Test: ASUS Z170-A

ASUS Z170 A newsMit dem heutigen Tag läutet Intel einen neuen Schritt im PC-Mainstream-Sektor ein. Der Launch der Intel-Skylake(-S) CPU-Serie bringt auch gleichzeitig die Einführung von DDR4-RAM im angedachten Massenmarkt mit sich. Alle Board-Partner haben logischer Weise entsprechende Platinen im Portfolio. ASUS greift mit der Z170-Modellreihe das Design-Muster der X99-Reihe auf und verwertet dieses. Das uns vorliegende ASUS Z170-A gilt mit den anvisierten 165 EUR als guter Vertreter für das Volksmainboard. Wir haben der Platine auf den Zahn gefühlt.

 

ASUS Z170 A opener

Wie bereits angedeutet, bringt Skylake (CPU) bzw. das Sunrise-Point-Update (Chipsatz) einige relevante Neuerungen mit sich. Vordergründig ist natürlich der Wechsel auf DDR4 zu nennen, welche im Falle des ASUS Z170-A mit einem Maximaltakt von bis zu 3400MHz betrieben werden kann. Hinzu kommt die native USB-3.1 Schnittstelle im Chipsatz, welche über einen Typ-A sowie Typ-C-Stecker umgesetzt wurde. Sogar so genannte Combo-Boards werden möglich sein. Der Kunden kann auf ein und derselben Platine zwischen DDR3L oder DDR4 wählen. Ein gleichzeitiger Betrieb ist wohl ausgeschlossen. Das ASUS Z170-A kann von der vom Hersteller gewohnten Einordnung im unteren bis mittleren Bereich eingeordnet werden. Die Speerspitze bildet einmal mehr das Z170-Deluxe, gefolgt vom -Pro.

ASUS Z170 A 2 ASUS Z170 A 3 ASUS Z170 A 25

 

Die Spezifikationen

Die Ausstattung der Platine kann als überdurchschnittlich angesehen werden. Zum einen sind alle Neuerungen mit integriert, die den Z170-Chipsatz auszeichnen, sowie noch einige andere Nettigkeiten. Für alle Overclocker dürfte wohl ein Umstand besonders interessant sein, Intel ermöglicht nun das Übertakten mittels der Base-Clock-Rate (BCLK) wieder. Die Ergebnisse finden sich ein paar Seiten weiter hinten im Artikel.

 

ASUS Z170-A im Überblick
Mainboard-Format  ATX
Bezeichnung  ASUS Z170-A
Sockel  Sockel 1151 (LGA1151)
Preis  165,00 EUR
Hersteller-Homepage  http://www.asus.com/
Chipsatz-Eckdaten
Chipsatz  Intel Z170 Express-Chipsatz
Speicherbänke und Typ  4x DDR4 - 3400MHz (OC), 3333MHz, 2133MHz
Arbeitsspeicher (RAM)
 max. 64 GB
SLI / CrossFire  SLI (4-Way), CrossFireX (3-Way)
Features-Keyfacts
PCI-Express  2x PCIe 3.0/2.0 x16 (x16, x8/x8)
 1x PCIe 3.0 x16 (max. x4)
 3x PCIe 3.0 x1
PCI  1x PCI
Serial-ATA-, SAS- und 
ATA-Controller
 6x SATA 6G (2x von SATA-Express)
 1x SATA-Express

 1x M.2 x4 (32 Gb/s)
USB  1x Typ-A-USB 3.1 (abwärtskompatbiel)
 1x Typ-C USB 3.1
 6x USB 3.0 (2x am I/O-Panel, 4x über Front-Header)

 6x USB 2.0 (2x am I/O-Panel, 4x über Front-Header)
Grafikschnittstellen  1x Displayport
 1x HDMI
 1x DVI
 1x VGA
WLAN / Bluetooth  -
Thunderbolt  -
LAN  Intel I219-V Gbit-Lan
Audio  8-Channel Realtek ALC 892 Audio Codec
 ASUS Crystal Sound 3
Stromversorgung  8-Phasen
Sonstiges  Steuerung der Pumpe einer AiO möglich - via. Fan Xpert3

 


Anmelden
Diskutiert diesen Artikel im Forum (4 Antworten).
Gesendet: 05 Aug 2015 16:40 von iNSecuRe #7010
iNSecuRes Avatar
Die Kühlkörper gefallen mir unheimlich gut, ich steh auf die Farbe. Weniger gefällt mir die Kunststoffabdeckung am IO-Shield und die Abdeckung am unteren Kühler.

Positiv finde ich auch den Kunststoffrahmen um die CPU ohne Beschädigungen auf dem Sockel zu platzieren, bestimmt sehr hilfreich, vor allem für Personen, die das zum ersten Mal machen.
Gesendet: 05 Aug 2015 17:34 von Resax #7012
Resaxs Avatar
Die oberen Kühler sind aber sicher störend beim einstecken des Stromanschlusses :D
Das hat mich schon sehr stark bei meinem alten Rampage Extreme X48 gestört als ich auf Luft umgestiegen bin ;)
Gesendet: 06 Aug 2015 14:40 von Janosch #7013
Janoschs Avatar
Der "Altlast" VGA-Schnittstelle hätten sie sich ruhig entledigen können.
Gesendet: 12 Aug 2015 16:40 von Marcel. #7034
Marcel.s Avatar
Ich habe mal den M.2-Speed neu gemessen bzw. das Samsung-Modul durch eine Kingston HyperX Predator M.2 ersetzt. Dementsprechend höher sind auch die Ergebnisse nun. :)

www.hw-journal.de/index.php/testberichte...0-a?showall=&start=6

Aktuelle News

Letzte Mainboard Testberichte