Artikel: Intel Skylake-S und Z170-Chipsatz im Detail

Inte Core i7 6700K Skylake newsAm heutigen Tage erfolgt seitens Intel die Vorstellung der neuen Prozessor-Familie im 14nm Prozess, jedoch aber nicht in dem Umfang wie man es gewohnt ist oder sich gar wünschen würde. Die offizielle Informationswelt war lange Zeit im Unklaren, was nun Fakt ist und was nicht. Fest steht, dass der Intel Core i7-6700K und i5-6500K als neue Top-Modelle mit freiem Multiplikator ab heute verfügbar sein sollen. Wir werfen einen ersten detaillierten Blick auf die Neuerungen, welche der Core i7-6700K (Skylake-S), der Z170-Cipsatz (Sunrise-Point) in Kombinationen mit den neuen Mainboards mit sich bringt.

Im Vorfeld sei nochmals erwähnt, dass sich die Chipschmiede vor dem Launch mehr als nur bedeckt gehalten hat, wenn es um offizielle Informationen ging. Trotzdem haben wir versucht, die meisten Fakten zusammen zu tragen und herauszukristallisieren. Für den weiter im Text angerissenen Praxisteil stand uns eine Core i7-6700K CPU als Boxed-Version zur Verfügung. Diese wurde auch gleichzeitig bei den beiden von uns getesteten Z170-Mainboards ASUS Z170-A und MSI Z170A Gaming M5 verwendet.

Inte Core i7 6700K Skylake opener

Die CPU selbst wirkt vom reinen optischen Eindruck, „fülliger“ also alle anderen Mainstream-Versionen zuvor. Des Weiteren verzichtet Intel bei den beiden Skylake-S Top-Modellen auf einen Boxed-CPU-Kühler. Ursprünglich war die Vorstellung am heutigen Tage gar nicht in der Form geplant, so dass Intel das komplette Skylake-Lineup scheibchenweise auf den Markt bringt.

Intel Core i7 6700K 5 Intel Core i7 6700K 2 Intel Core i7 6700K 3 Intel Core i7 6700K 4

So sind es mit dem heutigen Tage „lediglich“ die Desktop-Spitzenmodelle mit freigeschaltetem Multiplikator, welche vorgestellt und in bekannten Shops verfügbar sein sollen. Im Vorfeld war sogar schon die Vermutung aufgekommen, dass sich das Unterfangen zu einem Paper-Launch drehen und die Händler die Nachfrage nicht bedienen könnten. Auflösung bringen wohl die nächsten Tage.

 

Dektop CPU`s - Intel "Skylake"
 Modell  Kerne / Threads  Takt / mit Turbo  L3-Cache  Grafik (iGPU)  Sockel (LGA)  Speicherinterface  TDP  Preis
 Core i7-6700K  4 / 8 4,0 / 4,2 GHz 8 MB  Intel HD Graphics 530 (Iris Pro 7200)
1151   Dual-Channel:
 DDR4-2133
 DDR3L-1600
 91 W  350 $
 Core i5-6700  
 4 / 8 3,4 / 4,0 GHz 8 MB k.A. 1151  65 W -
 Core i5-6600K  4 / 4 3,5 / 3,9 GHz 6 MB Intel HD Graphics 530 (Iris Pro 7200) 1151  91 W 243 $
 Core i5-6600  
4 / 4 3,3 / 3,9 GHz 6 MB k.A. 1151  65 W -
 Core i5-6500 4 / 4 3,2 / 3,6 GHz 6 MB k.A. 1151  65 W -
 Core i5-6400 4 / 4 2,7 / 3,3 GHz 6 MB k.A. 1151  65 W -
 Core i7-6700T 4 / 8 2,8 / 3,6 GHz 8 MB k.A.  1151   35 W -
 Core i5-6600T 4 / 4 2,7 / 3,5 GHz 6 MB k.A. 1151 35 W -
 Core i5-6500T 4 / 4 2,5 / 3,1 GHz 6 MB k.A. 1151  35 W -
 Core i5-6400T 4 / 4 2,2 / 2,8 GHz 6 MB k.A. 1151  35 W -

 

Ursprünglich war die Vorstellung am heutigen Tage gar nicht in der Form geplant, so dass Intel das kompletten Skylake-Lineup scheibchenweise auf den Markt bringt. So sind es mit dem heutigen Tage „lediglich“ die Top-Modelle mit freigeschaltetem Multiplikator, welche vorgestellt und in bekannten Shops verfügbar sein sollen. Die offizielle Vorstellung der mobilen Ableger wird vermutlich auf dem IDF am 18. August in San Francisco stattfinden. Für die restlichen Modelle der Desktop-Familie steht noch kein genaues Datum fest, wird aber im Laufe des dritten Quartals anvisiert.

Intel Z170 Folie 3

Die offizielle Vorstellung der mobilen Ableger wird vermutlich auf dem IDF am 18. August in San Francisco stattfinden. Für die restlichen Modelle der Desktop-Familie steht noch kein genaues Datum fest, wird aber wohl seitens Intel im Laufe des dritten Quartals anvisiert.

 


Anmelden
Diskutiert diesen Artikel im Forum (6 Antworten).
Gesendet: 13 Okt 2015 17:24 von Castiell #7243
Castiells Avatar
Was sind genau die Unterschiede zwischen den anderen neuen Chipsätzen(>Z97) bzw wenn man sich ein gutes günstiges Mainboard kaufen möchte worauf sollten man primär achten?
Gesendet: 13 Okt 2015 20:19 von dazedo #7268
dazedos Avatar
Castiell schrieb:
Was sind genau die Unterschiede zwischen den anderen neuen Chipsätzen(>Z97) bzw wenn man sich ein gutes günstiges Mainboard kaufen möchte worauf sollten man primär achten?

Kommt immer darauf an, was du vorhast damit.
Chipsätze im vergleich: Z170 (Z97)
DRAM - DDR3 und DDR4 (DDR3)
USB 3.0 - 10 (6)
PCIe Lanes(mehr..) - 20 (8 )
Max. anzahl PCIe-Speichermodule - 3 PCI-E 3.0 (1 (x2 M.2) PCI-E 2.0)

mfg
Gesendet: 13 Okt 2015 21:52 von Castiell #7281
Castiells Avatar
Ja ok aber ich meinte eigentlich innerhalb der neuen serie also h150 z170 usw
Gesendet: 14 Okt 2015 17:08 von dazedo #7308
dazedos Avatar
Ich verweise mal auf den LGA 1151 Wikipedia Artikel :)

Aktuelle News

Aktuelle Testberichte

    • Test: LG 34UB88-B

      Test: LG 34UB88-BDas aktuelle Monitor-Feuerwerk von LG für 2017 konnten wir bereits schon etliche Male bestaunen. Dazu zählen etliche Kombinationen die für den "normalen" Endkunden eine Menge bieten....

    • Kurztest: Corsair Carbide SPEC-04

      Kurztest: Corsair Carbide SPEC-04Corsair hat inzwischen im Gehäuse-Bereich ein massives Angebot, welches überwiegend im höherpreisigem Segment wiederzufinden ist wie zum Beispiel das Crystal 460X RGB oder Crystal 570X...

    • Test: MSI GK-701 Gaming Tastatur

      Test: MSI GK-701 Gaming TastaturMSI sollte jedem, der sich im Bereich der PC Hardware bewegt, eine bekannte Marke oder zumindest ein bekannter Name sein. Mit Grafikkarten Designs und Mainboard Kreationen, welche die...

    • Test: Cooler Master MasterCase Maker 5T und MasterCase Pro 6

      Test: Cooler Master MasterCase Maker 5T und MasterCase Pro 6Cooler Master bietet unter "MasterCase" eine Reihe an Gehäusen an, die vor allem durch ein Merkmal miteinander verbunden sind - die Modularität. Der Hersteller nennt dieses Feature...

    • Test: Cherry MX Board Silent

      Test: Cherry MX Board SilentDie klassische Cherry G80-3000 ist bereits seit beinahe drei Jahrzehnten ein beliebtes Office-Modell und wird rund um den Globus eingesetzt. Auch für das neue Cherry MX Board Silent dient...