LG balken lesertest normal

Test: Thermaltake Water 3.0 Ultimate

Thermaltake Water 3 0 newsIn der Vergangenheit hatten wir ja bereits schon einige All-in-One Wasserkühlungen vorgestellt, teilweise mit auseinander klaffenden Testresultaten, was im Detail aber auch von vielen Faktoren beeinflusst wurde. Wer mit einer AiO maximale Kühlleistung erzielen will, der kann zu einem 360mm Modell greifen. Eines solcher Wummer hat Thermaltake mit Water 3.0 Ultimate im Angebot. Die Kühllösung ist bereits schon seit einiger Zeit erhältlich, was aber nicht heißen muss, dass diese auch schlecht ist. Unser nachfolgender Testbericht gibt genaueren Aufschluss dazu.

 

Thermaltake Water 3 1

Auf der zurückliegenden CES 2016 hat Thermaltake eine Version mit den eigenen Riing-Lüftern angekündigt. Wir haben uns noch einmal das "ältere" Modell angesehen. Der recht große Karton beinhaltet alles was von Nöten ist, um die Kühlung im Gehäuse unterzubringen. Neben dem Montagematerial befindet sich auch eine Einbauanleitung mit im Karton. Zwar ist diese nur auf die notwendigste Größe reduziert, dafür aber vollkommen ausreichend gestaltet. Preislich bewegt sich die Kühllösung auf dem gleichen Niveau wie Fractal Design Kelvin S36, die ebenfalls als 360mm Ausführung daherkommt. Nachfolgend finden sich die Kernfeatures der Water 3.0 aufgelistet:

Thermaltake Water 3 8

 

Thermaltake Water 3.0 Ultimate
Kühler-Typ  All-In-One Wasserkühlung
Abmessungen  393x 120 x 27 mm
Gewicht  1,3 Kg
Radiator  120 Millimeter, 240 Millimeter, 360 Millimeter
Sockel  Intel: 775, 1150, 1155, 1156, 1366, 2011, 2011-3
 AMD: FM1, FM2(+), AM2(+) AM3(+)
Material
 Bodenplatte: Kupfer
 Finnen: Aluminium
Lüfter  3x  120 mm Lüfter
Pumpe  Geschwindigkeit: 1000~2000RPM
 Lautstärke: 20 dBA
 Spannung: 12V
 Luftdurchsatz: 99 CFM
 Anschlüsse: 4-Pin
 
Garantie  3 Jahre
Homepage  www.thermaltake.com
Preis  140,- EUR

 


Anmelden

Aktuelle News

Letzte Wasserkühlung-Tests