Test: Teufel Airy

 

Lieferumfang

Der Teufel Airy wird in einem schlichten Schwarzen Klappkarton geliefert, der einen hochwertigen Eindruck macht. Aufgeklappt ist unter einem Roten Pappeinleger das Teufel-Logo zu sehen.

Teufel Airy 1 Teufel Airy 2 Teufel Airy 3

Hat man sich der Pappe entledigt, befindet sich alles weitere in einer stabilen Transporttasche die in Schwarz gehalten ist und mit einem Roten Reißverschluss einen sehr hochwertigen Eindruck vermittelt.

Teufel Airy 4thumb

Des Weiteren befindet sich im Inneren der Tasche ist alles sicher in gehärtetem Schaumstoff verpackt der passgenau geschnitten wurde. Teufel liefert zudem auch ein 3,5mm-Klinkenkabel sowie ein USB auf Micro-USB-Kabel mit, welche ebenfalls einen passenden Platz in der Transportbox finden.

Teufel Airy 5 Teufel Airy 6 Teufel Airy 7

 

Erster Eindruck

Der in Anthrazit gehaltene Teufel Airy liegt beim Herausholen aus der Tasche sehr leicht in der Hand und fühlt sich trotz einer Verarbeitung aus Kunststoff angenehm  hochwertig an. An der rechten Seite befinden sich neben einem schicken Teufel-Logo in Silber auch die Bedienelemente, welche aus der Power/Play/Pause-Taste, den Skiptasten sowie einem Rädchen, um das besagte Logo, mit dem die Lautstärke eingestellt werden kann. Der Micro-USB-Anschluss, zum Laden des Lithium-Ionen Akkus und ein 3,5mm-Klinkenanschluss um den Airy auch kabelgebunden bedienen zu können, sitzen ebenfalls an dieser Position. Der Linke Hörer wurde hingegen mit einem NFC-Sensor ausgestattet, mit dem die Bluetooth-Verbindung durch kurzes Anhalten des Abspiel-Devices an den Hörer hergestellt werden kann. Vorausgesetzt natürlich, dass das verwendete Endgerät auch NFC-Fähig ist. Im Hörer ist zudem ein Mikrofon verbaut um den Kopfhörer als Headset nutzen zu können.

Teufel Airy 8 Teufel Airy 9

Teufel Airy 10 Teufel Airy 11

Die runden Ohrmuscheln sind mit einer weichen Schaumstoffpolsterung ausgestattet, welche mit Kunstleder überzogen wurden. Ein Weißes Gummi schließt die Verbindung zum Hörer ab und gibt dem Airy eine stylische Note. Die 40mm-linearen-HD-Treiber befinden sich hinter einer gestanzten, schützenden Plastikabdeckung. Der Kopfbügel ist auf der Innenseite mit einem Weißen Gummiüberzug gepolstert und rundet den Look des Kopfhörers farblich perfekt ab. Die Polster können gewechselt werden und sind zudem abwaschbar. An der Oberseite des verstellbaren Bügels befindet sich ein Teufel-Schriftzug.

Teufel Airy 12 Teufel Airy 13

 Teufel Airy 14 Teufel Airy 15

Der Tragekomfort des Teufel Airy ist beim ersten Aufsetzen sehr angenehm und tatsächlich sehr leicht. Der, bei neuen Artikeln übliche, leichte Druck auf den Ohren wird sich mit großer Warscheinlichkeit nach einer regelmäßigeren Verwendung in Luft auflösen.

 


Anmelden

Aktuelle News

Letzte Audio Testberichte