Lesertest mit LG: 3x 34UM88C 21:9 Widescreen IPS Monitor (34 Zoll)

logo LG neuIn Zusammenarbeit mit LG haben wir eine interessante Community-Aktion vorbereitet, die für den einen oder anderen nochmal zum Jahrensende ein Highlight darstellen dürfte. So hat jeder Leser von Hardware-Journal die Möglichkeit, sich zum Lesertest für einen von drei LG 34UM88C-P 21:9 Widescreen Monitoren mit QHD-Auflösung IPS-Panel zu bewerben. Was es dabei zu beachten gilt und wie eine Teilnahme möglich ist, wird in den nachfolgenden Zeilen geklärt.

Das Vorgehen ist denbar einfach, geht diesen Artikel durch, hinterlasst in dem am Ende verlinkten Foren-Thread eure Bewerbung und seid einer der auserwählten für den Test.

LG 34UM88C P Lesertest hauptlogo

 

 

LG 34UM88C: IPS-Panel auf 34 Zoll mit FreeSync

Der LG 34UM88C wiederspricht dem aktuellen Curved-Trend und kommt mit einem Flat-Panel daher. Jedoch aber nicht mit irgendeinem, sondern mit einem AH-IPS-Panel welches mit 3440 x 1440 Pixel auflöst und zugleich auch noch FreeSync unterstützt. In Summe kann der 34 Zoll große Monitor auf einer Bildschirmdiagonale von 86,4 cm zurückgreifen. Zahlreiche Modi lassen dieses Ausgabegerät nicht nur zum perfekten Office-Begleiter, sondern auch zum idealen Zocker-Beast avancieren. Dazu stehen mehrere Game-Modi zur Auswahl die Spieletitel perfekt wiedergeben.

LG 29UM68 P 1 LG 34UM88C P 2

Aber auch Cineasten kommen voll auf ihre Kosten und dürfen dank des 21:9 Widescreen-Formats perfekt ihre Filme genießen. Die nahezu innovative On-Screen-Controll Software ermöglicht es, dass nerviges Einstellen entfällt und man bequem seine Monitor-Settings mittels Software bzw. Maus vornehmen kann. Wer will kann mittels des VESA-100-Standards den LG auch auf einer separaten Halterung anbringen. All dies und noch viel machen den LG 34UM88C-P zu einem wahren Allrounder mit perfekter Bildausgabe.

LG 34UM88C-P im Überblick
 Bezeichnung LG 34UM88C-P
LCD-Größe 34 Zoll
LCD-Diagonale 86,4 cm
Display-Typ AH-IPS, Aktiv Matrix mit LED-Backlight
Bildwiederholrate horizontal: 30-90 Hz
vertikal digital: 56 -61Hz
Hersteller Homepage www.lg.com
Preis 595,- EUR
Garantie 2 Jahre
 
Auflösung 3440 x 1440 Pixel @ 60Hz (DP & HDMI)
Bildformat 21:9
Helligkeit 300 cd/m²
Kontrast 1.000 : 1  (statisch)
Reaktionszeit 5ms
Blickwinkel 178° / 178°
FreeSync Frequenz 40-60 Hz (mit DisplayPort)
 
Anschlüsse  2x HDMI
 1x DisplayPort 1.2
Besonderheiten  ▪ AMD FreeSynch Technologie
 ▪ Game Mode
 ▪ On-Screen-Software Oberfläche (OSD)
 ▪ Picture in Picture

 

 

Zeitlicher Ablaufplan:

Bewerbungsphase 22.11. - 06.12.2016 (22 Uhr)
● Bekanntgabe der Tester: 07.12.2016
● Versand der Muster: 07.12.2016
● Erhalt der Testobjekte: ca. 10.12.2016

 

Inhaltliche Vorgaben für den Test:

- Der Lesertest muss mindestens 1.000 Wörter umfassen.
- Der Lesertest muss - mind. 10 Bilder mit entsprechender Qualität beinhalten. (Müssen im Hardware-Journal. Forum hochgeladen werden)
- Die Fotos müssen selbst erstellt sein und dürfen nicht von anderen Personen stammen.

 

Eckdaten / Vorgaben für den Test:

- Mitglied der Hardware-Journal Comminunity mit gültigen Foren-Account
- Gramatikalische Grundkenntnisse sowie textliche Formulierungen sollten beherscht werden
- Der Testzeitraum beträgt 3 Wochen nach Erhalt des Produktes, innerhalb dieses Zeitraums muss der Bericht online gestellt werden
- etwaige Verzögerungen müssen der Foren-Leitung ohne Aufforderung mitgeteilt werden!
- die Aktion kann von der Leitung zu jeder Zeit beendet oder angepasst werden

- Die Komponenten verbleiben anschließend beim Tester
- die erstellten Berichte dürften ausschließlich im Hardware-Journal Forum veröffentlicht werden

- die Bilder und der ersteller Text geht in den Besitzt von Hardware-Journal über und darf vom Lesertester nicht weiterverwendet werden
- mit der Abgabe einer Bewerbung erklärt sich der Teilneher bereit diese Regel zu akzeptieren
- eine Barauszahlung der o.g. Hardware ist nicht möglich
- Der Rechtsweg ist ausgeschlossen

 

Die Bewerbungen müssen HIER im Forum abgegeben werden

 

 

Anmelden
Diskutiert diesen Artikel im Forum (44 Antworten).
Gesendet: 23 Nov 2016 13:50 von crackman81 #11971
crackman81s Avatar
Bewerbung folgt, ihr habt aber mal wieder "Gehäuse" im Text stehen: ;)

"Präsentiert euch und überzeugt uns und die "Community" vom Vorhaben, eins der drei Gehäuse testen zu dürfen. "

Edit: passt ;)
Gesendet: 23 Nov 2016 14:13 von Clemens #11972
Clemenss Avatar
Bei diesem Lesertest sollte sich der Thread bald kaum noch retten können vor lauter Bewerbungen :silly:

:woohoo: Also haut in the Tasten Leute und seid kreativ :woohoo:
Gesendet: 23 Nov 2016 15:27 von NIGHT83 #11973
NIGHT83s Avatar
@ Clemens

Tolle Sache mit den Monitoren, man sollte aber auch die passende Hardware für solch eine Auflösung haben.

Ich z.b habe ein knapp 5 Jahre altes System, auf Full HD Spielen geht gerade noch so aber wie in dem Fall des LG bei 3440 x 1440 könnte ich total vergessen.

Ich hoffe mal dass nicht nur wieder Leute über Facebook Teilnehmen weil es etwas umsonst gibt falls der Monitor überhaupt behalten werden darf, immerhin kostet er ja auch eine Menge sondern Leute die z.b mit Bildbearbeitung zu tun haben oder auch Gamer mit entsprechender Hardware.

Facebook habe ich jetzt mal erwähnt da es mir letztens schon aufgefallen ist, da Gruppen wie GUTSCHEINEMAGAZINE und co auf Facebook mittlerweile alles Teilen und auch viele ältere Leute teilnehmen da nichtmal Wissen für was der Gewinn gut ist Hauptsache es gibt etwas umsonst sieht man leider immer öfter.

Bestes Beispiel es gab mal eine Aktion auf Facebook (nicht Alternate), dort konnte man die AIO´s von be quiet! Testen wenn man sich dann die Kommentare der Leute die dort mitgemacht haben angesehen hat konnte man nur Lachen.

Teilweise ältere Leute bestimmt 65+ und älter mit kopierten Texten bestehend aus mehren Emoticons und Texten wie oh welch ein super toller Gewinn sowas habe ich mir schon immer gewünscht Bitte Bitte liebe Glücksfee, da denke ich mir dann nur was zum Teufel ihr wisst nichtmal was dass ist aber Hauptsache mitmachen und am Ende verstaubt es oder landet auf Ebay.

Scheint jetzt leider der neue Trend zu sein die Leute wo man z.b öfter mal im TV gesehen hat, wo viel Geld und Zeit im Monat für Gewinnspiele investieren machen das jetzt eben auf Facebook und co haben wahrscheinlich keine Verwendung dafür aber Hauptsache mitmachen.

Finde das etwas schade mag jetzt viellecht nur meine Meinung sein, aber finde einfach bei Gewinnspielen und anderen Aktionen sollten nur Leute Teilnehmen die auch Wissen um was es sich handelt und auch etwas damit anfangen können.

Ihr macht das ja zum Glück per Registrierung im Forum und Bewerbung, denke da wird schon rausgefiltert werden wenn sich etwas zu sehr ähnelt leider wird aber auch viel kopiert und leicht abgeändert auch schon auf Alternate und co bei Produktbewertungen gesehen.

Wünsche den Bewerbern die ihn wirklich richtig Testen können jedenfalls viel Glück.
Gesendet: 23 Nov 2016 16:45 von Berserkus #11974
Berserkuss Avatar
Sehr gerne würde ich diese Monitor auf Herz und Nieren testen.

Ich selber bin seit meiner Lehre als Kommunikationselektroniker von Technik jeder Art begeistert, was mich auch gleich zum PC geführt hat.
Ich bin begeisteter Hardwarenerd und Gamer, und das mit nun runden 50 Jahren.
Am liebsten spiele ich Dark Age of Camelot, Star Wars The Old Republik, Skyrim, The Wichter 1-3, Dragon Age 1-3 sowie diverse andere FtP Games.
Zum testen von Freesync ist meine Hardware natürlich bestens geeignet.

Mein Hardware, mit der ich natürlich auch testen würde, besteht aus:
MB: Gigabyte GA-990FX-Gaming
CPU: FX-9590
RAM: 4x4GB Patriot Viper PC1866
Grafik: 2x Sapphire R9 390 Nitro
M.2: Samsung PM961 256GB
SATA: Samsung 850Pro 512GB

Ich habe selber auch schon für Mindfactory ein kleines Review durchgeführt:
forum.mindfactory.de/t95505-corsair-test...ion.html#post1091389

Ich würde mich freuen diese tollen Monitor testen zu dürfen!

Aktuelle News

Aktuelle Testberichte

    • Test: MSI X299 XPower Gaming AC

      Test: MSI X299 XPower Gaming ACWer denkt, dass das MSI X299 Gaming M7 ACK bereits die Speerspitze des Herstellers für den Sockel 2066 ist, der liegt leicht daneben. Nicht nur im Preis setzt das MSI X299 XPower Gaming...

    • Test: Biostar Racing X370GT7

      Test: Biostar Racing X370GT7Und wieder hat uns der Top-Ableger eines Mainboard Lineups erreicht – das Biostar Racing X370GT7. Mit der Racing-Serie bietet der Hersteller Mainboards für Gamer, die ein System...

    • Test: Cougar Panzer S

      Test: Cougar Panzer SDas Cougar Panzer S Gehäuse ist ein scheinbar edler Midi-Tower und mit hochwertigen, aus Glas bestehenden Seitenteilen ausgestattet. Konzipiert für große Wasserkühlungen und lange...

    • Test: Corsair HS50 Stereo

      Test: Corsair HS50 StereoIn der Vergangenheit haben wir bereits mehrere Gaming Headsets mit immersiven Sound getestet. Nicht immer konnte der Surround-Sound dabei vollends punkten. Ebenfalls verlangt nicht jede...

    • Test: Teufel Cage

      Test: Teufel CageIn der Audio Szene ist Teufel schon lange kein Unbekannter mehr. Diesmal hat es aber ein Produkt aus Berlin in die Redaktion geschafft, dass dem PC Sektor zuzuordnen ist. Denn mit dem ...