Test: MSI Interceptor DS200 Gaming Maus

MSI DS 200 Gaming Maus newsNachdem mit der ersten mechanischen Gaming Tastatur bereits ein Schritt für den Hardware Hersteller MSI im Bereich des Peripherie Marktes gemacht ist, folgt nun der zweite. Anstelle der MSI GK-701 (Test), welche bereits einen grundsoliden Eindruck hinterlassen hat, jedoch noch Verbesserungspotenzial hat, tritt nun mit der MSI DS200 Gaming-Maus ein weiterer Peripherie-Ableger ins Rampenlicht.

Diese ist mit einem hochwertigem Lasersensor ausgestattet, verfügt über eine einstellbare RGB-Beleuchtung mittels der hauseigenen Software und soll im Zusammenspiel dieser Faktoren für  Bestnoten sorgen. Doch ob die gesteckten Ziele erreicht werden können, klärt der nachfolgende Artikel. Preislich setzt man für den Nager rund 40 EUR an, was als sehr faires Angebot zu betrachten ist.

MSI DS200 opener

 

Lieferumfang und Verpackung

MSI liefert die DS200 in einer nicht typischen Verpackung aus. Doch es gibt auch zahlreiche Informationen auf der Verpackung zu finden, insbesondere auf der Rückseite. Hier sind die Maus Spezifikationen, die System Voraussetzungen oder die Key Features der DS200 zu finden.

 MSI DS200 1 MSI DS200 2

Das Zubehör fällt zufriedenstellend aus. So gibt es zusätzlich zu der Maus, noch eine Anleitung, eine Treiber CD, zusätzliche Mausfüße sowie eine kleine Dose mit Gewichten, mit denen man bekannter Maßen sich das Eingabegerät selbst den Wünschen nach anpassen kann.

MSI DS200 3 MSI DS200 4

 

Die Maus im Überblick
Maus-Typ Gaming, Laser
Bezeichnung MSI Interceptor DS200
DPI Einstellung
bis zu 8200 DPI
Preis ca. 40 EUR
Hersteller-Homepage www.msi.com
Wichtige Features
Interface USB 2.0
Beleuchtung Ja, RGB-LEDs
Material
Kunststoff
Abtastrate 1000Hz
Kabel 1,8m lang
Abmessungen 121 × 78 × 42 mm
Gewicht variabel
Weitere Eigenschaften Onboard-Speicher
Programmierbare Tasten
einstellbare Beleuchtung
5 Gaming-Profile
einstellbares Gewicht

 


Anmelden

Aktuelle News

Letzte Eingabegeräte Testberichte