Test: be quiet! Dark Rock 4

be quiet Dark Rock 4 NewsbildEs erscheint beinahe schon wie eine Art Statement, dass der deutsche Hersteller be quiet! die neuste Revision der Luftkühler Dark Rock 4 und Dark Rock Pro 4 ohne Beleuchhtung herausbringt. Die beiden Luftkühler könnten zudem dezenter nicht sein. Denn eine Änderung betrifft die Beschichtung der Finnen und Heatpipes, welche nun tief schwarz sind. Wir haben uns den Single-Tower, den be quiet! Dark Rock 4, geschnappt und den Neuerungen auf den Zahn gefühlt. Neben der verbesserten Leistung soll der Kühler noch eine Spur leiser bei gleicher Leistung sein. Wir waren gespannt, ob sich die lange Wartezeit gelohnt hat.

Test: Cooler Master MasterAir MA610P und MA620P

Cooler Master MasterAir MA610P MA620P NewsbildDie Flut an RGB Produkten für den PC scheint nicht zu enden. Besonders Lüfter werden gerne als Beleuchtungselement verändert bzw. verwendet. So ist es nicht weiter verwunderlich, dass auch immer mehr CPU-Kühler mit bunter Beleuchtung erhältlich sind. Bei Cooler Master war es eigentlich auch nur eine Frage der Zeit, da die MasterAir Pro RGB Lüfter bereits lange erhältlich sind. Nun werden beleuchtete Kühler oft mit wenig Leistung in Verbindung gebracht. Ob dies auch auf den Cooler Master MasterAir MA610 und MA620P zutrifft, haben wir für euch untersucht.

Kurzvorstellung: Corsair Commander Pro & HD140 LED RGB

Corsair Commander Pro HD140 RGB Luefter NewsbildSchaut man sich die meisten aktuellen PC-Gehäuse an, so fällt auf, dass der 5,25" Laufwerksschacht so langsam Artenschutzliste gesetzt werden kann. Dadurch wird es nicht nur immer schwerer DVD-Laufwerke und Co. unterzubringen, sondern auch was Lüftersteuerungen angeht wird man eingeschränkt. Diesem Trend entgegnet Corsair mit dem Corsair Commander Pro. Denn die 6-Kanal Lüftersteuerung ist nicht auf diesen Einbauplatz angewiesen. Aber damit nicht genug. Denn sie kann zudem mit Temperaturfühlern ausgestattet werden und auch RGB LEDs und Lüfter steuern. Am Beispiel der Corsair HD140 LED RGB zeigen wir das volle Potential.

Kurzvorstellung: Noctua Chromax Serie

Noctua Chromax 2Die Luftkühler des österreichischen Herstellers Noctua stehen schon lange für Premium-Produkte. Die Verarbeitung und Leistung der einzelnen Modelle sucht in der jeweiligen Klasse oft seinesgleichen. Kritik muss sich der Hersteller jedoch trotzdem immer wieder anhören, so auch von uns beispielsweise im Threadripper-Kühler-Roundup. Denn das Erkennungszeichen des Herstellers ist die spezielle Farbkombination der Lüfter. Diese haben immer einen beigen Rahmen und einen braunen Rotor. Für Modder waren sie daher meistens ein Dorn im Auge. Nun hat der Hersteller mit der Chromax-Zubehör-Serie selber für Abhilfe gesorgt und bringt mächtig Farbe ins Spiel.

Roundup: 6x CPU-Kühler für AMDs Threadripper im Test

AMD Threadripper CPU Cooler Roundup NewsAuch mit längerer Verweildauer auf dem Markt will die Entwicklung von Kühlern für den mächtigen Sockel TR4 nicht richtig in Schwung kommen. Lediglich vier Luftkühler sind bislang mit passendem Montagekit erhältlich. Bei All in One Wasserkühlungen sieht etwas besser aus. Zwar gibt es hier auch nur drei Modelle die speziell für den großen IHS der Threadripper Prozessoren entwickelt wurden, jedoch lassen sich mehrere Modelle per optionalem Kit umrüsten. Um eine Entscheidung für den Kauf der richtigen Kühlung zu vereinfachen, haben wir uns ein paar Kühler geschnappt und gegeneinander antreten lassen.

Test: Corsair LL120 RGB Lüfterset

Corsair LL120 RGB fan newsWo sollen wir anfangen? RGB ist einfach noch das Zugpferd aller Hersteller von PC-Komponenten. So verwundert es auch nicht, dass die gestalterische Umsetzung und die praktische Handhabung dieser Beleuchtungseffekte immer weiter verfeinert und komplexer wird. Mit den Corsair LL RGB Lüftern wird nun eine neue Serie vorgestellt, die perfekt in Verbindung mit der Corsair Link-Software arbeiten soll. Wir haben uns zum Start das Corsair LL120 RGB Set genauer angesehen.

Aktuelle News

Letzte Luftkühlung Testberichte

Newsletter-Anmeldung