LG balken lesertest normal

Test: Corsair Gaming K70 RGB

Corsair-K70-RGB-newsbildNach langem Warten bringt Corsair endlich die neue K70 RGB auf den Markt und verbindet dies gleich mit der Vorstellung des eigenen Gaming-Labels namens "Corsair Gaming". Mit neuem Namen und neuem Logo möchte sich der Hersteller, abseits von Arbeitsspeicher, Gehäusen und SSD`s, mehr auf den Gaming-Bereich und die Eingabegeräte sowie Audio-Hardware konzentrieren. Was genau die RGB-Version von der normalen K70 unterscheidet, soll dieser Testbericht zeigen - also bleibt gespannt, denn es steckt viel in dieser neuen Gaming-Tastatur.

 

Corsair-K70-RGB-opener

Dieser Artikel entstand mit freundlicher Unterstützung von Corsair-Gaming.

Autor: Leonardo Ziaja

 


Anmelden
Diskutiert diesen Artikel im Forum (5 Antworten).
Gesendet: 22 Sep 2014 15:15 von sibbo7 #4381
sibbo7s Avatar
Ich zitiere mich (von Facebook) nochmal selber "Etwas was ziemlich geil aussieht" B)

Wenn ich das hier sehe
www.hw-journal.de/images/Bilder/2014/tes...GB/T/RGB-Night-0.jpg
www.hw-journal.de/images/Bilder/2014/tes...GB/T/RGB-Night-2.jpg

macht mich das ehrlich gesagt schon ein bisschen geil :lol:

Die Handablage sieht m.M. nach richtig nett aus und passt zum Gesamtbild, die Beleuchtung ist top und Aluminium/Alu Look sind für mich eh immer ein Plus bei Tastaturen.

Aber uff.. 150€+ für ne Tastatur.. das ist für mich dann doch extrem abschreckend :/

Schön auch das ihr direkt nen Video mit dabei gepackt hab, wäre cool wenn das (für die Zukunft evtl.) auch verdunkelt möglich wäre. Da kommt das mit den Farben sicher nochmal einen Tick besser rüber
Gesendet: 22 Sep 2014 15:26 von Z1 Customs #4382
Leo.s Avatar
Ich kann dir nur bestätigen.. im Dunkeln kommen die Farben richtig gut, vielleicht hol ich das Video noch nach ;) Thx für den Tipp!

150€ klingen anfangs schon recht viel, aber für ein Aluminium-Overlay, die neuen RGB-Switches und ne Top Verarbeitung mit dem geilen Treiber geht das m.M.n. in Ordnung. Da gibt es deutlich teurere mit weniger Ausstattung.
Gesendet: 22 Sep 2014 15:49 von sibbo7 #4383
sibbo7s Avatar
Klar, gibt immer etwas das teurer ist ^^ Aber wenn man sich danach richten würde wäre man bald arm.

Realistisch gesehen tippt man eben auf ner Tastatur nur blöd rum.. und dafür dann 170€ zu bezahlen, nunja. :P
Gesendet: 22 Sep 2014 15:54 von Z1 Customs #4384
Leo.s Avatar
Wir könnten da jetzt wieder die übliche Apple-Diskussion starten, aber lassen wir es lieber :evil: :lol:

Mir persönlich wäre es das wert ;)

Aktuelle News

Letzte Eingabegeräte Testberichte