Intel Kaby Lake läuft nicht auf Intel Z370 Coffee Lake Mainboards

logo intelNachdem wir jetzt einige Zeit nichts mehr zu den kommenden Intel Coffee Lake CPUs gehört haben, folgt nun eine Information, welche wahrscheinlich eine herbe Enttäuschung für Besitzer einer aktuellen Intel 1151 Plattform mit Kaby Lake CPU und Z270 Chipsatz darstellt. Ziemlich sicher kann gesagt werden, dass keine Kompatibilität zwischen den aktuellen CPUs und den kommenden Z370 Mainboards als auch andersherum bestehen wird.

Die Information beruht nicht auf Hörensagen, sondern auf einem einfachen Versuch. Denn die Kollegen von Hardware.Info sind bereits in Besitz eines neuen Z370 Mainboards und auch einer Coffee Lake CPU. Zunächst wurde also unter Augenschein genommen, ob es einen Unterschied der Intel Coffee Lake CPU zu einer Intel Kaby Lake CPU bezüglich der Pins gibt. Dem war nicht so.

Intel i7 7700K vs 8700K 1
Links der Intel i7-7700K und rechts der i7-8700K - Quelle: Hardware.Info

Also nahm man einen Intel Celeron G3930 Prozessor und montierte ihn vorsichtig auf den Sockel des Z370 Mainboards. Mechanisch konnte man auch dabei keine Unterschiede feststellen. Damit war der Test natürlich nicht abgeschlossen. Nun galt es also noch zu testen, ob die Kombination lauffähig sei. Hier folgte nun die Enttäuschung. Denn das System verweigerte den Startvorgang beziehungsweise brach nach ein paar Selbsttests den Bootvorgang ab. Es wurde zwar nur mit einem Mainboard getestet, jedoch sind die Kollegen sich sehr sicher, dass sich das Ergebnis auf alle folgenden Hauptplatinen übertragen lässt.

Um es noch einmal kurz zu fassen: Es wird nicht möglich sein, einen Kaby Lake Prozessor auf ein Z370 Mainboard zum Laufen zu bekommen oder einen Coffee Lake Prozessor auf einem Z270 Mainboard, so die Jungs von Hardware.Info. Wir warten gespannt ab, ob eventuell doch noch ein BIOS Update oder dergleichen für eine andere Ausgangssituation sorgt.

Quelle: Hardware.Info

Anmelden

Aktuelle News

Aktuelle Testberichte