Test: Noctua NF-A20 PWM (200mm)

Noctua NF A20 200mm PWM newsLange hat es bei Noctua gedauert Lüfter oberhalb der 140mm Größe auf den Markt zu bringen. Mit den NF-A20 in 200mm überspringt Noctua die häufig gewünschte 180mm Größe und geht einfach noch einen Schritt weiter. Wir haben die besagten Noctua NF-A20 im 200mm Format auf Herz und Nieren getestet, wozu auch der standesgemäße Einsatz auf einem Mora Radiator gehörte.

 

Der Markt für solch große Lüfter ist gering und nur ein kleiner Benutzerkreis wird diese überhaupt in Betracht ziehen, aber Noctua kann sich schon frühzeitig in dieser Nische platzieren in welchem auch viele andere Hersteller noch nicht präsent sind. Besonders Nutzer mit entsprechenden Gehäusen oder Wasserkühlungen, welche bisher nur die Auswahl zwischen unterdurchschnittlichen Lüftern dieser Größe hatten versprechen sich viel von diesem Release. Unser Testszeanrio sah den Einsatz an einem Watercool Mo-Ra 3 Wärmetauscher vor. Also eine idealer Kombination aus beiden. Die hier vorgestellten Lüfter kostetn pro Stück circa 30 EUR.

noctua nf a200 pwm 19

 

Die Noctua NF Serie

Noctua ist bereits in den gängigen Lüftergrößen breit aufgestellt und bietet Lüfter zwischen 40mm und 140mm an. Nun wurde der neue NF-A20 PWM mit 200 mm Rahmenbreite auf den Markt gebracht und rundet das Angot nach oben hin weiter ab. Noctua unterscheidet seine Lüfter als anhand des Farbschemas, bei welchem die Standardlüfter in braun gehalten sind. Daneben gibt es noch die Redux-Modelle in grau, welche auf Grund einer reduzierten Ausstattung günstiger sind. Für professionelle Anwendungen sind die schwarzen industrial PPC-Lüftger gedacht die Noctua besonders robust und für hohe Drehzahlen entwickelt hat. Die breiteste Palette an Modellen ist aber in dem Standard Lineup zu finden, zu welchem auch der NF-A20 PWM zählt.

noctua nf a200 pwm 09 noctua nf a200 pwm 13 noctua nf a200 pwm 12

 

Technische Spezifikationen

Das 200mm Modell kann in zwei verschiedenen Ausführungen erworben werden. Das FLX-Modell ist für den Betrieb per Spannungsregelung gedacht und besitzt auch nur den typischen 3-Pin Stecker. Das PWM-Modell mit 4-Pin Stecker ist für den Betrieb mit einem PWM-Signal ausgelegt, welches im PC meist am CPU-Lüfterstecker zu finden ist.

noctua nf a200 pwm 21

Das PWM-Modell lässt sich in einem Drehzahlbereich von ca. 350 bis 800 U/min regeln und bleibt dabei mit maximal 18,1 dB(A) sehr leise. Die Dicke des Rahmens hat Noctua auf 30 mm angehoben. Dies sollte der Käufer dringend beachten, denn viele Gehäuse und Kühler sind auf 25mm dicke Lüfter ausgelegt. 

Noctua NF-A20 - Testmuster im Blick
 Bezeichnung Noctua NF-A20 PWM
Abmessungen 200 x 200 x 30 mm
Geschwindigkeit 800 U/min
550 U/min (mit L.N.A.)
Luftdurchsatz 146,9 m³/h
100,8 m³/h (mit L.N.A.)
Lautstärke 18,1 db(A)
10,7 db(A) (mit L.N.A.)
Spannungsbereich 12 V
Anschluss 4-Pin PWM
Homepage www.noctua.at
Preis ~ 30 EUR (Stk.)
Garantie 6 Jahre

Die Nabe des Lüfters ist im Durchmesser beachtliche 63,9mm groß und erzeugt somit einen großen Totpunkt in diesem Bereich. Dieser ist bei dieser Lüftergröße und besonders den niedrigen Drehzahlen des Lüfters zu vernachlässigen. Für eine möglichst große Kompatibilität hat Noctua drei verschiedenen Lochabstände in dem Lüfter integriert, da es bei so großen Lüftern noch keinen industrieweiten Standard gibt. Die Lochabstände unterteilen sich in 154 x 154 mm und 110 x 180 mm was mit den meisten anderen 200 mm Lüftern gängig ist und zuletzt 170 x 170 mm welches bei vielen 230 und 250mm Lüfter genutzt wird.

noctua nf a200 pwm 22

 


Anmelden

Aktuelle News

Letzte Luftkühlung Testberichte