LG 43UD79-B - 43 Zoll Monitor mit UHD-Auflösung (Video)

logo LG neuDer neue LG 43UD79-B wird aktuell als größter PC-Monitor vom Koreanischen Konzern angeboten. Der 43 Zoll große Ableger kommt dabei mit einer UHD-Auflösung, einer Vielzahl von Anschlüssen und mit USB Typ-C-Stecker daher. Wir haben dazu alle wichtigen Fakten im Video und Bild festgehalten.

Wie bereits angesprochen gibt das verbaute AH-IPS-Panel eine Auflösung von 3840 x 2160 Bildpunkten wieder. Auf 43 Zoll entspricht dies dann einer Bilddiagonalen von knapp 108 Zentimetern. Das entspiegelte Display hat zudem eine (typische) Helligkeit von 350cd/m² sowie einen Kontrastwert von 1000:1 zu bieten und kommt mit einem Bildverhältnis von 16:9 daher. Einen explizit angegeben sRGB-Modus konnten wir nicht ausmachen bzw. ist dazu auch nichts im Datenblatt zu finden.

Bei der Ausstattung sowie Ausrichtung auf die Zielgruppe will man insbesondere den Semiprofessionellen Markt ansprechen, ohne dabei aber auf die grundlegenden LG-Features zu verzichten. So gibt es wieder den Game-Mode, den Black-Stabilizer, sowie den so genannten DAS (Dynamich Action Sync). Letzterer soll das Spielen ohne Latenz ermöglichen. Eine weitere Stärke stellt die vielfache bzw. vierfache Bild in Bild Funktion (PIP) dar. Es lassen sich also gleichzeitig bis zu vier Bildquellen darstellen. Um dies auch ohne Kompromisse realisieren zu können, stehen auf der Rückseite insgesamt vier HDMI- und ein Display-Port-Anschluss (1.2) zur Verfügung. Das Netzteil ist im Übrigen intern verbaut.

LG 43UD79 01

Apropos Anschlüsse, der UBS Typ-C-Stecker (3.1 Gen.1) ermöglicht das Laden von Endgeräten und stellt dazu bis zu 60W zur Verfügung. Der Standfuß zeigt sich nicht ganz so flexibel wie die Anschlussmöglichkeiten des Displays. Es lässt sich lediglich in der Neigung nach vorn und hinten verstellen. Mittels VESA 200 Standard kann man das Display aber auch beliebig woanders anbringen. Des Weiteren im Chassis untergebracht sind 2x 10 Watt Lautsprecher die von Harman / Kardon stammen.

LG 43UD79 03

Interessant klingt auch die Steuerung mittels Software-KVM. So soll es nun möglich sein, mittels einer Maus und Tastatur mehrere PCs gleichzeitig zu steuern, also Technik die überwiegend in der Systemadministration zum Einsatz kommt. Wie genau dies realisiert wird, ist an dieser Stelle noch offen. Apropos Steuerung, eine Fernbedienung liegt ebenfalls mit bei, falls man ans Gerät selbst nicht mehr herankommt um die Menüpunkte über den Joystick anzusteuern. Sollte alles versagen, kann man auch mittels On-Screen-Control direkt vom Betriebssystem heraus auch steuern. Also alles sehr redundant integriert.

LG 43UD79 02 LG 43UD79 04

Für Spieler ist das Panel eher suboptimal, wobei man aufpassen muss, sich nicht permanent in Superlativen zu verrennen. Die Bildwiederholrate gibt LG mit 60 Hz an, was für die breite Masse wohl immer noch der aktuelle Richtwert ist. Dem zur Folge findet man auch kein Freesync im Monitor vor. Der bereits angesprochene DAS Modus (Dynamic Action Sync) ist ein Feature, welches den Input-Lag verringern soll.

 

LG 43UD79-B im Überblick
 Bezeichnung LG 43UD79-B
LCD-Größe 43 Zoll
Curved nein
LCD-Diagonale 107,98 cm
Display-Typ AH-IPS, LED Backlight
Bildwiederholrate n.a.
Hersteller Homepage www.lg.com
Preis 799 EUR (UVP)
Garantie 2 Jahre (Bring-IN)
 
Gewicht 15,9 Kg - mit Fuß
Energieverbrauch n.a.
Netzteil intern verbaut
Vesa-Standard 200 x 200mm
 
Auflösung 3840 x 2160 Pixel
Bildformat 16:9
Helligkeit 350 cd/m²
Kontrast 1.000 : 1  (statisch)
Reaktionszeit 5ms
Blickwinkel 178° / 178°
Neigungswinkel 5° nach vorn, 10°C nach hinten
 
Anschlüsse  4x HDMI
 1x DisplayPort 1.2
 2x USB 3.0
 1x USB 3.0 (Typ-C Buchse, Ladefunktion 60W)
 2x 3,5mm Audio Klinke (Line-In & Line-Out)
Besonderheiten mattes Display
  2x 10W Lautsprecher
  flicker-free
  4x PIP Funktion

 

Preis und Verfügbarkeit

Mit einer breiten Verfügbarkeit rechnet man seitens LG ab Ende April. Den Preis (UVP) betitelt man aktuell bei 799,- EUR. Im Preisvergleich ist das Gerät ebenfalls schon gelistet. Interessant wird es zu sehen sein, wie sich die preisliche Entwicklung fortsetzt und ob die aktuelle UVP nach unten sacken wird.

 

Lesezeichen - weitere LG Monitore des 2017er Lineup'`s

News: LG 32UD99 - UHD 4K Monitor mit HDR 10 (Video)

News: LG 29UM69G - UltraWide Gaming Monitor (Video)

News: LG 24GM79G - 24 Zoll Gaming Monitor mit TN-Panel (Video)

 

 

Anmelden
Diskutiert diesen Artikel im Forum (2 Antworten).
Gesendet: 15 Mär 2017 11:24 von Purzele #12343
Purzeles Avatar
Sehr interessanter Monitor! Da ich auf der Mac Seite so eher bin, und Apple ja mittlerweile so seine Geräte umstellt auf USB C, ist hier auch der USB C Port zugleich der Video Eingang? Oder sind dafür die HDMI Ports dafür vorgesehen? Ist aus der kizrzrn Vorstellung nicht ganz herauszunehmen.
Gesendet: 15 Mär 2017 11:45 von Marcel. #12345
Marcel.s Avatar
Purzele schrieb:
Sehr interessanter Monitor! Da ich auf der Mac Seite so eher bin, und Apple ja mittlerweile so seine Geräte umstellt auf USB C, ist hier auch der USB C Port zugleich der Video Eingang? Oder sind dafür die HDMI Ports dafür vorgesehen? Ist aus der kizrzrn Vorstellung nicht ganz herauszunehmen.

Also wenn man den bisherigen Angaben glauben kann, würde ich sagen, dass das nicht der Fall ist. Beim LG 32UD99 wird explicit darauf hingewiesen, dass es machbar ist. Bei diesem hier nicht.

Aktuelle News

Aktuelle Testberichte

    • Test: LG 34UB88-B

      Test: LG 34UB88-BDas aktuelle Monitor-Feuerwerk von LG für 2017 konnten wir bereits schon etliche Male bestaunen. Dazu zählen etliche Kombinationen die für den "normalen" Endkunden eine Menge bieten....

    • Kurztest: Corsair Carbide SPEC-04

      Kurztest: Corsair Carbide SPEC-04Corsair hat inzwischen im Gehäuse-Bereich ein massives Angebot, welches überwiegend im höherpreisigem Segment wiederzufinden ist wie zum Beispiel das Crystal 460X RGB oder Crystal 570X...

    • Test: MSI GK-701 Gaming Tastatur

      Test: MSI GK-701 Gaming TastaturMSI sollte jedem, der sich im Bereich der PC Hardware bewegt, eine bekannte Marke oder zumindest ein bekannter Name sein. Mit Grafikkarten Designs und Mainboard Kreationen, welche die...

    • Test: Cooler Master MasterCase Maker 5T und MasterCase Pro 6

      Test: Cooler Master MasterCase Maker 5T und MasterCase Pro 6Cooler Master bietet unter "MasterCase" eine Reihe an Gehäusen an, die vor allem durch ein Merkmal miteinander verbunden sind - die Modularität. Der Hersteller nennt dieses Feature...

    • Test: Cherry MX Board Silent

      Test: Cherry MX Board SilentDie klassische Cherry G80-3000 ist bereits seit beinahe drei Jahrzehnten ein beliebtes Office-Modell und wird rund um den Globus eingesetzt. Auch für das neue Cherry MX Board Silent dient...