Test: ASUS ROG Gladius II

ASUS ROG Gladius2 EinleitungNach nun etwa 3 Jahren zeigt ASUS mit der Gladius II die zweite Generation einer markanten und interessanten Gaming-Maus. Die ASUS RoG Gladius konnte sich damals im Test beweisen und hinterlies einen fehlerfreien Eindruck. Doch was hat sich nun im Vergleich zur Ursprungsversion geändert? ASUS hat nur Kleinigkeiten angepasst, zu der wohl als Größte die RGB-Beleuchtung gezählt werden darf. Bleibt gespannt, was der Nager noch zu bieten hat - mehr im Testbericht.

 

ASUS ROG Gladius2 Opener

 

 

Lieferumfang

Den Lieferumfang der Gladius II kann man durchaus als üppig bezeichnen. ASUS hat neben der Maus nicht nur eine Bedienungsanleitung hinzugepackt, auch einiges an Zubehör ist mit dabei. Zum Transport ist eine Tasche mit im Paket, dazu zwei unterschiedliche Kabel (1x gummiert, 1x stoffummantelt) und zwei Austausch-Taster. Ein ASUS ROG Logo als Sticker darf natürlich auch nicht fehlen.

ASUS ROG Gladius2 1 ASUS ROG Gladius2 2 ASUS ROG Gladius2 3

 

Die Maus im Überblick
Tastatur-Typ Gaming
Bezeichnung ASUS "Republic of Gamers" Gladius II (2)
Sensortyp Pixart PMW-3360
Optisch, 100 - 12.000 DPI
Switches Omron D2FC-F-K
Preis 89,90 EUR (UVP)
Hersteller-Homepage www.asus.com
Wichtige Features
Interface USB 2.0
Tasten 7, programmierbar
Beleuchtung Ja, 3-Zonen RGB mit 16,8 Millionen Farben
+ ASUS Aura Sync
Material
Kunststoff
Abtastrate auswählbar: 1000, 500, 250, 125 Hz
Kabel 2 m, stoffummantelt
1 m, gummiert
Abmessungen 126 × 67 × 45 mm
Gewicht 110 g (ohne Kabel)

 


Anmelden

Aktuelle News

Letzte Eingabegeräte Testberichte