LG 24GM79G Gewinnspiel balken out

AMD Ryzen 7 1700X bis zu 37 Prozent schneller als Intel i7-7700K

logo AMD RyzenAMDs Ryzen Plattform ist CPU-Bereich immer noch einer der Gesprächsthemen Nummer eins. Die Leistungsfähigkeit des Topmodells, AMD Ryzen 7 1700X mit insgesamt 8 Kernen und 16 Threads wurde schon oft unter Beweis gestellt. Eine aktuelle Performance-Grafik untermauert dieses nochmal im direkten Vergleich zu Intels Kaby Lake Spitze, dem Core i7-7700K und attestiert dem AMD zwischen 63 und 82% Geschwindigkeitsvorteil in Anwendungen.

In einem direkten Vergleich zwischen dem AMD Ryzen 7 1700X und einem Intel Core i7-7700K, wurden nun massive Leistungsunterschiede zum Vorteil hin für AMD nachgewiesen. Darunter fallen verschiedenen Szenarien wie u.a. 4K AAA-Gaming, Streaming von Spielen, Entwicklung von digitalen und kreativen Inhalten, sowie Video-Encoding. Beim Video-Encoding in Adobe Premiere erzielt der Ryzen 7 1700X einen Geschwindigkeitsvorteil von 18% Prozent und in Handbreak sogar 33% Prozent mehr Leistung. Im gleichzeitigen Gaming-Streaming via OBS ließ der Ryzen 7 1700X weniger als 1 Prozent der Frames aus, während beim Core i7-7700K 18 Prozent der Frames nicht dargestellt wurden.

AMD Ryzen 1700X faster then Intel i7 7700K

Im Render-Tool POVRay setzt sich der Ryzen 7 1700X um 35% (Performance) schneller vor den Intel Core i7-7700K, im Blender-Benchmark sind es 31% Prozent und im Cinebench will man ganze 37% mit dem AMD schneller sein als mit dem gleichwertigen Intel-Top-Modell (S.1151). Daraus resultiert ein durchschnittlicher Geschwindigkeitsvorteil von 66 Prozent im Bereich der „Content-Creation“, was schon eine ziemlich deutliche Ansage ist. Die dazu aufgeführte Grafik visualisiert das Ganze noch einmal. Es dürfte also interessant bleiben wie Intel darauf antworten wird.

Aktuell ist der AMD Ryzen 7 1700X ab 378,- EUR erhältlich. Der Intel Core i7-7700K wird zu einem Kurs von rund 350,- EUR angeboten. Ab der Computex 2017, die traditionell im Juni des Jahres immer stattfindet, dürften die Karten wohl neu gemischt werden.

Quelle: Pressemitteilung AMD

Anmelden
Diskutiert diesen Artikel im Forum (0 Antworten).
Warning: sprintf(): Too few arguments in /www/htdocs/w00e1c93/libraries/joomla/methods.php on line 342

Aktuelle News

Aktuelle Testberichte

    • Test: ASUS ROG Pugio

      Test: ASUS ROG PugioDer Komponenten-Riese ASUS bietet in diesem Jahr eine weitere, für Links- und Rechtshänger geeignete Gaming-Maus an. Es ist ein kleiner, mit besonderen Features ausgestatteter Nager der...

    • Test: MSI GH70 Gaming Headset

      Test: MSI GH70 Gaming HeadsetAuch wenn MSI den meisten wohl immer noch eher durch Mainboards und Grafikkarten im Gedächtnis ist, bietet der Hersteller seit geraumer Zeit auch Gaming Peripherie an. Dass diese sehr...

    • Test: Corsair LL120 RGB Lüfterset

      Test: Corsair LL120 RGB LüftersetWo sollen wir anfangen? RGB ist einfach noch das Zugpferd aller Hersteller von PC-Komponenten. So verwundert es auch nicht, dass die gestalterische Umsetzung und die praktische Handhabung...

    • Test: Drevo Calibur

      Test: Drevo CaliburRGB scheint immer noch sehr beliebt zu sein, was sich auch der Vielzahl an Tastaturen mit bunter Beleuchtung äußert. Auch wir hatten bereits viele Vertreter in der Redaktion. Dabei...

    • Test: LG 24GM79G

      Test: LG 24GM79GIn den letzten Monaten war ein immer größer werdender Zoll-Wahn im Monitor-Bereich zu vernehmen. All die Technik ist schön und gut, jedoch aber auch verdammt teuer. Von daher verwundert es...