übersicht. Doch es muss nicht immer das absolute Top-Modell...

    • Test: ASUS ROG Maximus XI Gene

      Test: ASUS ROG Maximus XI GeneSchonmal vom Mini-Apex gehört? Diesem widmen wir uns in diesem Test. Es handelt sich dabei um das ASUS ROG Maximus XI Gene. Die Bezeichnung hat das Board daher erhalten, weil es wie das Maximus...

    • Test: Sharkoon Gaming DAC Pro S

      Test: Sharkoon Gaming DAC Pro SSharkoon ist für günstige PC-Produkte bekannt. Dass günstig nicht gleichzusetzen mit billig ist, offenbarte uns bereits der Test der Sharkoon Skiller SGM2. Gleiches soll auch auf die Sharkoon Gaming...

    • Test: Corsair iCUE 220T RGB Airflow

      Test: Corsair iCUE 220T RGB AirflowWie ernst es Corsair mit beleuchteten Computer-Parts meint, demonstriert die neue Gehäuse-Serie "iCUE" sehr passend. Der erste Ableger ist das Corsair iCUE 220T RGB Airflow. Der kompakte Midi-Tower...

    • Alle AMD X570 Mainboards in der Übersicht

      Alle AMD X570 Mainboards in der ÜbersichtMit den neuen AMD Ryzen 3000 CPUs, wurden auch neuen Mainboards mit AMD X570 Chipsatz ins Rennen geschickt. Nachdem wir die Platinen von ASUS, MSI und Gigabyte bereits grob vorgestellt hatten,...

    • Test: Sennheiser GSP 670

      Test: Sennheiser GSP 670Die zweite Ziffer der Modelle der Sennheiser GSP Serie gibt immer an, ob es sich um ein analoges (0) oder digitales (5) Gaming Headset handelt. Mit dem Sennheiser GSP 670 gibt es nun eine...

    • Test: Patriot Viper VPN100 1TB SSD

      Test: Patriot Viper VPN100 1TB SSDMit der Patriot Viper VPN100 hat Patriot eine leistungsstarke SSD auf den Markt geworfen. Dies unterstreicht nicht nur der große Aluminium-Kühlkörper, sondern vor allem auch ein Blick auf die...

    • Test: Corsair HS35 Stereo Gaming Headset

      Test: Corsair HS35 Stereo Gaming HeadsetCorsair versteht sich als Permium-Hersteller von PC-Komponenten, was sich oft auch bei der Preisgestaltung niederschlägt. Mit dem Corsair HS35 Stereo Gaming Headset schlägt der Hersteller eine etwas...

    • Test: Corsair Nightsword RGB

      Test: Corsair Nightsword RGBNeben der Corsair M55 RGB Pro veröffentlichte der Hersteller gleichzeitig eine weitere, komplett neue Gaming-Maus: die Corsair Nightsword RGB. Die damit siebte Maus des Herstellers in 2019 erinnert...

    • Test: Cooler Master MasterBox Q500L

      Test: Cooler Master MasterBox Q500LKlein, kompakt und allseits modular - mit der MasterBox Q500L nimmt CoolerMaster sich einem neuen Trend an. Minimalistische Designs hat es vorerst nur für ITX-Setups gegeben, nun versucht man sich...

    • Test: MSI Z390-A Pro

      Test: MSI Z390-A ProWill man seinen Intel Core Prozessor der neunten Generation übertakten, braucht es eine K-CPU sowie ein Mainboard mit Z-Chipsatz. Die Mainboards mit dem Z390 Chipsatz lassen sich diese Option aber...

    • Test: Cooler Master MK850

      Test: Cooler Master MK8502019 ist das Jahr der Tastaturen für Cooler Master. Mit der SK-Serie (z. B. Cooler Master SK630) zeigt man nach Corsair (Corsairs K70 RGB Mk.2 Low Profile) die ersten Eingabegeräte mit Cherry MX...

    • Test: Corsair M55 RGB Pro

      Test: Corsair M55 RGB ProWas diese Kategorie angeht, könnte es bei Corsair lauten "weiter geht die wilde Fahrt". Denn mit der Corsair M55 RGB Pro präsentiert der Hersteller bereits die sechste neue Maus im Jahr 2019....