Samsung CJ791 auf der CES – Erster QLED Curved Monitor mit Thunderbolt 3

logo samsungDer Südkoreanische Hersteller stellt auf der CES 2018 mit dem CJ791 den ersten Curved Monitor mit Thunderbolt 3 Technologie vor. Über diese kann das QLED Gerät nicht nur mit Bildmaterial und Daten versorgt werden, sondern gleichzeitig angeschlossene Mobil-Geräte mit bis zu 85 Watt aufladen. Als Zielgruppe wird der Unterhaltungs- als auch Geschäftsbereich genannt.

Samsung CJ791 2

Mit der Thunderbolt 3 Technologie wird gehört Kabelsalat der Vergangenheit an. Denn der Anschluss stemmt nicht nur eine Übertragungsgeschwindigkeit von 40Gbps und ist damit bis zu vier Mal schneller als die aktuell schnellste USB Lösung, sondern kann gleichzeitig auch zum Laden des angeschlossenen Gerätes genutzt werden. Die hohe Übertragungsrate ermöglicht es zudem externe Geräte ohne Leistungsverlust am Monitor zu betreiben, insofern das Mobil-Geräte über Thunderbolt 3 verfügt. Kabelsalat oder Dockingstation sind damit auch obsolet.

Samsung CJ791 3

QLED Gerät soll aber auch beim Panel überzeugen können. Mit dem 21:9 Format und einer Auflösung von 3.440 x 1.440 Pixeln auf 34 Zoll solle effektives Arbeiten ermöglicht werden. Bspw. können Excel-Spreadsheets umfangreich mit hoher Lesbarkeit dargestellt werden, ohne Zoomen oder Scrollen. Den Rahmen hat der Hersteller bewusst schmal ausgelegt, damit auch ein Multi-Monitor-Setup ermöglicht wird.

Samsung CJ791 1

Aber auch die Bilddarstellung soll nicht zu kurz kommen. 125% des sRGB Farbraums werden abgedeckt. Kontrast und Weißtöne sollen ebenfalls gut ausfallen, sodass auch der Einsatz als Multimediagerät erfolgen könnte. Der Radius des Bildschirms ist mit 1500mm etwas kleiner als üblich und soll damit bei geringerem Sitzabstand ein immersives Erlebnis erzeugen. Die Blickstabilität wird mit 178° angegeben. Für weitere Informationen muss die CES abgewartet werden.

 

Quelle: Pressemeldung

Anmelden

Aktuelle News

Aktuelle Testberichte