Test: Lenovo Yoga Book

Lenovo Yogabook Einleitung Das Lenovo Yoga Book wurde zur IFA 2016 vorgestellt und ist wohl eins der derzeit interessantesten Tablet-Modelle auf dem Markt. Besonders das spezielle "Yoga-Design" mit dem umklappbaren Bildschirm und dem einzigartigen Scharnier ist beeindruckend. Wir haben die Android-Variante zum Testen bekommen und wollen euch zeigen, was man mit dem Gerät alles anstellen kann und ob es auch für alltägliche Arbeiten nutzbar ist. Mehr in diesem Testbericht.

Für den Testbericht wurde das Modell mit Android 6.0 Marshmallow, 64GB Speicher, LTE und der Farbe Gunmetal Grey zur Verfügung gestellt. Mit im Paket waren auch ein Notizblock und ein Stift, die genau auf das Tablet abgestimmt sind - dazu später Mehr. Angeboten wird das LTE-Modell für 599 EUR (UVP), verfügbar ist auch eine Wifi-Variante für 499 EUR (UVP) sowie bald eine Version mit Windows 10 Pro.

Lenovo Yogabook Opener

 

Lieferumfang

Das Tablet kommt in einer länglichen und flachen Verpackung daher, die wie ein Buch aufgemacht ist. Im Inneren finden wir neben dem Tablet noch ein Netzteil inkl. Micro-USB Ladekabel, ein Notizblock mit Stift, drei Austausch-Minen für den Stift, ein Sim-Slot-Pin sowie diverse Handbücher und Anleitungen.

Lenovo Yogabook 1 Lenovo Yogabook 2 Lenovo Yogabook 3

 

Das Lenovo Yoga Book im Überblick
Typ  Tablet
Modell  YB1-X90FL
Hersteller  Lenovo
Preis  599 EUR
Hersteller-Homepage  www.lenovo.com
Wichtige Eigenschaften
Abmessungen  256,6 x 170,8 x 9,6 mm
Gewicht  ca. 690 g
Display
 10,1" Full HD IPS (kapazitiver Touchscreen)
Display-Auflösung  1920 x 1200 Pixel
Kamera hinten  8 MP mit Autofokus
Kamera vorne  2 MP Festbrennweite
Blitz  -
Prozessor  Intel Atom x5-Z8550
Anzahl Kerne  4x 2.4 GHz, 2 MB Cache
Grafikeinheit  integriert
RAM  4 GB LPDDR3
Akkugröße  8500 mAh
Interner Speicher  64 GB
SD-Karten Slot  Ja, max. 128 GB
Sim-Karten Slot  Nano-SIM
Android-Version  6.0 - Marshmallow
Wifi  802.11 a/b/g/n/ac
Farben  Gunmetal Grey (weitere: Champagne Gold, Carbon Black)
Besonderheiten  AnyPen-Technologie mit touchsensitiver Tastatur- und Stift-Eingabe
 YOGA-Funktionalität mit drehbarem Bildschirm

 


Anmelden

Aktuelle News

Aktuelle Testberichte

    • Test: Cougar Minos X3

      Test: Cougar Minos X3Das im Jahr 2007 gegründete Unternehmen COUGAR produziert seit je her Netzteile, PC-Gehäuse und Lüfter. 2010 entschied sich dann das Unternehmen, auch Gaming-Mäuse, -Tastaturen und...

    • Test: LG 34CB98-B

      Test: LG 34CB98-BErst zuletzt hatten wir den LG 34UB88-B bei uns im Test, der bekanntlich mit einem flachen Panel daherkommt. Das passende Curved-Derivat, der LG 34UC98-B steht nun auf dem Speiseplan. Der...

    • Test: MSI DS502 Gaming Headset

      Test: MSI DS502 Gaming HeadsetMSI zeigte uns erst letztens mit der GK-701 Gaming-Tastatur, dass man nun auch voll in das "Gaming Gear" Geschäft einsteigen möchte. Auch eine Gaming-Maus hatten wir mit der Interceptor...

    • Test: Speedlink Omnivi Core Gaming Maus

      Test: Speedlink Omnivi Core Gaming MausSpeedlink ist ein altbekannter Name im Peripherie-Bereich. Geht man durch den ansässigen Elektronikfachmarkt bestätigt sich dieses Bild nochmals. Als Hersteller von High End...

    • Test: Streacom FC10 Alpha

      Test: Streacom FC10 AlphaSo langsam steigen die Temperaturen und der Sommer nimmt seinen Lauf, da braucht natürlich auch der Computer eine gute Kühlung um selbst bei hoher Last nicht heißzulaufen. Während viele...