Test: ViewSonic VG2433MH

 

Fazit

ViewSonic hat mit dem VG2433mh einen Monitor geschaffen der für die breite Maße geeignet ist. Im Puncto Haptik bietet dieses Modell Funktionen die Monitore in weitaus höheren Preisklassen nicht anbieten. Die integrierte Pivot-Funktion samt automatischer Bildumstellung kann schon fast als Novum in diesem Preissegment gesehen werden. Gleiches gilt auch für den sRGB-Modus der eine sehr gute Farbdarstellung erlaubt und so auch die eine oder andere Bildbearbeitung ermöglicht.

Mit der nativen Full-HD-Auflösung (1920x1080 pixel) ist der VG2433mh auch durchaus für die Anwender interessant, die nach der Arbeit den Monitor auch in der Freizeit nutzen möchten. Sofern auf Funktionen wie G-Sync oder V-Sync verzichtet werden kann, welche dafür sorgen das die Monitor Bildwiederholungsrate mit der FPS-Wiederholungsrate der Grafikkarte synchronisiert werden, kann auch dieser Monitor eine durchaus überzeugende Leistung im Bereich Gaming erzielen. Abstrichte muss man aber natürlich bei den physikalischen Eigenschaften des verbauten TN-Panels machen, welches leider nicht vom Hersteller angegebenen Werte (Helligkeit, Kontrast) erreicht. Mit dem Zeitlosen und klassischen schwarzen Design, passt dieser Monitor sowohl in das Arbeits- sowie auch in das private Umfeld und ist auch bestens für beide Einsatzszenarien geeignet.

Der ViewSonic VG2433mh ist derzeit bei Amazon für ca. 149 EUR erhältlich. Zusammenfassend kann gesagt werden, dass man als Kunde einen Monitor erhält der sehr gute Features bietet, aber auch ein paar deutliche Abstriche mitbringt. Wer darüber hinwegsehen kann oder sich dessen bewusst ist, der wird mit dem ViewSonic VG2433MH absolut zufrieden sein.

 

ViewSonic VG2433MH
Office-Monitor der mit einem hohen Funktionsangebot überzeugen kann -
25.10.2017

Monitor Testberichte Hersteller-Homepage  Bei Amazon kaufen
Pro Contra
ViewSonic VG2433mh 03

+ gute Haptik und Ergonomie-Funktionen
+ sehr geringe Leistungsaufnahme, auch beim Gaming
+ Einfache Menüführung
+ intern verbautes Netzteil
+ Auto-Pivot-Funktion + Software


- Helligkeit und Kontrastwerte weit
  unter Herstellerangaben gemessen
- Blickwinkelverzerrung




 

Viewsonic VG2433MH award 

 

Übersicht weitere interessante Artikel:

Test: ViewSonic VP2768

Test: LG 24GM79-G

Test: LG 38UC99-W

Test: LG 34CB98-B

Test: Eizo FlexScan EV2750

Test: LG 34UC79G-B

Test: LG 34UB88-B

Test: AOC Q2963PM

Test: Arctic Z1 und Z2 pro

Test: Arctic Z+ pro


Anmelden
Diskutiert diesen Artikel im Forum (2 Antworten).
Gesendet: 25 Okt 2017 16:50 von QiQa #12920
QiQas Avatar
Ein guter Monitor für wenig Geld. Schöner Test.

Vielleicht könnte man in die Tabelle noch aufnehmen, ob das Panel eher spiegelnd oder matt ist.

Edit: Die Verlinkung des Monitors auf Amazon zeigt ein anderes Modell.
Gesendet: 25 Okt 2017 19:54 von Dominik #12923
Dominiks Avatar
Hallo QiQa,

deinen Hinweis bezüglich der Spiegelung des Panels finde ich sehr gut! Ich versuche dies mal bei den anderen Kollegen zu verstreuen um es in Zukunft zu berücksichtigen!
Zu diesem Modeel: Spiegelt nicht! Ich empfinde es als ziemlich Matt.

Für den Amazon-Link Hinweis: Danke! Wird angepasst :)

Aktuelle News

Letzte Monitor Testberichte