Test: In Win Chopin

InWin Chopin EinleitungNicht erst seit dem In Win 901 wissen wir, dass Gehäuse-Hersteller für ausgeprägte Verarbeitungsqualität bei seinen Produkten steht. Das nun vor einiger Zeit vorgestellte Chopin ist ebenfalls ein Case für Mini-ITX Mainboards, bietet allerdings durch seine Maße nur Platz für das Mainboard und zwei Speichermedien. Das SFF-Gehäuse ("small form factor") kann sowohl im Stehen als auch Liegen genutzt werden. Das obere Seitenteil besitzt ein nach Außen hin gewölbtes Mesh-Gitter, was dem CPU-Kühler etwas mehr Freiraum geben soll. Das gegenüberliegende Sidepanel wird vom In Win-Schriftzug und kleineren Lufteinlässen geziert. Kann das Gehäuse unter den anderen Modellen mithalten? Die Antwort gibt es im folgenden Testbericht.

Test: Corsair Vengeance 650M

Corsair Vengeace 650M newsDie neu vorgestellte Corsair Vengeance Netzteil-Serie will sich als sehr gutes Preis-Leistungsangebot verstehen. Aber nicht nur die Preisgestaltung soll im Vordergrund stehen, sondern auch die abgelieferte Produktqualität für positive Aspekte sorgen. Die 80Plus Bronze Zertifizierung, sowie die in diesem Preisbereich hochwertigen Bauteile, preist der Hersteller als Feature an. Wir haben der neuen Produktlinie mit dem 650W Modell auf den Zahn gefühlt. Unsere Ergebnisse und Eindrücke finden sich im nachfolgenden Testbericht.

Test: ASUS RT-AC88U

ASUS RT AC88U NewsDer Nachfolger des RT-AC87U Erfolgsmodells, welches bereits auf dem Prüfstand sein Bestes gegeben hat und überzeugen konnte, haben wir uns heute ins Haus geholt. Die Rede ist vom RT-AC88U. Vor zwei Jahren läutete ASUS mit RT-AC68U die Ära der eigenen High-End-Router ein. Seit dem wurde die Messlatte für Netzwerk-Allrounder immer höher gelegt. Mit einer äußerst ansprechenden Optik, die Konkurenzprodukte erblassen lässt, geht dieses Leistungsmonster in den Kampf und stellt sich der harten Prüfung. Wie sich der RT-AC88U in unseren Leistungsmessungen geschlagen hat und welche neuen Features dieser Koloss parat hält, klärt der nachfolgende Testbericht.

Test: Eizo FlexScan EV2750

Eizo EV2750 newsDas Eizo Monitore einen sehr guten Ruf genießen ist allgemein bekannt. Was aber wirklich gute LCDs auf die Dauer einer Arbeitszeit auszeichnet, unterschätzen fast immer noch alle PC-Nutzer. Mit dem EV2750 hat der Japanische Hersteller ein 27 Zoll Modell im Angebot, welches mit vielen Ausstattungsextras das Arbeitsleben sehr viel angenehmer gestalten soll, als es zum Beispiel Konkurrenzprodukte vermögen. Dazu zählen unter anderem ein „flicker free“ IPS-Panel mit LED Backlight, der Lichtsensor oder die Pivot-Funktion sowie noch einige mehr. Wir waren auf das Praxisverhalten gespannt.

Test: Logitech G29 Driving Force + Schalthebel

Logitech G29 Driving Force EinleitungZuletzt zeigte Logitech mit der G910 Orion Spark, der G410 Atlas Spectrum oder der Gaming-maus G303 Daedalus Apex, was der Hersteller im Eingabebereich zu bieten hat. Mit dem G29 Driving Force Lenkrad betritt im gleichen Lineup nun ein Lenkrad die Gaming-Bühne. Selbiges ist eigentlich für Konsolen konzipiert, lässt sich allerdings auch am Computer verwenden. Neben dem Lenkrad wird auch eine Pedaleinheit mitgeliefert. Des Weiteren stand auch die Drive Force Handschaltung für den Test mit zur Verfügung. Wir waren gespannt wie sich die Kombination in der Praxis schlagen wird. Die Auflösung gibt der nachfolgende Testbericht.

Test: WD My Cloud EX2 Ultra - 8TB

WD MyCloud EX2 Ultra newsDas Western Digital Netzwerkspeicher-Geräte in allen erdenklichen Kategorien und Preisklassen anbietet, sollte hinlänglich bekannt sein. Für die wenigsten ist eine rund 1500 EUR teure WD My Cloud DL4100 – 24TB interessant, bzw. schießt diese weit über das eigene Anforderungsprofil hinaus. Als kleinere Abstufungen für den Semi-Profi-Bereich werden seit einiger Zeit die EX2-Modelle angeboten, die mit der heute vorgestellten EX2 Ultra ein performance-Update hinsichtlich der Prozessorleistung und des RAMs erhalten. Wir haben uns dazu das 8TB-Modell genauer angesehen.

Test: GeIL Super Luce Blue 16 GB DDR4-3400

GeIL Super Luce DDR4 newsDas Taktraten von DDR4-Modulen jenseits der 3000 MHz möglich sind, zeigt GeIL mit den Super Luce Blue eindrucksvoll. Das optisch neu designte und sehr auffällige GLB416GB3400C16AQC-Kit arbeitet mit schnellen 3400 MHz bei 1,35V und Timings von CL 16-18-18-36. Wir haben uns das GeIL Super Luce Blue Quad-Kit geschnappt und ausführlich auf den Prüfstand (Intel Skylake-S) gestellt.

Test: ADATA Premier SP550 - 240GB

ADATA SP550 240GB newsEine weitere SSD können wir aus dem Hause ADATA vorstellen. Namentlich die Premier SP550 (240GB), diese ist mit einem Silicon Motion SM2256 Controller, 19nm TLC-NAND und SLC-Caching ausgestattet. Ähnlich wie die zuletzt von uns getestete OCZ Trion 100, sieht der Hersteller die Premiere SP550 als ideale Entry-Level-Lösung, welche mit einem guten Mix aus Preis und Leistung punkten will. Wir waren auf die Ergebnisse gespannt, die Auflösung dazu gibt der nachfolgende Testbericht.

Test: AVM FRITZ! WLAN Repeater 1750E

FRITZ LAN Repeater 1750E newsGenügt die Reichweite des hauseigenen WLAN-Netzen nicht aus, existieren einige Möglichkeiten, damit der Empfang bis in die kleinste Ecke reicht. Mit dem FRITZ! WLAN Repeater 1750E bietet AVM seit einiger Zeit ein entsprechendes Produkt an, welches im 2,4 und 5GHz Netz die Reichweite des eigenen WLAN-Signals verstärken soll. In Kombination mit der kürzlich von uns vorgestellten AVM FRITZ! Box 7490, ergibt sich daraus die scheinbar perfekte Ergänzung für das Heimnetz.

Test: In Win 901

InWin 901 EinleitungMit dem 904 hat InWin schon vor einiger Zeit für Aufsehen gesorgt, bei diesem hochwertigen Gehäuse wurde mit sehr viel Aluminium und Hartglas gearbeitet. Das Aluminium-Chassis besteht aus einem Stück Alu zieht sich wie ein Band um das Case herum. Die beiden Seitenteile kommen mit sehr edel erscheinendem "tempered glas" daher. Der kleine Mini-ITX-Ableger, das In Win 901 welches nachfolgend vorgestellt wird, verfügt über den fast identischen Aufbau, jedoch aber auf die passende Formatsgröße geschrumpft. Ob der selbst auferlegte Anspruch bestätigt werden kann, klärt der nachfolgende Testbericht.

Test: Honor 5X

Honor 5X EinleitungHonor, das Tochterunternehmen von Huawei, stellt mit dem Honor 5X ein weiteres Smartphone vor welches ein besonders attraktives Preis-Leistungsangebot bieten soll. Das Gerät will mit einem Aluminiumgehäuse, einer wertigen Verarbeitung, hochwertiger Ausstattung und HighEnd-Features beeindrucken. Wir haben uns das Gerät in die Redaktion geholt und wollen testen, ob es sowohl von der Leistung als auch der Qualität mit Geräten der oberen Liga mithalten kann. Viel Spaß beim Lesen!

Test: Logitech G410 Atlas Spectrum

Logitech G410 EinleitungMit der G910 Orion Spark hatten wir bereits ein leistungsfähiges Gaming-Keyboard von Logitech im Test, nun folgt mit der G410 Atlas Spectrum eine TKL-Version (10 Key less) ohne Nummernblock. Das grundlegende Design und viele der Funktionen wurden vom großen Bruder übernommen, wie beispielsweise die RGB-Beleuchtung mit bis zu 16,8 Millionen Farben, die Smartphone-Halterung für die ARX-App sowie die speziellen "Romer-G" Mech-Switches. Wir waren gespannt ob das Keyboard an die Qualität und dem Funktionsumfang des größeren Modells anknüpfen kann. Die Aufklärung gibt der nachfolgende Testbericht.