LG 24GM79G Gewinnspiel balken out

Test: Antec P50 Window

Antec P50 newsAuf der zurückliegenden Cebit 2015 wurde das P50 erstmals der Öffentlichkeit gezeigt. Nun stellt sich das Micro-ATX-Cube Gehäuse der Testpraxis. Im äußerlichen Aufbau kommt das P50 dem ISK 600M, ebenfalls von Antec, sehr nahe. Die wahren Unterschiede liegen aber im Innenraum. Das horizontale Doppelkammersystem will es so Anwendern noch einfacher machen, einen sehr potenten Cube zu kreieren. Selbst Platz für eine 240mm All-in-One Wasserkühlung oder gar Eigenkreationen, sollen sich mit diesem Gehäuse umsetzten lassen. Der nachfolgende Testbericht klärt auf.

 

Antec P50 opener 

Die Spezifikationen

Im Ansatz verfolgt das P50 Window das gleiche Konzept, wie es schon beim ISK 600M angwandt wurde. Vielmehr hat man jetzt eine Menge Features hinzugefügt und die Proportionen so verschoben, dass der Anwender wesentlich mehr Möglichkeiten zur Gestaltung vorfindet. Die Maße sind dabei fast identisch geblieben (260 x 312 x 330mm – B x H x T). Ab Werk sitzen in der Front zwei von Antec stammende 120mm Lüfter, sowie auf der Heckseite bei den HDD-Laufwerken, ein 80mm Lüfter. Des Weiteren können im Top zwei weitere 120mm, am Heck und auf der rechten Kammerseite, ebenfalls weitere vier 80mm verbaut werden. Bei Maximalbestückung also bis zu neun Lüfter in diesem kleinen Cube! Das 5,25 Zoll Laufwerk und die 2-Kanal-Lüftersteuerung mit jeweils drei Stufen, stellen das i-Tüpfelchen dar.

Antec P50 35 Antec P50 36

 

Antec P50 Window im Überblick
Mainboard-Format(e) Micro-ATX, Mini-ITX
Bezeichnung Antec P50 Window
Formfaktor Micro-ATX (µATX)
Preis ca. 65,- EUR
Hersteller-Homepage http://www.antec.com/
Sonstige Eckdaten
Laufwerke 3x 3,5 Zoll
2x 2,5 Zoll
1x 5,25 Zoll
Lüfter vorinstalliert: 2x 120mm (vorne), 1x 120mm (hinten-HDD)
optional: 2x 120mm (Top),  2x 80mm (Heck), 2x 80mm (Front)
Gewicht
 
Maße 260 x 312 x 330 mm (B x H x T)
Farbe Schwarz

 

Beim ersten Eindruck und Rundumblick wird schnell deutlich, dass sich das im Vergleich sehr günstige Antec Gehäuse dazu auf macht, die gestandene Konkurrenz im Cube-Bereich zu attackieren. Namentlich wären das unter anderem das Corsair Carbide Air 240 oder das Fractal Design Node 804. Schauen wir uns das Gehäuse auf der nächsten Seite mal im Detail an!

 


Anmelden

Aktuelle News

Letzte Gehäuse Testberichte