Test: Teufel Aureol Fidelity

Teufel Aureol Fidelity NewsbildDer deutsche Hersteller Teufel sollte jedem Audioliebhaber schon mehr als ein Mal den Musikgenuss versüßt haben, denn er besticht seit jeher mit hoher Qualität seiner Produkte. Statt sich nur auf Lautsprecher zu konzentrieren liefert Teufel auch regelmäßig Kopfhörer, die auch unterwegs ein klangliches Erlebnis bieten. Mit den Aureol Fidelity bringt Teufel nun In-Ear Kopfhörer an den Mann, welche mit Neodym-HD-Treibern für absoluten HiFi-Klang sorgen sollen. Ob die kleinen Begleiter zum Preis von Rund 100€ ebenso begeistern können wie die bereits getesteten Teufel Airy und Massive Reloaded, haben wir im folgenden Testbericht genauer dargestellt.

Teufel Aureol Fidelity Opener

Lieferumfang

Geliefert werden die Aureol Fidelity in einer Schwarzen Klappbox um die eine Rote Banderole geschoben ist. Nachdem die Banderole abgestreift und die Box geöffnet ist, kommt ein sauber sortierter Lieferumfang zum Vorschein.

Teufel Aureol Fidelity 1thumb Teufel Aureol Fidelity 2thumb Teufel Aureol Fidelity 7thumb

Neben den Kopfhörern selbst befindet sich ein Transportcase zum sicheren Verstauen für unterwegs inkl. Microfasertuch zur Reinigung, ein Flugzeugadapter sowie ein Adapter von 3,5mm- auf 6,3mm-Klinke im Lieferumfang.  

 

Teufel Aureol Fidelity
Bezeichnung  Aureol Fidelity - InEar Headset
Gewicht  0,1 Kg
Abmessungen
 11 x 21 x 11mm (B x T x H)
Anschlüsse  3,5mm Stereo-Miniklinke
Nennimpedanz  16 Ohm
Frequenzbereich  20 - 20.000 Hz
Sonstiges  Magnet: Neodym
 
  
Garantie    2 Jahre elektronische Geräte, Komponenten und Bauteile
 12 Jahre für Gehäuse, Chassis und Frequenzweichen
Homepage  www.teufel.de
Straßenpreis  99,99 EUR

 

Außerdem geizt Teufel absolut nicht mit den Ohrstöpseln aus Silikon und bietet dem Kunden jeweils drei Paar in Weiß und Schwarz, zusätzlich zu den bereits aufgestecktem Paar. Die Paare haben unterschiedliche Maße damit für jede Ohrgröße das passende Stück ausgewählt werden kann. Wem ein baumelndes Kabel stört, hat zudem die Möglichkeit, den mitgelieferten Clip zu befestigen.

Teufel Aureol Fidelity 3 Teufel Aureol Fidelity 4 Teufel Aureol Fidelity 5 Teufel Aureol Fidelity 6

 

Erster Eindruck

Das Gesamptpaket macht einen sehr hochwertigen Eindruck - die in Grau-Silber gehaltenen Kopfhörer bestechen durch eine gute Verarbeitungsqualität. Die Außenseiten der Hörer erhielten ein Lochblechdesign und wurden mit dem Teufel-Logo verziert.

Teufel Aureol Fidelity 8 Teufel Aureol Fidelity 9

Um das Kabel so gut wie möglich in den Griff zu bekommen, wurde ein Plastikschieber verbaut mit dem man das Kabel besser zusammenführen kann. Etwas Fingerspitzengefühl braucht der Nutzer aber wenn er die Ohrstöpsel wechseln möchte. Rundherum machen die Aureol Fidelity aber einen guten Eindruck, ob es sich klanglich ähnlich verhält, klären wir auf der nächsten Seite.

 


Anmelden

Aktuelle News

Letzte Audio Testberichte