Test: Logitech G410 Atlas Spectrum

Logitech G410 EinleitungMit der G910 Orion Spark hatten wir bereits ein leistungsfähiges Gaming-Keyboard von Logitech im Test, nun folgt mit der G410 Atlas Spectrum eine TKL-Version (10 Key less) ohne Nummernblock. Das grundlegende Design und viele der Funktionen wurden vom großen Bruder übernommen, wie beispielsweise die RGB-Beleuchtung mit bis zu 16,8 Millionen Farben, die Smartphone-Halterung für die ARX-App sowie die speziellen "Romer-G" Mech-Switches. Wir waren gespannt ob das Keyboard an die Qualität und dem Funktionsumfang des größeren Modells anknüpfen kann. Die Aufklärung gibt der nachfolgende Testbericht.

 

Logitech G410 Opener

 

Lieferumfang

Der Lieferumfang der G410 fällt leider etwas spärlich aus, lediglich eine Bedienungsanleitung ist zusammen mit dem Keyboard in der Verpackung. Diese ist wieder im schwarz-blauen Design gehalten, dem großen Bruder gegenüber ist sie allerdings nicht so hochwertig gestaltet worden.

Logitech G410 1 Logitech G410 3 Logitech G410 2

 

Das Keyboard im Überblick
Tastatur-Typ Gaming, Mechanisch
Bezeichnung Logitech Gaming G410 Atlas Spectrum
Switch Romer-G
Preis ca. 112 EUR
Hersteller-Homepage www.logitech-gaming.com
Wichtige Features
Interface USB 2.0
Beleuchtung Ja, RGB (bis zu 16,8 Mio. Farben)
Material
Kunststoff
Abtastrate 1000Hz (1ms)
Kabel 1,8m
Abmessungen 390 × 185 × 35 mm
Gewicht 830g
Weitere Eigenschaften Arx Dock für Smartphones
Sondertasten (Spielmodus, Beleuchtung usw.)

 

 


Anmelden

Aktuelle News

Letzte Eingabegeräte Testberichte